Freitag, 6. Januar 2012

Winterjasmin

Sturm, Regen, Schnee, Gewitter, einfach schlimm ist das Wetter.


Deshalb habe ich heute auch nur ein Bild für euch.
Bei den milden Temperaturen blüht der Winterjasmin besonders schön. 
Ich habe im letzten Frühjahr einen kleinen Ableger an die Garage gepflanzt und staune, wie schnell sich der Winterjasmin ausbreitet.


Die kleinen gelben Blüten wirken von weitem wie helle Farbtupfer im überwiegend braunen Wintergarten.
Der gelbe Winterjasmin, auch Winterginster oder Nacktblütiger Jasmin genannt, was ich beides sehr passend finde, ist eine aus China stammende Pflanze, die ca. 1844 nach Europa kam. Leider duften die Blüten nicht wie bei anderen Vertretern der Gattung Jasmin. Erst nach der Blüte entwickeln sich die Blätter.












Kommentare:

marijke hat gesagt…

Hallo Annette,
Gut zu lesen du bist gut durch der Sturm gekommen. Die winterjasmin ist ein richtige schönheid.
Viel sonneschein wunst dich
Marijke

Frauke hat gesagt…

jedes Jahr im Januar denke ich, so ein Jasmin wäre auch etwas für meinen Garten. Es ist schön ihn bei Dir zu sehen
Frauke

Anneliese hat gesagt…

Oh, das tut den Augen gut,
wir haben 30cm Neuschnee, ist aber auch sehr schön,
glg Anneliese

Joona hat gesagt…

Sieht sooo schön aus, Dein Winterjasmin. Erinnert ein wenig an die Forsythie, nur viel schöner in der Blüte. Hast Du den Ableger selbst gezogen?
Liebe Grüße Joona

Helga hat gesagt…

Unser blüht auch gerade.Es ist immer wieder schön die ersten Blüten zu entdecken.
Liebe Grüße
Helga

Giga hat gesagt…

Miło zobaczyć tegoroczne kwiatki. Pozdrawiam

Sunray Gardens hat gesagt…

That looks so lovely. How nice to have that blooming.
Cher Sunray Gardens

luna hat gesagt…

Schön ist der Winterjasmin, bei uns in der Nähe gab es auch einen, aber leider haben die den Garten neu gestaltet und der herrliche Farbtupfer ist nimmermehr.
Kann man den eigentlich auch selber ziehen?
Schönes WOE!
LG von Luna

luna hat gesagt…

...ich nochmal:
Annette, die Veilchen stehen in einem Raum, die Orchideen in einem anderen, wie beschrieben.
Die bekommen keinen Sprühstrahl von den Orchideen ab.
An dem kanns nicht liegen....lG von Luna

schöngeist for two hat gesagt…

schön sieht er aus gerade in diesem trüben nassen Regenwetter ein Lichtblick!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
Lieben Gruss Elke

Regina hat gesagt…

Guten Morgen, Anette

hier am Haus blüht auch gerade der Winterjasmin! Gerade in der dunklen Jahreszeit erfreue ich mich immer an den schönen gelben Farbtupfer!

Schönes Wochenende und
LG Regina

Sisah hat gesagt…

Der ist wunderschön von dir portraitiert worden! Es gibt sie die Winterblüten, und dem Winterjasmin ist die Witterung dabei auch völlig egal, ein Lichtblick in dieser grauen, kalten Jahreszeit.
LG
Sisah

Crissi hat gesagt…

Ui, so herrlich blüht es in deinem Garten!
Gemütliches Wochenende wünscht dir Crissi

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Ich will auch haben....:))
Wunderschön ist dein Winterjasmin!!!
Ich wünsche dir ein tolles WE!!
GGLG♥Doris

Senna hat gesagt…

Aber was für ein tolles Foto, denn ich wusste bis zu Deinem Beitrag nicht, dass es Winterjasmin gibt, auch wenn Jasmin einer meiner favorisierten Blumen ist. Also vielen Dank für den Beitrag! LG Senna

Barbara hat gesagt…

Ich liebe diese kleinen gelben Blütchen die unermüdlich seit anfangs Dezember auch bei uns die Einfahrt schmücken. Aus einem kleinen Steckling ist in den 20 Jahren nun ein richtiger Busch geworden. Auch wenn er unter einer Schneedecke ist, kann diese den Blüten nichts anhaben. Eine richtige Steh-auf-Pflanze :-) !
Liebe Grüsse,
Barbara

Janice Adja hat gesagt…

Estou mais perdida do que sego em tiroteio.
Que idioma é este para que eu compre um dicionário.
beijos!