Sonntag, 9. Dezember 2012

Schneegestöber



Ist es erst einen Tag her, dass ich euch leuchtende Physalisfrüchte gezeigt habe?
Heute sieht es hier ganz anders aus. Eine weiße Schneedecke legt sich auf alles. 
Gut, dass ich nicht alle Stauden abgeschnitten habe. So wirkt der Garten nicht so öde.







Den ganzen Tag hat es geschneit und überall hört man fröhliche Kinder im Schnee toben.






Der Weg unter den Rosenbögen ist jungfräulich unberührt. Niemand stört die Winterruhe. Stauden und Rosen schlafen warm unterm Schnee. 




 







Kommentare:

Birgit Richter hat gesagt…

...oh, was fuer schoene Bilder ;-)
LG, Birgit

Elisabeth hat gesagt…

Richtig romantisch wirken deine Winterbilder auf mich. So schön und fein. Wir haben auch sehr viel Schnee und zur Zeit schneit es weiter.

Herzliche Grüsse und eine gute Woche.
Elisabeth

Zwischen den Meeren hat gesagt…

gemütliche bilder!
bei uns taut schon wieder alles.
lg
lisanne

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Oh, wie schön!!!! Winter kann sooo schön sein! Na gut, wenn man nicht mit dem Auto fahren muss und es auch sonst nicht eilig hat!
Viele Grüße von
Margit

Gartenwildwuchs hat gesagt…

Das sind wunderschöne winterliche Bilder. Bei uns ist alles schon wieder trübe grau und die wundervollle Schneepracht ist weggeschmolzen :-(!

Regina hat gesagt…

Wieder zeigst du so schöne Inspirationen aus deinem Garten!
Leider sieht es heute nicht mehr so idyllisch aus!

liebe Grüße Regina

Christine hat gesagt…

So schön kann der Winter sein .
Liebste Grüße ,
Christine

Cat with a Garden hat gesagt…

Bei uns hat es auch kräftig geschneit. Der Samstag bei Sonnenschein war wunderschön!

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

sieht richtig verträumt aus !!Ich hab auch vieles nicht abgeschnitten .Es kommt erst im Frühjahr runter .So ist der Garten nicht so kahl und wenn der Schnee drauf liegt sieht es schön aus .LG Ina

Svanvithe hat gesagt…

So sieht es auch bei uns aus, obwohl ich gestern dachte, dass wir einschneien.

Allerbeste Grüße

Anke

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Auch bei uns hat der Winter zugeschlagen und der Garten liegt unter einer (noch) dicken Schneedecke. Ich hoff so sehr, dass es hält.
Ja, der Winter hat eben auch seine schönen Seiten und ich hab oft das Gefühl, dass der Schnee alles auffängt, die Welt irgendwie einlullt und es einfach etwas stiller wird. Passt doch.
Hab einen gemütlichen Abend.
Ida

Brigitte hat gesagt…

Wir sind gleichfalls schon ziemlich eingeschneit, aber ich find's echt schön!

LG, Brigitte

Akaleia hat gesagt…

Schön sieht es aus - einfach die richtige Stimmung für diese Tage!
HG
Birgit

Der Schokoladen- Straßen -Garten hat gesagt…

Ja so kann es gehen, schwuppdiwupp ist alles unterm Schnee begraben. So schaut es auch bei uns im Sauerland aus.
Viele Grüße von der Fusselkramfee!