Mittwoch, 31. März 2010

Blaue Narzissen


Primeln in allen Farben

Wieder neue Rosen.
 Bisher fehlten mir rosafarbene  Kletterrosen und ich erstand gestern Rosarium Uetersen und New Dawen. Zusammen mit zwei Clematis stehen sie jetzt am neuen Rosenbogen.
Bei der Gartenpflege war gestern das Schattenbeet an der Reihe. Bei den kleineren Astilben gab es leider einige Ausfälle. Dafür wachsen die im letzten Herbst gesäten Karpatenglockenblumen recht gut.

Bei den Narzissen beginnen die kleinen Tete a Tete wie immer den Blütenreigen


Was mir in diesem Frühjahr auffällt, das sind die vielen Primeln, die in großen Büschel in allen Farben überreich blühen.
Auch meine neuen Narzissen entwickeln sich gut. Im vorjahreskatalog bot Gärtner... blaublühende Narzissen an. Natürlich konnte ich nicht widerstehen. Leider enttäuschten mich die recht teuren Zwiebelgewächse, sie blühen überhaupt nicht blau, sondern in einem recht penetranten Lila. Ich finde es furchtbar, wenn jemand die Zwiebeln haben möchte, bitte melden.

Kommentare:

Elvira hat gesagt…

Blaue Narzissen habe ich ja noch nie gesehen. Welch schöne Rarität!!! Überhaupt blüht es schön bei Dir im Garten, wie man sieht.

Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht
Elvira

THEA hat gesagt…

Hallo Anette,

Wie schön!!!!


Hahahahah............1 April!!

Und das ist ja wircklich eine vieze kleur!!!

LG von Thea

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Anette,
Uh Gotti! Die Lila Narzissen sind aber wirklich gewöhnungsbedürftig. Allerdings.... ich glaube auch, Du willst uns in den April schicken??? ;-).
Auf jeden Fall wünsche ich Dir ein wunderschönes Osterfest, möglichst mit gelben Narzissen.
Viele liebe Grüße
Birgit

Sisah hat gesagt…

Ich weiß gar nicht, was Du hast. Die Farben Deiner exklusiven ErstenAprilzüchtung sind doch einzigartig, ich würde sie sofort nehmen ;-))
Frohe Ostern
Sisah

Hamsterbacken hat gesagt…

Oh, lila Narzissen. Das Foto sieht aus wie mit Bildbearbeitungsprogramm farblich retuschiert. Sind die Narzissen in Natur echt so knallig lila?

Frohe Ostern
Heike