Dienstag, 11. Mai 2010

Noch mehr Akelei


Es sah den ganzen Tag nach Regen aus, aber wir wurden heute verschont. Die Regenfässer sind gut gefüllt und der Boden hat sich vollgesogen. Aber wenn man unter Hecke und Büsche schaut, dann findet man nur staubige Erde. Ich darf mich also nicht beschweren wenn es morgen doch noch regnet.
Nach dem Rasenmähen waren wir im alten Garten. Dort lagern wir eine größere Menge Wesersandsteine, die wir nach und nach holen. Ich wünsche mir doch einen Steingarten. Der Erdhügel ist schon aufgetürmt. Es fehlen nur noch genügend Steine.

Bei den Akeleien öffnen sich nach und nach immer mehr Farbvarianten.


Die Lila Akelei habe ich nicht gepflanzt, irgendwie hat sie sich selbst wahrscheinlich durch Aussaat eingeschmuggelt.

Auch beim Goldlack, den ich im letzten Herbst gesät habe, gibt es eine breite Farbpalette. Allerdings mehr im warmen Farbbereich.

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Liebe Anette, ich mag so furchtbar gern die Akeleien. Leider säen sie sich bei mir nicht so dolle aus, wie erwartet. Jedes Jahr kaufe ich deshalb so einige dazu.
Die blauen und rosafarbenen auf Deinem Foto habe ich auch.
Dein Goldlack gefällt mir auch. Hatte ich noch nie im Garten.
Viele liebe Grüße
Birgit

luna hat gesagt…

Meine Akeleien öffnen auch ihre Blüten.
Sind so zarte elfengleiche Blumen,
Goldlack habe ich auch im Garten.

Schöne, Deine Fotos...lg Luna

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Anette,
hier ist es noch nicht ganz so weit. Es ist einfach zu kalt...Deine Akeleien sind so hübsch. Ich habe schon einige verschiedene Akeleiensorten gepflanzt, aber in erster Linie setzt sich die "gewöhnliche" Lilafarbene durch (die sich bei Dir im Garten eingeschmuggelt hat), die anderen verschwinden meistens auf Nimmerwiedersehen :(.

Liebe Grüße von Bärbel

Petra hat gesagt…

Liebe Anette, die Akeleien sehen wirklich wunderschön aus. Auf den Steingarten bin ich schon sehr gespannt, möchte auch noch gerne einen machen, habe nur das Problem, dass ich keine Zufahrt zum Garten habe, so wird dies sicher noch viel Arbeit geben, die Steine in den Garten zu befördern, aber erst mal muss geplant werden - dafür ist der Samstag mit lieben Freunden geplant, die etwas mehr Ahnung von Gärten haben, als ich. Herzlichst Petra

Brigitte hat gesagt…

Den Regen haben wir schon irgendwie dringend gebraucht. Es hat teilweise schon gestaubt im Garten.

Akelei - damit werde ich mich jetzt aber ernsthaft befassen. Sie sehen sehr hübsch aus.

LG, Brigitte

Herz-und-Leben hat gesagt…

Oh wie hübsch! Bei Dir ist auch alles schon viel weiter.
Hier ist es auch zu kühl und es nieselt heute ;-)

Lieber Gruß
Sara

Mein Waldgarten

Lilo hat gesagt…

Liebe Anette,
schön, wenn man so einen Garten hat!
Bei mir ist es nur ein kleiner Balkon, den ich mir zu meinem "grünen" Wohnzimmer rausgeputzt habe.
Auch in Töpfen und Kübeln macht das gärtnern Spaß. Tipps und Anregungen hole ich mir bei den Gartenprofis!
Deine Seite gefällt mir sehr gut,
deshalb habe ich mich gleich als Leserin bei Dir eingetragen!
Ganz lieben Gruß
Lilo