Freitag, 9. März 2012

Frühlingsblumen im Topf






Bellis und Ranunkel auf der Terrasse



Es ist wieder kalt geworden und das große Wachsen in den Beeten stagniert.

Bis auf ein Beet habe ich jetzt alle Staudenbeete von altem Laub und Staudenresten befreit. Fünf Kompostmieten voller organischer Reste aus dem Garten und ich habe noch immer nicht alles zusammengeharkt. Langsam wachsen mir die anfallenden Mengen über den Kopf. Natürlich möchte ich möglichst viel gute Komposterde produzieren, aber der Weg bis zum fertigen Produkt ist lang. Wahrscheinlich muss ich doch einige Ladungen zur Kompostierungsanlage bringen.




Die Blüten dieser Primel haben große Ähnlichkeit mit Aurikelblüten



Das Blühen in den Töpfen geht munter weiter. Die gekauften Blumen sind so weit abgehärtet, dass sie die frostigen Nächte gut überstehen.



Zum ersten Mal in meinem Garten: gestreifte  Primelblüten


Auch ein Teil der Kübelpflanzen ist inzwischen auf die Terrasse gezogen. Lorbeer, Olive, Oleander und Co. fühlen sich in der frischen Luft deutlich wohler. Nur die empfindlicheren Kübelpflanzen müssen noch bis Mitte Mai im Winterquartier ausharren.




Hornveilchen stehen überall im Garten

Kommentare:

Joona hat gesagt…

Schöön sieht es bei Dir auf der Terrasse aus. Richtig fröhlich!
Die Primel auf dem 2. Bild könnte ich Dir direkt abschwatzen "lach"
Ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein wünscht Dir
Joona

Blumenterrassenträumer hat gesagt…

Gute Erde ist echt was Feines. Aber ich kann nachvollziehen, dass dir das was zu lange dauert.

Ich musste bisher alles an Erde kaufen. Nach meinen ersten Berechnungen sind es mindestens 1200 Liter!

MarieSophie hat gesagt…

Schön, die Dekoration mit den Hornveilchen.
Ein schönes Frühlingswochenende wünscht Dir Marie

luna hat gesagt…

Bei uns ist es (auch) noch sehr kalt.
Vor allem in den Nächten, deshalb haben meine Beete noch ihr Laub.
Schön, wenn Deine gekauften Primeln das aushalten, ich hatte so meine Bedenken, deshalb habe mir bislang noch keine gekauft.
Ich wünsche Dir ein schönes WOchenende und lasse liebe Grüße da....Luna

Regina hat gesagt…

mit der blauen Primel hast du einen guten Kauf gemacht. Die Farbe und die Streifen sind schon außergewöhnliches!

wünsche euch beiden ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Regina

s'Wuseli hat gesagt…

Auch bei uns ist es noch sehr frostig, vor allem am Morgen. Die Sonne hat jedoch so viel Kraft, dass es mich gegen Mittag rauszieht um im Garten oder ums Haus rum zu buddeln. Es tut so richtig gut und es macht soooo viel Freude die sprießenden Knospen zu beobachten. Deine Farben laden mich wieder geradezu ein, sofort rauszugehen!
Schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Gabi

Christine hat gesagt…

Der Frühling kommt mit großen Schritten , auch wenn er noch ab und an etwas schwächelt . So lange strahlen ja deine Blumenkörbchen schon einmal mit der Sonne um die Wette .
Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende ,
mach es gut & hab es fein ,
Christine

Marit hat gesagt…

Den blåstripete primula var virkelig nydelig.

Die blau-gestreiften Primula war wirklich schön.

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
so herrliche Frühlingsblüher!!!
Ein sonniges Wochenende wünscht dir Crissi

jane`s hat gesagt…

Deine Bilder machen richtig Lust auf den Frühling!

Was den Kompost angeht: Ich glaube, wir sitzen schon mit unserem Grundstück auf einem Hügel;o)

Dir ein schönes Wochenende!!!

GlG Jane

Sunray Gardens hat gesagt…

Oh those are really pretty.
Cher Sunray Gardens

Brigitte hat gesagt…

Es ist immer noch kühl hier, doch ich müsste das, was du jetzt schon erledigt hast, nun dringend abarbeiten.

Ich finde, dass es richtig schöne Frühlingsblumen sind, die du zeigst und mir gefällt besonders das letzte Foto!

Liebe Grüße, Brigitte

Anmibe hat gesagt…

Schön sieht es bei dir aus :-).
Im Garten habe ich noch nicht viel gemacht, denn wir haben immer noch Nachtfrost. Aber baaald.

Ganz liebe Grüße
Annette

Red Rose. hat gesagt…

What pretty flowers!! The first image is my favorite.Pink flowers always warm my heart.
Have a good week ahead.
RedRose,Tomoko

Kathrin hat gesagt…

Die blau-weiße Primel sieht wirklich klasse aus, richtig exotisch :) Bei uns ist es auch noch nicht so warm, außer Schneeglöckchen sind noch keine Blumen in den Gärten zu sehen.

lg kathrin

=^.^= hat gesagt…

Ui, dein Blog gefällt mir!
Ich blätter mich mal durch.
Hoffe du verirrst dich auch mal auf meinen ;)

und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngsten Post?

wieczorama Fotoblog