Montag, 17. Dezember 2012

Ein Nachmittag im Ahnepark

Am Sonntag trafen wir uns  mit Freunden im Ahnepark in Vellmar um im Restaurant gemeinsam zu Essen. Durch die großen Glasfronten hat man dort einen ungehinderten Blick über den angrenzenden Teich und den Park.
Nach dem guten Essen reichte die Zeit  noch für einen kleinen Rundgang um den Teich. Auch das Wetter spielte mit und ersparte uns eine kalte Dusche.





Auch bei Schmuddelwetter herrscht im Park immer eine besondere Stimmung. 





Diese Dame scheint sich trotz Kleidermangel auf dem Eis recht wohl zu fühlen.





Da das kleine Flüsschen Ahne mitten durch den Park fließt, hört man an allen Orten Wasser plätschern.




Die Uferbäume spiegeln sich im Wasser,







Gräser am Ufer  sehen wie Mützen aus.





Und Kunst ist nicht immer schön sondern zeigt auch die hässlichen Seiten des Lebens.




Schon früh kommt die Dämmerung






und eine blasse Sonne bringt ein letztes goldenes Leuchten auf die verschneite Wasserfläche.

Kommentare:

Sunray Gardens hat gesagt…

Sure looks cold. That last sculpture is sure different. Don't think I would want that. :)
Cher Sunray Gardens


Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Das sind ja wunderschöne Bilder. Der Park muss wirklich was Besonderes sein.
Liebe Grüsse
Ida

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Was für ein wundervoller Spaziergang!!! Deine Bilder sind großartig!
Viele Grüße von Margit

Christine hat gesagt…

Guten Morgen du Liebe ,
wunderschöne Bilder aus einem wirklich traumhaften Park hast du heute für uns . Danke , dass du uns an dem Rundgang teilhaben läßt .
Ich wünsche dir nun eine schöne Vorweihnachtszeit & für Weihnachten alles Liebe . Geniesse diese besonderen Tage im Kreise deiner LIEBEN ♥
Allerliebste Grüße ,
Christine

blumenfee57 hat gesagt…

Schön, dass Du mich mitgenommen hast bei diesem wunderschönen Spaziergang. Auch der Winter hat seine schönen Seiten wie man sieht.

LG Charlotte.

Janneke hat gesagt…

Das ist doch ein sehr schönes Park und das Bild von den Üferbaumen die sicch im Wasser spiegeln ist wunderschön!

Elisabeth hat gesagt…

Die liegende Statue hat es mir angetan. Sehr schön geformt und natürlich das Spiegelbild. Wunderschön.

Liebe Grüsse
Elisabeth

Christa J. hat gesagt…

Der Park schein wirklich ein Kleinod zu sein. Die Skulpturen, der Grasbüschel und die sich spiegelnden Bäumen am Ufer habe es mir besonders angetan. :-)
Das sind ganz windervolle Fotos.:-)

Liebe Grüße
Christa

Anja Kreative hat gesagt…

so viele stimmungsvolle Bilder.. wow.. gefallen mir sehr gut!!!

Sandra hat gesagt…

Ich kann mich nur anschließen, wirklich schöne Bilder - so sollte man den Winter und die Adventszeit öfter auf sich wirken lassen...damit meine ich natürlich bei einem gemütlichen Spaziergang an der frischen Luft ;).

Katharina hat gesagt…

Ein sehr lauschiges Plätzchen. So hübsch.

♥-liche Grüße
Katharina

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Anette

Das imposante Alte Zeughaus aus dem der Adventskalender gezeigt wird, prägt seit 400 Jahren das Stadtbild Solothurns und ist als historisches Gebäude wie auch als Museum einen Besuch wert. In der Dauerausstellung gibt es "Gewaltiges" auf vier Stockwerken zu sehen: Noch immer beherbergt das ehemalige Zeughaus Massen von Waffen, Rüst- und Armeematerial. Schweizweit einmalig ist die Sammlung von 400 Harnischen, welche im ehemaligen Rüstsaal zur Hälfte ausgestellt ist.

Herzliche Grüsse
Elisabeth

juralibelle hat gesagt…

Hallo Anette,
Danke für die Rückmeldung zum Dezember-Gedicht, ja das Wetter hat zur Zeit üble Laune. Da ist ein Besuch im neuer Gartenraum immer ein erfreulicher Aufsteller. Habe mir erlaubt den Link mitlaufen zu lassen, ich hoffe es ist i/o. Grüsse vom noch verschneiten Jurasüdfuss

Broceliande hat gesagt…

Hallo Anette,
das ist ja ein wunderschöner Park und deine Bilder sind herrlich. Der Teich sieht ja kpl. zugefroren aus, das hat unser noch nicht geschafft - ist aber auch gut so, denn Kijani will dann immer drauf und das möchte ich nicht so gerne.
Wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und ganz liebe Grüße,
Christina

guild-rez hat gesagt…

Vielen Dank für die schönen Fotos. Sie sind eine Erinnerung für mich an meine 'alte Heimat".
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein unvergessliches, leckeres, verschneites, ruhiges, geschenkereiches, friedliches und besinnliches Weihnachtsfest.
Liebe Grüße aus Kanada,
Gisela

Brigitte hat gesagt…

Für mich ein schönes Kennenlernen eines bisher unbekannten Parks.

Wünsche dir und den deinen ein frohes Fest und ein gutes Jahr 2013, Brigitte

*Manja* hat gesagt…

*Frohes Fest!*
Alles Gute, für dich & deine Familie!
♥lich,*Manja*

Kerstin hat gesagt…

Unheimlich stimmungsvolle Bilder, wunderschön! Sie strahlen so eine herrliche Ruhe aus.
Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie ein schönes friedliches Weihnachtsfest!
Liebe Grüße Kerstin

Leovi hat gesagt…

Schöne Kompositionen, belebenden Blick, diese Schönheit zu sehen. Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein neues Jahr voller Freude mit Ihren Lieben. Leovi.