Sonntag, 13. März 2011

Kein sonniges Wochenende

Ein sonniges Wochenende? Das hatten wohl andere. Hier im südlichen Niedersachsen ließ sich die Sonne kaum blicken. Ein kalter Wind pfiff um die Hausecken und machte eine Ruhestunde im Garten unmöglich.

Dafür schaffte ich einige Gartenarbeiten. Nachdem ich alle Beete schon länger abgeharkt habe, beginne ich jetzt damit alles aufzulockern und noch mal gründlich von alten Pflanzenresten zu befreien.

Inzwischen sind die niedrigen Zwer-Iris voll erblüht.


Iris reticulata

Geschützt wachsen die Zwerg-Iris vor einer Yucca-Pflanze.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ach wie schade. Hier war es bis heute am Spätnachmittag superschön. Jetzt zieht es auf. wird wohl bald regnen.
Wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
LG Sabine

Laufen-Basteln-Garten hat gesagt…

....wir hatten zwar auch nicht so viel Sonne heute, doch es war warm und auch ich habe endlich mal etwas im Garten gewerkelt.
Liebe Grüße Christel

Kathrin hat gesagt…

Tolles Bild - meine Zwerg-Iris zeigen sich noch nicht, aber das wird wohl noch werden.

lg kathrin

Majue*s hat gesagt…

DAS ist schade.....im südlichen Hamburg war es bis zm Nachmittag sonnig.....und ich hab endlich draußen angefangen.....jetzt bin ich kreuzlahm....und hoffe, das nächstes WE auch wieder schön wird, oder zumindest trocken....

...aber dafür hast du wunderschöne Iris.....in meinem Mini-Garten wächst nicht viel (Schatten) und Zwiebeln verabschieden sich nach 2 Jahren auf Nimmerwiedersehen....

liebe Grüßlis
Ute

Anneliese hat gesagt…

Das Wetter spielte bei uns ein bisschen verrückt, Sonne hatten wir schon, aber sehr viel stürmischen Wind, also war im Garten nicht die Welt los.
Du hast so wunderschöne Zwerg-Iris im Garten, ich musste meine im Topf fotografieren.

Ich wünsche Dir eine neue schöne Woche
lg Anneliese

luna hat gesagt…

Wir hatten es heute auch bewölkt, aber sehr warm, gestern Sonne.
Nur bei uns wird es ab DIe. angeblich wieder recht kühl, für viele Tage, so ist es angesagt.
Die Beete, wo die Frühlingsblüher drinnen sind, die haben bei uns noch das alte Laub als Schutz.
Die Zwergiris sehen wunderbar aus, ich habe gerade erst mal den ersten Krokus entdeckt.
LG von Luna

Bek hat gesagt…

Das gefaellt mir sehr! Die muss ich mir auch setzen und ein paar Yukka hab ich schon;)
LG, Bek

Masha hat gesagt…

Beautiful iris pictures. My Dutch iris are just about to open, but not yet. It was great to see yours.

Bioblog-Weissig hat gesagt…

Wir hatten ein schönes Wochenende mit Sonnenschein in der Sächsischen Schweiz und auch ich habe die zwei Tage im Garten gewuselt. Bei uns blühen die Schneeglöckchen und einen Märzenbecher habe ich gesichtet. Aber auf die Iris muss ich wohl noch einige Zeit warten, aber ich warte gerne.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche,
herzlichst
Karin

~THEA~ hat gesagt…

Hallo Anette,

Nein, hier war es auch nicht so sonnig. Dazwischen regnete es sogar!
Ich bin froh, dass ich Freitag eine Stunde frei gemacht hatte um den Garten zu bewundern!
Aber wir bekommen sicherlich gute Tage.
Inzwischen genießen wir die schönen Blumen, die bereits da sind !!
Ich wünsche dir eine schöne Woche.

Lieve groetjes van Thea♥

Christine hat gesagt…

Samstag hatten wir einen wirklich fantastischen Frühlingstag , Sonntag war es teils durchwachsen . Darum habe auch ich die Zeit im Garten verbracht und Sonntag abend waren wir sogar das 1. Mal grillen . Heute ist es mild , aber es regnet leicht , der Natur tut es gut .
LG , Christine

C. K. hat gesagt…

Sei nicht traurig ob des Wetters. Dafür blüht bei Dir schon mehr als hier. Kann mich da nur Karin vom Bioblog Weißig anschließen.
LG, Christiane

Diny hat gesagt…

They are so beautiful!
Greetings, Diny

jane`s hat gesagt…

Ja, ja, wir Nordlichter müssen wohl noch länger auf den Frühling warten.

GlG Jane

Joop Zand hat gesagt…

Wow....
das ist ein sehr schöne aufnahme. meine komplimenten darfür.

Grüsse, Joop

Anette Ich komm bald wieder auf deine blog zurück.

Johanna hat gesagt…

Hallo Anette,
das ist ja ein traumhaftes Blau, das deine Zwergiris zeigen. Bei mir war heute die erste Hummelkönigin am blauen Lungenkraut. Die Zwergiris hätten ihr auch gefallen.
Schöne Grüße, Johanna

Regina hat gesagt…

hallo, Anette,
nicht traurig über das Wetter sein, wir werden schon noch wunderschöne Frühlingstage bekommen!

Liebe Grüße Regina

bob west hat gesagt…

Very Interesting blog. I am now a follower. I thought you might want to check out Paradox Principles
All the best, Bob West
http://westbob.blogspot.com/2011/03/reversing-your-thinking.html

Petra hat gesagt…

Das ist schade, ich habe die wärmenden Sonnenstrahlen der letzten Tage sooo sehr genossen - wenn ich das gewußte hätte, hätte ich dir ein paar rüber geschickt. GLG Petra