Sonntag, 11. April 2010

Narzissen

Der ganze Garten leuchtet gelb. Nachdem wir ein verlängertes Wochenende verreist waren,  ist der Garten bei unserer Rückkehr  in Gelb getaucht. Alle Narzissen blühen. Vor allem in den Abendstunden leuchten sie intensiv in allen Gelbtönen.


Kommentare:

luna hat gesagt…

Ja, es stimmt, es ist wunderschön...
Leider ist es bei uns dzt sehr ungemütlich, da sehr kühl.

Lg Luna

Monika hat gesagt…

Das frühlingshafte gelb auf deinen Bildern stimmt mich am frühen Morgen fröhlich. Danke dafür.
Liebe Grüße Monika

Gartenfee hat gesagt…

Wunderschön, ich beneide Dich um diese Narzissenblütenpracht. Ich habe hier leider sehr viele "Blindgänger", viele Blätter, aber keine Blüten. Hast Du eine Ahnung, woran das liegen kann? Ich habe sie erst letztes Jahr in den Garten gesetzt, nachdem sie zuvor in Töpfen geblüht haben.

Liebe Grüße und eine schöne Woche, Bärbel

Fuchsienrot hat gesagt…

Oh, wunderschön blühen deine Narzissen. Sie verbreiten eine richtig ausgelassene und fröhliche Stimmung. :-)
LG Angelika

Faraday hat gesagt…

Solch einen "Gartentraum" in gelb besäße ich auch gerne, aber meine Narzissen scheinen in diesem Jahr ihre Blütenpracht nicht entfalten zu wollen....gibt es da etwas besonderes zu beachten?

Sonnenschein Grüße

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Gartenfee,
Vielleicht wurde bei deinen Narzissen das Laub zu früh entfernt oder sie konnten in den Töpfen nicht richtig ausreifen.
Ich setze die vorgetriebenen Zwiebeln aus der Gärtnerei immer nach der Blüte gleich in den Garten damit sie sich richtig regenerieren können.
LG Anette

Margit hat gesagt…

Dast ist wahre Frühlingspracht - sonnig und fröhlich, genau das, was die Seele nach einem langen Winter braucht.
Liebe Grüße, Margit