Freitag, 23. Juli 2010

Kunterbunte Gartenbilder


Schwalbenschwanz auf Tagetesblüte

In den letzten Posts wurden von mir meist einzelne Pflanzen oder Pflanzengruppen aus dem Garten gezeigt.
Heute geht es mal quer Beet durch den endlich wieder etwas frischeren, beregneten Garten.

Überall flattern Schmetterlinge über den Blüten. Besonders auffällig sind die Schwalbenschwänze, die sich auf die dicken Tagtesblüten spezialisiert haben. Mit ihren langen Rüsseln kommen sie bis auf den Grund der Blütenkelche um Nektar aufzunehmen.


Ballonblumen leuchten an der Terrasse



Kleiner Kaktus ganz groß. Der Winzling hat sich mächtig angestrengt und zeigt stolz seine Riesenblüte.



Am Gartenhaus wächst der Phlox. Im Vordergrund sieht man noch einige Blüten vom Muskatellersalbei



Einige Meter weiter geht es noch bunter zu. Im Vordergrund blüht die Dreimasterblüte. Darüber leuchten blaue Edeldisteln und im Hintergrund sieht man Monardastauden.




Zum Abschluß noch etwas dezenter:  Strauchmargerite Crazy Daisy mit blauer Scabiose. Daneben blüht nadelblättriges Mädchenauge und im Hintergrund öffnen sich die ersten Blüten der Rudbeckia.

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Wow Anette, das Foto mit dem Schwalbenschwanz ist der reinste Wahnsinn.
Aber auch die anderen gefallen mir natürlich.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Viele liebe Grüße
Birgit

broceliande hat gesagt…

Hallo Anette,
diesen Schwalbenschwanz habe ich bisher nur ein einiges mal bei uns im Garten gesehen und dein Foto davon ist superschön. Ich bin ganz begeisert von deiner Monarda, ich glaub ich werde sie mir auch noch in den Garten holen, wenn ich sehe wie toll sie bei dir blüht. Hier regnet es gerade und dabei wollten wir heute eigentlich das Gestell für die Climberrose bauen - na ja, der regen muß aber auch unbedingt sein... LG und dir ein schönes WE, Christina

Verena hat gesagt…

Ich bin begeistert von deinem Schwalbenschwanz-Foto. Bei uns im Garten setzen sich diese schönen Falter leider nicht nieder. Ich sehe schon, ich muss Tagetes pflanzen!
Liebe Grüße
Verena

Anke hat gesagt…

Liebe Anette,

Du hast wunderschöne Stauden in Deinem Garten, diese Blütenpracht ist herrlich.

Und absolut genial ist Dein Schwalbenschwanz-Foto, ich finde es so schön, wenn sich überall die vielen Insekten und Schmetterlingen auf den Blüten tümmeln.

Herzliche Grüße aus Königstein und ein wunderbares Wochenende wünscht Dir Anke

muggi hat gesagt…

Das sind traumhafte Bilder
Ich bin auch ein grosser Fan der Schwalbenschwanz Raupen und Schmetterlinge.
Deine Bilder sind eine Wohltat für Augen und Seele.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüsse
Uschi

muggi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Helga hat gesagt…

Hallo Anette, ich versuche seit zwei Jahren, einen Schwalbenschwanz mit der Kamera einzufangen. Sie sind leider bei uns sehr selten geworden.Allerdings habe ich im vergangenen Jahr und auch jetzt schon mehrere Raupen gesehen. Es besteht also noch Hoffnung. Die Raupen ernähren sich überwiegend von Dill oder Möhrenkraut. Liebe Grüße Helga

Brigitte hat gesagt…

Das erste Foto wäre für mich ein typisches Rahmenfoto. Das ist so klar, dass es sich rentieren würde.

Aber, auch alles andere sehr schön und sehenswert, besonders der stolze Kaktus. Das muss ihm erst mal einer nachmachen!

Wünsch dir einen schönen Sonntag, Brigitte

Laufen-Basteln-Garten hat gesagt…

Supertolle Fotos aus deinem Garten....das mit dem Schwalbenschwanz ist mein absoluter Fovorit, so einen hat man selten vor der Linse und ich hätt bestimmt in diesem Moment noch nicht einmal die Knipse zur Hand....LG und schönes WE, Christel

Petra hat gesagt…

Ich bin einfach immer wieder hin und weg vond einen schönen Blumen und den tollen Bildern, die du uns immer zeigst. Das Foto mit dem Schwalbenschwaz gefällt mir ganz besonders gut und die Kaktusblüte ist auch einfach gigantisch für den kleinen Kaktus. LG Petra

titi hat gesagt…

de merveilleuses photos ...

Babara hat gesagt…

Super, die Aufnahme mit dem Schwalbenschwanz (die anderen Fotos sind natürlich auch sehr schön!). Da warst du gerade zur rechten Zeit am richtigen Ort! Fotografenglück :-) !!
Nur ein einziger Phlox hatte hier den Mut seine Blüten zu öffnen, die restlichen sind erst in den Startlöchern.
Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
Liebe Grüsse,
Barbara

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Anette,
super schöne Post.Ganz besonders gefällt mir das erste Foto mit dem wunderschönen Schmetterling auf der Tagetes.
Ich hab zwar viele Schmetterlinge im Garten doch den noch nicht.
Hm,warum eigentlich nicht?!
Hab ich die falschen Blümchen für sie?
Liebste Grüße,
Moni

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Anette,
also Dein Foto mit dem Schwalbenschwanz ist wirklich der Hammer!!! Ich wusste gar nicht, dass sie auch Tagetes mögen. Letztes Jahr hatte ich das Glück, einen Schwalbenschwanz ausgiebig auf einer meiner Dahlien fotografieren zu können.
Dein Kaktus legt sich wirklich mächtig ins Zeug (lach).

Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag, Bärbel

Geli hat gesagt…

sehenswert, immer wieder sehenswert deine Bilder Anette...ich sehe es mir immer wieder an deine Pracht...danke dir und lG Geli

Luzia hat gesagt…

Schön bunt bei Dir - der Schwalbenschwanz auf der Studentenblume ist eine Wucht! Eine schöne neue Gartenwoche wünscht Luzia.

THEA hat gesagt…

Ach...ist der schön!!!