Mittwoch, 31. August 2011

Letzter Spaziergang im August







Noch einmal sehe ich mich im Garten um, bevor der September beginnt. Der Sommer verabschiedet sich langsam aber die ersten Herbstzeichen sind unverkennbar. Eigentlich war der Sommer sehr schön. Manche meiner Pflanzen hatten es in diesem Jahr schwer, aber andere gediehen dafür besonders prächtig.
Die Wurzen vermehren sich und ich suche ständig nach Behältern für die vielen Rosetten.




Opuntienblüten

Auch die Opuntien fühlen sich in diesem Sommer so wohl, dass sie ihre zarten Pergamentblüten zeigen.
Gestern sind diese beiden erblüht, morgen werden sie leider verwelkt sein.



Auch die Montbretien bedanken sich für den trockenen Boden mit einer langen Blüte. Im Hintergrund wächst Gewürztagetes. Neben den Montbretien sieht man die Fruchtstände vom Johanniskrautbusch.



Vor einigen Wochen habe ich mich hier beschwert, dass mein in diesem Frühjahr gesäter Rittersporn nicht wie auf dem Tütchen hellblau, sondern dunkelblau blüht. Jetzt blüht eine hell gefärbte Blütenrispe und ich bin wieder zufrieden.



Königskerzen blühen immer irgendwo im Garten. Entweder in weiß oder wie hier in gelb. 




Für 50 Cent vor dem Bioabfallkontainer im Baumarkt gerettet.
Die Fuchsie dankt es mir mit wunderschönen weißen Blüten.



Zum Abschluss  gibt es noch mal knallbunt für alle, die gerade einen grauen Himmel haben und die Sonne vermissen.



Kommentare:

Annette hat gesagt…

Liebe Anette, ich bin ja schwer neidisch auf deine Montbretien. Ich habe es mit denen auch versucht aber keine Chance, bei mir wollen die nicht. Dabei sind das die Hochsommerblumen schlechthin für mich- wunderbar! Genieß die letzten Sommertage LG Annette

Anneliese hat gesagt…

Da staune ich nicht schlecht, was bei Dir noch alles blüht.
Außer ein paar Rosen- und Dahlienblüten ist bei mir nicht mehr viel los.
Ach ja, und die Lampionblume auch noch.
LG Anneliese

Sunray Gardens hat gesagt…

All your blooms are beautiful and your gardens are really lovely.
Cher Sunray Gardens

Dagmar Parzelle hat gesagt…

Ich sage ja - Dein Garten ist in einer anderen Klimazone als meiner... =) Sehr schöne Blüten hast Du und alles sieht prächtig und gesund aus! Das freut mein in diesem Jahr doch recht gebeuteltes Gärtnerinnenherz!
Liebe Grüße
Dagmar

Das kleine Schneiderlein hat gesagt…

Hallo Anette,
wie schön es noch bei dir so blüht,bei mir stehen die Hortensien und die Rosen voll in ihrer Bracht. Auch meine Blumen in den Kästen die blühen dieses Jahr so schön.
Dein Post mit den Heutieren sieht super super schön aus.
Wünsche dir einen schönen Tag.
Ganz Liebe Grüße Regina

marijke hat gesagt…

Anette hertzlichen danke fur ihren bericht. (entschuldige fur mein slechte Deutschsprache aber is ist mehr als 30 jahre zuvor wenn ich es gelernt habe. Ich habe dieses Jahr einige Rosen neu gekauft und got sei dank habe ich foto's von frühjahr von die rosen. Am moment stehen viele ohne blat und special die mit blaue farbe kommen nicht weiter dann Knospe und werden dann braun. Ich habe mich angemeldet als volger ihre blog. Es ist ein sehr schönes.
Ich wunsche dich viel sonneschein
Grusse aus Holland von Marijke

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
oh wie schön, was in deinem Garten noch alles so blüht, das ist eine Pracht!
Schönen Tag
lG Crissi

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

wieder ein wunderschöner Bilderrundgang. Danke fürs Zeigen.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Helga hat gesagt…

Danke für deine schönen Bilder.
Liebe Grüße
Helga

Anke hat gesagt…

Liebe Anette,

Dein letzter Spaziergang im August gefällt mir sehr, wunderschöne Bilder.

Ich mag Deine Pflanzen und die herrliche Blütenpracht so gerne.

Herzliche Grüße
von Anke

Fuchsienrot hat gesagt…

Liebe Anette,
das sind noch einmal wunderschöne Bilder zum Monatsabschluss. Nun wird es jeden Tag herbstlicher aussehen im Garten. Die Opuntienblüten sind ja ganz reizend, so zart und edel.
LG Angelika

Magia da Inês hat gesagt…

°º✿
º° ✿✿♥ ° ·.
Passei para conhecer o seu jardim.
Sou apaixonada por flores e estou encantada com tanta beleza.
Belíssimas fotos!!!
Bom fim de semana!
Beijinhos.
Brasil.°º✿
º° ✿✿♥ ° ·.

Regina hat gesagt…

was für eine Blumenpracht zeigt sich in deinem Garten! Die Kakteenblüte ist ein richtiges Highlight! Schade, dass diese immer nur einen Tag blühen.

Liebe Grüße Regina

Traumhausgarten hat gesagt…

Wunderschön und so bunt dein Garten, gefällt mir sehr gut :)

Geniesse die letzten Sommertage inmitten deiner bunten Blütenpracht!

Katja hat gesagt…

Auf Finnish Fuchsia bedeutet 'Drop of Blood'. Until now, I did not know it was the same thing as Fuchsia :)

Katja hat gesagt…

Ich habe Johanniskrautbusch auf Finnish in google gesuchtund Mäkikuisma gefunden. Ich versuche es irgendwo hier finden als ich ihn sehr schön finde.

Brigitte hat gesagt…

Die Pflanzen, die man vor dem sicheren Abgang retten durfte, danken es einem ja immer am besten. Ein schöner Gartenrundgang im Spätsommer. Der Übergang in den Herbst wird fließend sein.

Liebe Grüße, Brigitte

Norminha hat gesagt…

Olá Anette!

Quanto privilégio dado pela natureza!!!
Lindo Jardim! Nos faz refletir...
Saudações brasileira, da

Norminha