Mittwoch, 9. März 2011

Puschkinie

Auf der Suche nach neu Erblühtem mußte ich schon etwas genauer hinsehen. Der eine oder andere Krokus ist dazu gekommen, die Knospen der Zwiebelblüher sind dicker geworden. Aber erst vor zwei Tagen erblüht ist nur die Puschkinie. Diese zarten Frühlingsblüher wachsen bei mir nur an einer Stelle im Garten. Ganz flach ducken sie sich vor dem immer noch kalten Wind. Aber die weißen Blüten sieht man schon von weitem leuchten.



Die Puschkinien im header sind die gleichen Pflanzen, aber schon vor zwei Jahren fotografiert.


Langsam komme ich auch mit der Gartenarbeit weiter. In den letzten zwei Tagen taute der im letzten Jahr gesiebte Kompost so weit auf, dass ich mit dem Aufbringen auf die Beete beginnen konnte.

In den nächsten Tagen möchte ich die Beete vom Unkraut befreien und dann mit Kompost versorgen.  Mal sehen, wie das Wetter mitspielt.

Kommentare:

Giga hat gesagt…

Te kwiatuszki są takie malutkie, a takie śliczne. Pozdrawiam

Luna hat gesagt…

Krokus ist in meinem Garten noch nicht sichtbar, wird sicher bald soweit sein. Puschkinien sind sehr schön, habe ich leider keine.
WIr hatten bis heute sehr kalte Zeiten, trotz Sonne.
LG und ein schönes WOE...Luna

Christine hat gesagt…

Herrlich leuchten die kleinen Puschkinien . Viel Spaß bei der Gartenarbeit .
GLG , Christine

Dolls-by-Daria Blog hat gesagt…

Sie sind wunderschön! Bin schon gespannt, was du so als nächstes bei der Gartenarbeit entdeckst!

Liebe Grüße,
Daria

Träumewerkstatt hat gesagt…

Liebe Anette,
es ist immer wieder schön Deine Fotos anzuschauen und Deinen Beschreibungen zu folgen. Wir haben leider nur einen Balkon, keinen Garten und so sind unsere Möglichkeiten ziemlich begrenzt. Umso schöner hier das Wachsen im Garten "Live" mit zu erleben :-). Ich drücke für das Wetter die Daumen und wünsche Dir viel Freude in Deinem Garten.
Viele liebe Grüße Mirjam

Brigitte hat gesagt…

Ich habe leider auch keine, und wusste auch gar nicht, dass es solche gibt. Sie zeigen sich sehr hübsch!

Viel Spaß weiterhin bei der Gartenarbeit! Endlich kann was getan werden!

Lieben Gruss, Brigitte

Kathrin hat gesagt…

Die sehen aber herrlich aus!

lg kathrin

Regina hat gesagt…

Puschkinien kenne ich gar nicht. Aber als Farbtupfer sehen sie toll aus!

Liebe Grüße Regina

Jutta hat gesagt…

Danke für die netten Worte !
Jutta