Donnerstag, 5. März 2009

Neue Kletterrosen

Heute Nachmittag fiel mir ein Aldi-Prospekt in die Hände. Es wurden Rosen angeboten. Der Preis lag unter drei Euro pro Stück.
Weil wir unsere alte, nostalgisch wirkende Gartenhütte im neuen Garten gern mit Rosen im Stil einer Dornröschenhecke überwuchern lassen wollen, gabs kein Halten und ich hatte eine halbe Stunde später zwei rosafarbene gefüllt blühende Kletterrosen ergattert. Da ich früher schon preiswerte Rosen von Aldi mit Erfolg kultiviert hatte, denke ich, dass sich auch diese Exemplare gut entwickeln werden. Etwas störend finde ich, dass die Rosen namenlos sind.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tole Rosenfotos!

SchneiderHein hat gesagt…

Und blühen sie nun wirklich rosa, wie auf der Abbildung? Ich habe bei Supermarkt-Pflanzen ganz oft das 'Glück', dass nicht das drin ist, was auf dem Schild steht ...
LG Silke