Donnerstag, 21. April 2011

Frühlingsenzian




Hallo liebe Leser,

kaum haben sich die Kirschblüten in strahlendem Weiß geöffnet, da umhüllen sich die frühen Apfelbäume in pastelligem Rosa. Alles blühlt gleichzeitig.
Ostern wird diesmal sehr bunt.
Ich freue mich jetzt schon auf den Osterkaffeetisch mitten im Blütenmeer. Alle unsere Kinder haben sich zu Ostern angekündigt und wenn die Wetterpropheten Recht behalten, können wir die Osterfeiertage im Freien verbringen.

Auf dem Bild ganz oben zeige ich euch die erster Goldlackblüten in diesem Jahr. Leider wächst der Goldlack nicht so schön wie ich es gehofft habe. Nach der Blüte im letzten Jahr hätte ich ihn bis auf wenige Blätter zurückschneiden müssen. Leider habe ich das versäumt und  die Pflanzen sind nicht mehr so buschig wie im vorigen Jahr. Da ich die Goldlackpflanzen nicht abgedeckt habe sind auch einige im Winter erfroren. Zum Glück hat sich der herrlich nach Veilchen duftende Goldlack selbst ausgesät und ich hoffe auf das nächste Frühjahr.


Frühlingsenzian

 Aus  einer kleinen gekauften Pflanze hat sich eine große Familie entwickelt. Dank unseres kalkhaltigen Bodens wächst der Enzian richtig gut und blüht zuverlässig im Frühjahr und im Herbst.
Rund um den schönen Enzian ranken sich eine Reihe von abergläubischen Vorstellungen. So trägt die Blume im Volksmund auch den Namen Brendelblume oder Wetter- oder Blitznagele und vielerorts war man überzeugt, dass wer diese Blume ins Haus trägt, damit verursache, dass der Blitz dort einschlüge. Andernorts war man davon überzeugt, dass jemand sterbe werde, wenn man eine der Pflanzen abpflücke.
Wie gut, dass ich nicht abergläubig bin.




Natürlich muß ich euch auch die ersten Apfelblüten zeigen. Das Foto ist schon zwei Tage alt. Inzwischen sind alle Bäume erblüht.


Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterfest . Herrliche Ferientage und auch Urlaubstage. Genießt die herrlichen , sonnigen Ostertage.

Kommentare:

Masha hat gesagt…

I love the apple branches in bloom. Your garden looks beautiful.

luna hat gesagt…

Ja, da fällt mir ein, den Goldlack hatte ich auch einmal im Garten...ich denke, der hat sich verabschiedet.
Mal sehen.
Der Enzian ist ja toll!
Alle Fotos gefallen mir.
Ich wünsche Dir eine schöne Osterzeit und lasse liebe Grüße da...Luna

Ele hat gesagt…

Hallo Annette,

mit so schönen Blumenbildern wünschst du uns ein frohes Osterfest, das gleiche wünsche ich dir auch mit lieben Grüßen!

Das Wetter ist momentan so warm, es blüht fast jeden Tag etwas Anderes auf, leider hält die Pracht nur wenige Tage, das finde ich zur Zeit so schade beim Zierapfelbaum und beim Mandelbäumchen in meinem Garten.

Alles Liebe
Gabriele

*Manja* hat gesagt…

Sehr schöne Fotos...
Auch dir & deinen Lieben,
schöne Ostertage!^^
GLG, *Manja*

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch ein wunderschönes Osterfest.
Wir verbringen auch die meiste Zeit im Garten, bei dem Wetter....


Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Alke hat gesagt…

liebe anette,
bei mir kann ich nur erst hier und da die eine oder andere apfelblüte sehen.. dennoch bin ich überrascht, dass ich überhaupt schon welche sehen kann, denn es ist noch april.
apfelblüten verbinde ich normalerweis mit mai.. aber mir scheint, das wetter beschleunigt dieses jahr vieles - (ich habe meine canna(s) schon seit 2 wochen draussen stehen und überleg sogar, ob ich meine chili auch schon rausstelle..
an enzian hab ich mich noch nicht getraut.. deiner sieht ja toll aus und das der sich so vermehrt hat!!! klasse!
wie ist das bei dir? hast du eher kalkhaltigen oder sauren boden?
wegen dem enzian? bei mir im "trockenbeet" muss ich immer ordentlich kalken, damit die pflanzen gedeihen, die etwas "steinlastiger" sind, weil hier bei mir ist sand und sauer.. wahrscheinlich hätte ich ohne arbeit unter den wüsten rhodods ne gute kartoffelernte *lach*, wenn ich es probieren würde :)
dir liebe anette, wünsche ich auch ein schönes sonniges osterfest (nachts darf es aber mal endlich regnen) und zwischen deinem enzian viele, viele bunte eier
lg
alke

Giga hat gesagt…

Mnie goryczka nie chce kwitnąć. Tobię życzę, aby pogoda była tak piękna i spotkanie wielkanocne było w ogrodzie wśród kwiatów. Wesołych Świąt i pozdrawiam.

Das kleine Schneiderlein hat gesagt…

Hallo Anette
sehr schöne Fotos machst Du
gefallen mir gut.
Wünsche Dir schöne Ostertage
LG Regina

Meriseimorion hat gesagt…

Wie immer sehr schöne Photos aus deinem Garten-Traum. Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein wunderschönes Osterfest.
Liebe Grüße Kerstin

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Guten Morgen Anette
Ostern ist jetzt zwar vorüber, nichts desto trotz sind deine Fotos auch heute noch wunderwunderschön. Und beim Enzian werde ich gleich ein wenig neidisch, haben oder eher gesagt ... hätten wir doch auch, seit Jahren, aber gerade mal eine einzige Blüte zeigt sich. Nun denn, freu ich mich halt an der doppelt.
Hab eine gute Woche und sei von Herzen gegrüsst
Ida
... und danke fürs Kompliment von wegen den Bildern - ja, ich glaub auch, sie passen und gefallen mir. Ist toll, sowas draussen im Garten machen zu können ...

Lilo hat gesagt…

Liebe Annette,
...ja man weiß gar nicht wo man zuerst hingucken soll!
Alles grünt und blüht gleichzeitig!
Deine Apfelblüten sind ein Traum!
Ganz lieben Gruß und eine schöne neue
Woche
wünscht Lilo

Rosa´s Allerlei hat gesagt…

Das sind soooo schöne Gartenbilder .da hält man es gerne aus !!Lg Rosa