Dienstag, 19. März 2013

Ein neuer Hase







Über das Wetter möchte ich heute kein Wort verlieren. Allein daran denken macht schlechte Laune.













In weniger als zwei Wochen ist Ostern. 
Schon seit Wochen wartet mein neuer Keramik-Hase auf seinen Einsatz. Er ist ein Zaunhocker. Da wir keinen Zaun haben, sollte er auf einer Holzstange hocken. Bei seiner Herstellung wusste ich natürlich noch nicht, dass es unmöglich ist einen Holzpfahl in die gefrorene Erde zu bohren. Jetzt sitzt der kleine Osterhase in einem Steinguttopf vor der Tür und hält die Ohren in den Wind.



Kommentare:

Eine Gartentraeumerin hat gesagt…

Der ist ja toll geworden!! Töpferst du auch ab und zu? LG Karin

Sunray Gardens hat gesagt…

Very cute bunny. He looks good where he is at.
Cher Sunray Gardens

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

Na der sieht ja lustig aus .Er zaubert uns bei diesem Schittwetter doch ein Lächeln ins Gesicht .LG Ina

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Super super super :-)
Der ist dir absolut geglückt. Hej, ein wunderschöner Blickfang als Willkommensgruss.
Liebe Grüsse
Ida

Im Waldhaus hat gesagt…

Oh, der ist aber hübsch ! So etwas mag ich sehr gern - spontan ist doch am besten und du hast schon recht, bei dem Boden geht grade NIX. Leider.
Ich wünsch dir eine schöne Wochenmitte mit GLG, Christine

schöngeist for two hat gesagt…

wie süss der da drin sitzt, der ist so goldig geworden!
Ich hoffe dass er den Frühlingsanfang heute begrüsst udn es wärmer wird!

Lieben Gruss Elke

chacheli-macheri hat gesagt…

Der sieht ja süss aus , wie er da aus dem Topf rausschaut , ganz"härzig".
LG caro

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Du hast den Hasen selbstgemacht???? Toll!!!! Ich finde, er macht sich in dem Topf auch recht gut! Wir müssen es einfach positiv sehen... das mit dem gefrorenen Boden und so!!!
Viele Grüße von
Margit

Elisabeth hat gesagt…

Bei so einem freundlichen Blick aus den Augen deines Hasen, muss doch der Frühling jetzt kommen. Gefällt mir sehr gut.

Herzlicher Morgengruss
Elisabeth

Regina hat gesagt…

hallo, liebe Anette
dein Hase sieht richtig lustig aus hat ein tolle Plätzchen im Blumenkorb gefunden!

Dieses Wetter ist nix für mich. Ich brauche Sonne!

Liebe Grüße Regina

Christine hat gesagt…

Dein Hase ist ja ein ganz kesser .
Hoffen wir mal , dass er heute das Glück hat den Frühling zu begrüßen .
Liebe Grüße ,
Christine

Marguerite hat gesagt…

Dieser flotte Hase gefällt mir! Er strahlt sehr viel Lebensfreude aus. Das tut gut.
Herzlichst
Margrith

CarpeDiem hat gesagt…

Ein hübscher Zaunhocker. Toll, dass Du so etwas selber machst.
LG Cordula

Suserl hat gesagt…

Toller Kerl! Musste grad so lachen!
Dem braucht man bei dem Sauwetter nicht mal sagen "halt die Ohren steif", weil er das eh macht... ;-)
Der ist schon supersüß!
Und bald, bald wirds wärmer, dann kannst du ihn auch richtig aufstellen.

LG Susi

s'Wuseli hat gesagt…

Hallo Anette, hübsch ist er geworden. Ist doch egal ob Zaunhocker, mit oder ohne Stab - ein Plätzchen findet sich immer! Mein Versuch die Sonne herauszulocken ist bis jetzt auch misslungen, aber wir geben nichtauf, gell?!
Vielleicht zeigst du uns dann auch mal was aus deinen Fenstern geworden ist!
Liebe Grüße
Gabi