Donnerstag, 6. Dezember 2012

Ein neuer Gartenbewohner






Hallo Ihr Lieben,
schon lange verfolge ich den Blog von Ida mit seinen schönen Keramikarbeiten.
Die hübschen, oft lustigen Figuren aus Ton, die Ida anfertigt, faszinieren mich total.
Deshalb überlege ich schon länger, ob ich nicht auch ein klein wenig töpfern könnte.
Nun fand ich im Nachbardorf einen tollen Töpferverein mit netten Leuten, die mich herzlich in ihrer Mitte aufgenommen haben. 
Mit ihrer sachkundigen Hilfe ist meine erste Keramikfigur entstanden und so zog heute mein kleiner Rabe in den Garten ein.




Natürlich wird er bald Gesellschaft bekommen. 


                                            Töpfern macht nämlich richtig Spaß.


Danke liebe Ida für deine Inspiration.

Kommentare:

Sunray Gardens hat gesagt…

Very cute! I like it and it's unusual which makes it even more interesting.
Cher Sunray Gardens

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Da hast Du aber einen sehr hübschen neuen Bewohner in Deinem Garten!
Kaum zu glauben, dass er Dein Erstlingswerk ist!!!!!! Ich liebe sie auch sehr, die kleinen Tonfiguren, habe mich aber noch nie selbst im Töpfern versucht!
Viele Grüße von
Margit

casdradaju hat gesagt…

Das ist ja ein lustiger Geselle. Einfach toll und das fürs erste Mal. Kompliment.
♥-liche Grüße von Dagmar

Christine hat gesagt…

Wie das ist dein erstwer Versuch zu töpfern !!! Wow , dann hast du aber ein Händchen dafür . Dein Rabe ist ein wahres Prachtexemplar geworden & schaut schön frech in die Welt !!!
Ist die Keramik auch Frostsicher ???
Frag lieber noch einmal nach , es wäre so schade , wenn er durch Feuchtigkeit & plus Frost zerspringen würde .
Allerliebste Grüße & ein herrliches 2 . Adventswochenende ,
Christine

Brigitte hat gesagt…

Der ist ja richtig süss! Mach ruhig weiter!

Liebe Grüße, Brigitte

Annette hat gesagt…

Sieht lustig aus dein Rabe, pass auf das er nicht erfriert bei der Kälte im Moment. Töpfern ist eine schöne Sache geradezu meditativ, mit Arbeitsergebnis und im besten Fall gewinnt man auch noch neue Freunde. Schön. Mal sehen, was du noch so fertigst;-) Einen schönen zweiten Advent. Liebe Grüße Annette

Elisabeth hat gesagt…

Ich gratuliee zu deinem Entschluss, das Töpfern zu lernen. Es macht sicher viel Freude mit seinen eigenen Händen etwas Kreatives zu schaffen. Das Muster gefällt mit auf jedenfall sehr gut.

Herzliche Grüsse
Elisabeth

Kathrin hat gesagt…

Ich habe dieses Jahr auch einen Töpferkurs gemacht, war total lustig. Dein Rabe ist Dir super gelungen.

lg kathrin

Christa J. hat gesagt…

Raben sind einfach fantastische und so kluge Vögel, ich mag sie wirklich sehr, sehr gerne und von deinem neuen Gartenbewohner bin ich ganz begeistert.:-)
Ich bin mir sicher, wir werden hier noch ganz viele wundervolle Kunstwerke von dir bewundern können. :-)

Liebe Grüße und hab ein schönes 2. Adventswochenende
Christa

Birgit Richter hat gesagt…

Hallo Anette
Dein neuer Gartenbewohner sieht toll aus... ich habe auch mal getoepfert - es ist ein sehr schoenes Hobby.
LG, Birgit

blumenfee57 hat gesagt…

Ein schönes Teilchen hast Du da getöpfert. Er sieht lustig aus und passt sicher genau an diese Stelle in Deinem Garten.

Weiterhin schöne Ideen wünscht Dir Charlotte.

Barbara hat gesagt…

Liebe Anette,
Dein neuer, netter Gartenbewohner sieht pfiffigsüß aus... Du hast ein goldenes Händchen für's Töpfern, Kompliment an Deine Töpferkunst! Das ist wirklich ein sehr schönes Hobby von Dir und ich bin gespannt auf Deine neuen Werke;-).

Einen gemütlichen und schönen 2.Advent wünsche ich Dir sehr!
♥lichst, Barbara

Herz und Leben 2 hat gesagt…

Das ist ja schön, liebe Anette! Da in ich ja gespannt, was alles noch unter Deinen Händen entstehen wird.
Vor Urzeiten habe auch ich mal getöpfert. Mangels Brennmöglichkeit dann aber irgendwann aufgegeben. Vielleicht fange ich's ja irgendwann auch nochmal an. ;-)
Vorläufig hab' ich jedoch leider keinerlei Zeit für solche Hobbies.

Liebe Adventsgrüße und weiterhin viel Spaß beim Töpfern.
Sara

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Anette

Erst jetzt hab ich diesen Post bei dir gelesen. Anette, hej, ich gratuliere dir ganz herzlich zu diesem tollen neuen Gartenbewohner. Der ist dir echt gelungen - und für ein Erstlingswerk - Hut ab. Ich hab diesen Post gar nicht gesehen, wie wohl ziemlich viele in der Vergangenheit. Es war einfach uh viel zu tun. Aber auf jeden Fall bin ich beeindruckt und freu mich auch, dass ich dich mit meinem Blog zum Töpfern inspirieren konnte.
Herzlichst
Ida
... und dein Mail beantworte ich dir dann in aller Ruhe - wenn ich heut Abend Zeit find dazu!