Freitag, 17. Dezember 2010

Schnee satt

Nachdem in fast jedem Blog wunderschöne Winterbilder gezeigt wurden bin ich auf Motivsuche gegangen. Seit gestern liegt auch mein Garten unter einer dicken Schneedecke begraben. Ich muß  richtig aufpassen um nicht über die Beete zu laufen. Alles sieht gleich aus. Nur die hohen Staudenhalme schauen aus dem Schnee heraus. Ich  bin noch immer kein Wintertyp, aber ich muß zugeben, dass die weiße Landschaft sehr schön aussieht.




Der Gartenzaun ist fast verschwunden.



Die Rudbeckienfruchtstände schauen einsam aus der weißen Decke empor.




Gräser sehen immer gut aus. Auch der viele Schnee kann ihnen nichts anhaben.




Unter ihren dicken Mützen können die Fetthennen ruhig vom nächsten Frühjahr träumen.




Der kleine Käfer bringt mit seinen roten Punkten ein bißchen Farbe ins endlose Weiß.


Kommentare:

Anneliese hat gesagt…

Als ob alles ein Sahnehäubchen hätte---sehr schöne Aufnahmen!
Liebe Grüße Anneliese

Kathrin hat gesagt…

Ach wie tolle Fotos, bei uns ist der Schnee schon wieder komplett weg, aber am Wochenende soll es wieder schneien, aber schön langsam bin ich skeptisch.

lg kathrin

Irmi hat gesagt…

Das sind wirklich tolle Fotos.
Du hast ein gutes Auge.
Liebe Grüße
Irmi

Bioblog-Weissig hat gesagt…

Vielen Dank für die schönen Fotos. Ich habe auch einige Dekoelemente im Garten, so zum Beispiel eine Emma ca. 60 cm hoch, bei ihr schauen nur noch die Drahtlocken heraus. Unser Garten ist nun seit Wochen unter einer geschlossenen Schneedecke. Ein Besucher sagte gestern, meinen Garten könnte er noch hören, denn vom Kirschbaum kam leise und zart das Klingen des Klangspiels bei uns an.

Ich wünsche Dir ein ruhiges Wochenende,
liebe Grüße,
Karin

Regina hat gesagt…

alles sieht aus wie im Wintertraum! Wie prächtig der Schnee doch alles verziert hat, schöne Fotos!

Wünsche euch einen schönen gemütlichen 4. Advent und sei ganz lieb geknuddelt
Regina

Brigitte hat gesagt…

Tolle Aufnahmen! Wer will denn da auf Schnee verzichten?! Ich jedenfalls nicht!

Schönen 4. Advent, Brigitte

*Manja* hat gesagt…

Alles super gesehen & festgehalten! Klasse...
LG, *Manja*

jankasgarten hat gesagt…

Danke für deinen Eintrag bei mir. Dein Garten im Schnee sieht auch sehr schön aus, tolle Fotos.
Dein Heustern gefällt mir sehr sehr gut.
Schönen 4. Advent.
LG Dorothea

2 B's World hat gesagt…

Wunderschöne Motive hast Du gefunden.
Auch Menschen, die den Winter eigentlich gar nicht so sehr mögen, sind von dem Anblick, den die Natur momentan bietet doch angetan. Das finde ich so schön.

Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent wünscht Dir Birgit

Herz-und-Leben hat gesagt…

Das sieht ganz herrlich aus! Genauso wie bei uns inzwischen auch wieder.

Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
Sara

Gartenpee hat gesagt…

wundervolle Bilder!
ich finde es immer ganz toll, wenn Gräser und Blütenstände stehen bleiben und dann diese Schneehäubchen bekommen!
einen schönen 4ten Advent, Pee

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Anette,
chöne Wintermotive hast herausgesucht. Ich habe auch die Sorge, dass die Fußgänger nicht auf dem geräumten Bürgersteig laufen sondern über die Vorgartenbeete. Die Pflanzen wie Rosen und Buchs sind unter dem Schnee bedeckt. VG Manfred