Dienstag, 16. März 2010

Neue Rosen

Meine Gartendeko ist noch immer etwas winterlich. Nur langsam kommen die ersten Frühlingsblumen hinzu.

Als ich gestern bei Aldi einkaufen wollte fand ich eine große Palette mit Rosen vor. der Preis von 0,95 € sprang mir direkt ins Auge. Im letzten Jahr hatte ich mit Aldi-Rosen gute Erfahrungen gemacht, also griff ich zu.
Heute muss ich erst mal überlegen wo ich meine Neuerwerbungen hinpflanzen möchte.Kurz entschlossen steche ich ein ordentliches Stück unseres heiligen Rasens ab, grabe um und dünge mit einer großen Portion Kompost. Jetzt stehen vor unserem Kirschlorbeer 2 Edelrosen "rot-orange" und zwei Edelrosen "orange". Warum die Rosen bei Aldi keinen Sortennamen tragen kann ich nicht sagen. Hoffentlich stimmen die Farben. Die "rosa" Rosen vom letzten Jahr blühten üppig rot und weiß.
Ansonsten habe ich das letzte noch fehlende Staudenbeet abgeharkt. Unter der Laubdecke kommen herrlich blühende Puschkinien zum Vorschein. Diese niedlichen Zwerghyazinthen überraschen mich immer wieder mit ihrer frühen Blüte.


Kommentare:

Luna hat gesagt…

Einige meiner namenlosen Rosen stammen auch von dieser Firma.
Mir tut immer leid, wenn ich nicht weiß, was ich da kaufe, auf der anderen Seite sind sie sehr günstig.
Ich mit meinen 90 Rosen sollte diese Firma allerdings tunlichst meiden, weil der Platz jetzt schon sehr knapp ist in meinem Garten, selbst wenn es nicht alles Rosen geschafft hätten über den Winter.
Sei lieb gegrüßt...habe soeben ein Gedicht über die beginnende Gartenarbeit geschrieben....Luna

Irene hat gesagt…

Hallo Anette..
Deine Deko ist genau nanch meinem Geschmack..die alten Holzkisten und die Zinkgefässe,toll..so ein Riesenschuh steht bei mir auch..noch ungepflanzt,aber im Doppelpack gefallen sie mir besser. Liebe Grüße Irene