Freitag, 2. März 2012

Zum Glück gibt es Gartencenter



Primeln sind für mich im Frühling ein absolutes Muss. Ich habe sie auf der schattigen Nordseite zusammen mit Efeu in Balkonkästen gesetzt. 



Noch immer zeigen sich in den Beeten alle Schattierungen von Braun. Obwohl sich die ersten Krokusse und Schneeglöckchen redlich bemühen, sind bunte Frühlingsfarben noch selten.








Also bleibt mir nur selbst nachzuhelfen. Wofür gibt es denn das Gartencenter?
Die Farbenpracht in den Gewächshäusern meines Lieblingsgärtners ist überwältigend.
Von Primeln über Bellis, Narzissen und Tulpen, alle Pflanzentische sind zum Bersten voll bestückt.
Völlig euphorisch von all den Düften und Farben biete ich den Pflänzchen ein neues zu Hause und sie springen begeistert in meinen Einkaufswagen.





Die Hornveilchen und Stiefmütterchen bekommen einen sonnigen Platz auf der Terrasse und im Vorgarten.



Zu Hause wird gepflanzt was das Zeug hält und jetzt sieht es schon ganz gut aus.





Angeblich sollen die jetzt schon blühend angebotenen Glockenblumen frostfest sein. So richtig glaube ich das nicht. Wenn mit Nachtfrost zu rechnen ist, werde ich sie ins Haus holen.



Kommentare:

Giga hat gesagt…

To u Ciebie już jest naprawdę wiosennie :-). Pozdrawiam. *** Es ist jetzt bei euch ist wirklich wiosennie :-). Yours.

Crissi hat gesagt…

Hübsche Frühlingsblüher. Diese Glockenblumen habe ich schon mehrere Jahre im Garten.
Schönes Wochenende wünscht dir Crissi

marijke hat gesagt…

Und auch ich bin sehr froh das es ein Gartencentre gibt. Wenn ich herum schaue will ich am liebsten alles wass blüht mitnehmen. Aber das geht leider nicht oder. Viel spass mit deine neue ankaufen.
gr. Marijke

Traumhausgarten hat gesagt…

Gute Idee das mit dem Gartencenter, bei mir ist auch alles noch grau in grau und wo ich deine tollen bunten Farben sehe muss ich gleich morgen mal los ;)

Lg Sandra

Annette hat gesagt…

In meinem Gartencenter ist noch gar nichts los, leider aber nächste Woche werd ich auch mal einen erneuten Blick wagen ;-) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende , genieß deine Frühlingsblüher :-)

Blumenterrassenträumer hat gesagt…

Sehr schön! Dann wird halt ein wenig nachgeholfen, wenn einem die Farbe fehlt. Finde es auch immer beachtlich, dass die Blumen nur Cent-Beträge kosten. Und für wenige Euros hat man dann echt ein tolles Blütenmeer einkaufen können.

alice hat gesagt…

oh, bei dir siehts ja schon sehr nach Frühling aus. Du hast die Pflanzen in wunderbare Töpfe gegeben, das sieht traumhaft aus!

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende mit viel Freude an deinen schönen Primeln und den andern Pflanzen!
Alice

Sunray Gardens hat gesagt…

Very pretty blooms and photos. Nice to see these right now.
Cher Sunray Gardens

Anna hat gesagt…

Uii hier sieht es ja schon nach Frühling aus :-) Die Primeln sind ja ganz toll in Szene gesetzt. Feines Wochenende wünscht AnnA

Borkergarten hat gesagt…

Hallo,
Gartencenter sind im Moment wirklich sehr hilfreich. Obwohl die Schneeglöckchen und die Winterlinge voll blühen und auch die Krokusse sich alle Mühe geben. Aber die Primeln im Garten spitzeln nur ein wenig aus der Erde. Für die nachsten Tage sind wieder Nachtfröste angesagt, das mögen die Primeln und Hornveilchen nicht besonders. VG Manfred

Brigitte hat gesagt…

Da bekommt man ja bereits gute Frühlingsgefühle. Ich habe heute 2 schöne Primelchen vom Markt mitgebracht. Etwas teurer, aber es ging.

Liebe Grüße, Brigitte

Rostrose hat gesagt…

Schöne Stimmung machen deine Frühlingsblüher! Ich glaube, ich muss mir auch welche aus dem Gartencenter holen, denn hier ist ebenfalls noch nichts los mit Blühen und Farbe... Aber auch ich bezweifle, dass die vorgezogenen Blümchen einen Frost überdauern würden... Da ist reinholen sicherlich die bessere Lösung!
✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ
Hab ein schönes Restwochenende mit Sonnenschein und Vogelgezwitscher!
Herzlichst, Traude
✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ

Frauke hat gesagt…

so schöne Primeln in kräfig Orange kaufte ich auch, nun blühen sie in blassem Gelb weiter,
daei standen sie kühl und hell,
den Blütenfarben ist doch mit farbigem Wasser nachgeholfen worden oder...
aber vor Hornveilchen Stiefmütterchen, Veilchen stand ich auch schon ,hatte sie schon inder Hand und habe es mir aber verkniffen bei der Kälte und em Frost mit dem Ostwind hier im Norden!!
Auch wenn die Sonne scheint ist es nachts zu kalt für Treibhausware,
Freue Dich daran, wenn du eine geschützte Ecke hast.
herzliche Grüße Frauke

Red Rose. hat gesagt…

Your photos are full of spring. Those inspire me to go out enjoying early spring. Thank you for your visit.
RedRose.