Dienstag, 27. November 2012

Wichtelzeit






So langsam beginnt die Wichtelzeit. Hinter jeder Ecke könnte so ein kleiner Hausgeist stecken um im passenden Moment etwas Gutes zu tun.
Gerade als ich mit der Kamera in den Garten gehen wollte, entdeckte ich so einen kleinen Gesellen auf dem Terrassentisch . Natürlich habe ich für euch ein Bild gemacht.


Aber es gab auch Arbeit. Ich nutzte das trockene Wetter um die Rosen anzuhäufeln. Dazu verwendete ich ein Gemisch aus etwas Kompost und preiswerter Erde aus dem Gartenmarkt.

Die dunkelbraunen Erdhäufchen wollte ich nicht für euch im Bild festhalten.
Dafür gibt es die ersten Blüten vom Winterjasmin (Jasminum nudiflorum).




Kommentare:

Sunray Gardens hat gesagt…

That is such a cute little guy there.
Cher Sunray Gardens

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Klasse, wenn Du so viele fleißige Wichtelmänner im Garten hast! Da kannst Du Dich ja beruhigt zurücklehnen und die Adventszeit genießen!
Der Jasmin ist toll! Ich bin schon sehr gespannt, auf die Blüten meiner Zaubernuss!
Viele Grüße von Margit

Gartenwildwuchs hat gesagt…

Na das ist ja ein süßer Geselle in deinem Garten, aber vor allem mit der Dekoration sieht es richtig nett aus :-)

Christine hat gesagt…

da hast du aber einen besonders schönen Wichtel , der es sich da auf deinem hübsch dekorierten Tisch zu hause fühlt .
Toll bei dir blüht schon der Winter Jasmin !
Liebe Grüße ,
Christine

Svanvithe hat gesagt…

Gerade habe ich am Wochenende in der Gartenzeitung über Winterjasmin gelesen, da begegnet mir hier ein (fast) echtes Exemplar. Das ist ungemein gut, um die Lichtmangelerscheinungen aufzuheben.

Liebe Grüße

Anke

Janneke hat gesagt…

Wichtelmännerim Garten, da habe ich noch nie von gehört aber er steht doch hübsch auf Ihrem Tisch. Die Winterjasmin ist sehr früh, hier fängt es nur in Januar an zu blühen.

Elisabeth hat gesagt…

Die fleissigen Wichtelmänner imponieren mir :-) und die Jasminblüten sehen so fein aus.

Liebe Grüsse
Elisabeth

Regina hat gesagt…

hach, ganz knuffig sieht der Wichtel aus! Bekommt er noch Gesellschaft?
Schön, dass du wieder dafür die Zeit hast!

LG Regina

Traumhausgarten hat gesagt…

Goldig, deine Wichtel und der umstrickte Blumentopf ist wundervoll,

lg Sandra

jane`s hat gesagt…

Wenn sie bei Dir fertig sind, schicke sie gerne zu mir. Sie dürfen dann auch die ganze Verwandschaft mitnehmen ;o)

GlG jane

blumenfee57 hat gesagt…

Solche Wichtelmänner wünsche ich mir auch, etwas Hilfe in diesen Tagen kann wohl jeder gebrauchen. Der Winterjasmin blüht auch schon in meinem Garten, er läßt sich nicht vom schlechten Wetter beeinflussen.
LG Charlotte.

Christa J. hat gesagt…

Wunderschön deine kleinen Wichtelchen und sie haben sich überall eingenistet.
Dein Jasmin ist wirklich ein Traum.:-)

Liebe Grüße
Christa

guild-rez hat gesagt…

Sie gefallen mir sehr diese kleine Wichtelmännchen, sowie Deine anderen Dekorationen. Der blühende Jasmin im Winter ist mir unbekannt, da muß ich mal mit Google suchen.
Vielen Dank für Deine Besuche und Kommentare auf meinem Blog.
Ich freue mich immer.
Wünsche Dir eine frohe und besinnliche Adventszeit.
LG Gisela