Donnerstag, 31. März 2011

März



Der März ist vorbei. Er war trocken, sonnig, kühl. Alle Gartenarbeiten, die ich mir vorgenommen habe, sind erledigt.
Die Rosen sind geschnitten, ebenfalls unsere sehr alten, hohen Tujahecken.
Auf den Beeten wurde der Kompost, den ich im letzten Herbst gesiebt hatte, verteilt. Einige Stauden mußten noch versetzt werden. Auch das ist erledigt.
Heute hat es zu regnen angefangen. Weil das Regenwasser nie für Kübelpflanzen und Garten ausreicht kauften wir heute noch ein 500 Liter Regenfass zu unseren bereits vorhandenen fünf Fässern dazu.





Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Wahnsinn, das Bild mit der Biene, die voller Blütenstaub ist, ist toll.

lg kathrin

Annette hat gesagt…

Fleißig, fleißig!
LG Annette

luna hat gesagt…

Herrliche Fotos!
Und Du hast das schon geschaftt, woran ich noch am Werkeln bin.
Rosen sind noch nicht alle geschnitten. Aber heuer viel rigoroser als bislang.
Dann kommt der Dünger und Kompost und die Rosenerde.
Einige Dinge gehören versetzt.
Neue Pflänzchen habe ich gesetzt, ein paar warten noch.
Und spät, aber doch, das letzte Laub von den Beeten geholt.
Ich wünsche Dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da...Luna

Alke hat gesagt…

oh, regenfässer sind schon was feines.
unser vorgänger im haus, der es 2 jahre hatte, hat versucht, die alte vorhandene zisterne kaputt zu hauen (wie blöd kann jemand sein??)
mein mann hatte versucht, sie zu flicken aber letzten sommer war es dann soweit.. der riss wurde zu gross und so müssen wir nun letzten sommer auch regentonnen aufstellen (die wir vorher bis auf eine am wäscheplatz dezimiert hatten), wenn wir nicht das kostbare trinkwasser vergiessen wollen.

schön sind deine narzissen.. meine sind noch nicht so richtig in wallung gekommen. nur 2 sorten blühen.. noch etwas spärlich.. aber ich sehe die anderen, wie sie wachsen und köpfchen bilden. das versprochenen warme wochenende wird ihnen bestimmt beim "aufwachen" helfen.
dass du meinen garten garten schön findest, das freut mich ungemein.
die bloggerwelt lebt ja z.t. von "ach, wie schon - toll - klasse - etc."
aber ich habe schon, seit ich deinen blog verfolge und du bei mir geschrieben hast.. und das war ja schon im alten blog.. gemerkt, dass du nicht dazu neigst, einfach so, just for blogging, in begeisterungsstürme auszubrechen.
deshalb bin ich umso stolzer und freu mich, wenn du sowas sagst. gerade, weil ICH doch DEINEN garten so wunderschön finde und dein gartenwissen mich immer wieder begeistert und mir ja auch schon geholfen hat.
deshalb machst du mich mit deinem lob sehr glücklich. danke!

Brigitte hat gesagt…

Auch hier endlich ein erwarteter, dringend benötigter Regen.

Du hast ja schon sehr viel erledigt. Wir werden morgen die Rosen dann schneiden, die große Thujahecke, die schneiden wir immer erst in ca. 4 -6 Wochen.

Schönes WE, Brigitte

Christine hat gesagt…

Oh da warst du aber ein fleißiges Gärtnerlein . Schöne Bilder zeigst du uns auch heute wieder . Hier regnet es seit Mittwochabend . Gut für die Natur .
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende in deinem traumhaften Garten .
LG , Christine

Helga hat gesagt…

Wie schön es schon wieder bei dir blüht.danke für diese tollen Fotos
Liebe Grüße
Helga

jane`s hat gesagt…

Ich werde mir Deinen Post mal audrucken, denn genau das habe ich mir für dieses Wochenende vorgenommen :o)

GlG Jane

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Anette,
das Frühjahr ist immer eine arbeitsreiche Zeit. Es bedarf schon mal guter Planung, damit man sich nicht übernimmt dabei. Der Regen war leider nicht so viel, dass es ansatzweise die Regentonnen gefüllt hätte. VG Manfred

Petra hat gesagt…

Wunderschöne Fotos - die Hecke muss ich auch noch schneiden fällt mir dabei ein - ich traue mich nur nich so richtig ran, habe das ja noch nie gemacht. Ich habe meine Gartenarbeiten die ich mir für den Urlaub vorgenommen habe auch schon so gut wie abgeschlossen, nun muss ich nur noch an den riesigen Erdberg ran der dabei entstanden ist und morgen gehts zum Kräutershopping, damit meine Kräuterspirale bepflanzt werden kann. GLG Petra

Anke hat gesagt…

WOW das erste Bild mit der Biene ist genial, wahnsinnig schön getroffen.

Blumige Grüße
von Anke

Barbara hat gesagt…

Nicht nur die Biene scheint fleissig zu sein ... dein Garten hat ja bereits alle wichtigen Arbeiten erfahren :-) !! Super! Willst du mir noch etwas helfen ;-) ??
Liebe Grüsse,
Barbara

Giga hat gesagt…

Nun, Sie sind glücklich, dass Sie die Arbeit in den Frühling Garten fertig. Ich habe noch einige Arbeit zu tun. Pretty Bilder Yours