Sonntag, 31. Juli 2011

Zinniengesichter

Ina vom Freilandgarten hat mich gefragt, ob ich auch mein Gemüse im Garten fotografiere. Ehrlich gesagt, nein, darauf bin ich noch nie gekommen. Aber für dich, liebe Ina, gibt es heute ein Gemüsebild. Einer meiner Kohlrabi erschien mir fotogen genug. 





Bei dem bedeckten Wetter, das wir gestern hatten, leuchteten die bunten Zinnienblüten besonders auffällig und machten gute Laune.
Eine gute Gelegenheit, sie im Bild festzuhalten. Ich freue mich immer über die vielen Farben und unterschiedlichen Formen der einzelnen  Blüten.



Jede Blüte ist einmalig. Bis auf die Mini-Zinnien wurden alle Zinnien aus selbst gesammeltem Samen vom Vorjahr gezogen. 





Kommentare:

Florentyna hat gesagt…

Ich mag Zinnien auch sehr;-)
Vielen Dank für die schönen Bilder.
Ich wünsche Dir einen schönen Wochenbeginn.
Florentyna

schöngeist for two hat gesagt…

Gemüse sieht doch auch sehr fotogen aus und die schönen Zinnien wunderschön die Farbenpracht...
Liebe grüsse Elke

luna hat gesagt…

Zinnien sind für mich so richtige Sommerblumen.
Ich habe 2, eine wurde regelrecht aufgefressen, da half dann auch kein Versetzen mehr, sie ging ein.
Und die anderen beiden werden nicht viel höher, als ich sie gekauft habe.
Andererseits wundert es mich nicht bei dem Herbstwetter, ohne Sonne.
Eine schöne erste Augustwoche und lG von Luna

Giga hat gesagt…

Kalarepkę by z ochotą zjadła, a Twoje cynie są takie kolorowe i śliczne. Pozdrawiam

Harald hat gesagt…

Zinnien standen bei mir nie ganz oben auf der Wunschliste, aber wenn ich diese Fotos sehe werde ich echt schwach.

VG Harald

Brigitte hat gesagt…

Mein Gemüse fotografiere ich immer. Die Blumen auch. Die Beiden sind bei mir gleichberechtigt!

Zinnien habe ich leider überhaupt keine im Garten, was ich bedauere. Aber, was noch nicht ist, das kann bei mir jederzeit noch werden.

Lieben Gruß, Brigitte

Kathrin hat gesagt…

Deine Zinien sehen aber sehr toll aus, wirklich!! Ich dachte immer Zinien gehören sind eine der Leibspeisen von Schnecken - ist dem nicht so?

lg kathrin

Landbohaven hat gesagt…

Hvor har du mange skønne blomster.

Herz-und-Leben hat gesagt…

Sehr schön und farbenprächtig sind die Zinnien. So oft habe ich sie noch nicht gesehen, von daher war mir das mit den Gesichtern noch gar nicht so aufgefallen bisher. Von Stiefmütterchen kenne ich das schon seit meiner Kindheit.
Bei uns ist der Garten inzwischen wieder in einen ziemlich grünen Zustand übergegangen. Aber die Rosen zeigen wieder Knospen ...
Gemüse haben wir leider nicht im Garten, aber wenn, würde ich es wohl auch fotografieren.

Viele liebe Grüße
Sara

Paula hat gesagt…

Oh, die sind aber schön! Meine Zinnien sind dieses Jahr leider alle eingegangen :( Würdest Du auch Samen versenden? Die Mischung ist wirklich ungewöhnlich schön, besonders die cremefarbenen... Toll!

Liebe Grüße aus Berlin,
Paula

Borkergarten hat gesagt…

Hallo,
eine sehr schöne Zinniensammlung zeigst du uns. Auch der Kohlrabi ist sehr ansehnlich, schmeckt hoffentlich genausogut. Wir haben überlegt, ob wir wieder Zinnien aussäen, aber irgendwie haben keinen Platz für die Einjährigen, vG Manfred

Ina hat gesagt…

Ach was ich mich über so ein schönes Kohlrabibild doch freue ;-)
Die Zinnien sind eine wahre Pracht, herrlich anzusehen.
Viele Grüße