Sonntag, 21. April 2013

Immer nur einzelne Blüten?




Heute wurde ich gefragt, warum ich in letzter Zeit hauptsächlich Blüten in Großaufnahme zeige.
Na, es blüht schon viel, aber trotzdem erscheinen die Beete noch etwas kahl. Große nackte Flächen wollen von Stauden überwachsen werden. Mein Staudengarten hat in diesem Jahr Startschwierigkeiten.





  Kaukasus-Gänsekresse und Moossteinbrech  bilden im Steingarten dicke Blütenteppiche.





Im Gräserbeet herrscht frisches Grün vor. Die im letzten Jahr gesetzten Tulpen brauchen noch ein paar Tage.






Bunte Primeln bringen neben der Terrasse etwas Farbe ins Beet. Im vorderen Kübel wächst meine unverwüstliche Lärche. Sie würde sich bestimmt freuen, wenn ich sie auspflanzte, aber ihr wisst ja, wie schnell so ein Baum wächst.  So wird sie wohl bis an ihr Lebensende im Topf bleiben.




Da ist mir die Blutpflaume mit ihren zarten Blüten schon lieber. 





Die Küchenschellen sind auf dem Bild vom Terrassenbeet gar nicht zu sehen, Dabei  recken sie sich auf ihren behaarten Stielen gerade so schön in die Sonne, dass ich euch gleich noch ein Bild zeige.




Diese Küchenschelle hat etwas länglich geformte Blüten. Wahrscheinlich gibt es verschiedene Sorten. Ich weiß es gar nicht so genau.





Kommentare:

Die Waldfee hat gesagt…

deine Gartenimpressionen sind wieder wunderschön.
Aaaber bei dir blüht schon bedeutend mehr als in meinem Garten und sogar den Rasen habt ihr schon gemäht ?!
bei uns wird dies wohl am Dienstag geschehen. Die Saison hat begonnen.
Momentan zeiht es mich so oft wie möglich in den Garten nur um zu schauen ob was aus dem Erdreich kriecht und was.
Die Magnolien öffnen sich und der Apfelbaum zeigt bal seine Blüten.
Immer wieder aufs neue schön.
Wünsche dir einen schönen verbleibenden Sonntag und einen tolle Gartenwoche!
Liebe Grüße, Moni

Danny hat gesagt…

Danke für die tollen Gartenbilder. Die Stauden werden die Beete schon bald erobern, gell.

Liebe Grüße von Danny

MarieSophie hat gesagt…

Es sieht doch überhaupt nicht kahl in Deinen Beeten aus. Dein Garten ist schon richtig in Frühlingsstimmung.
Eine gute Woche wünscht Dir Marie

Sunray Gardens hat gesagt…

Everything is really coming along well for you. Far ahead of me here.
Cher Sunray Gardens

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Im Moment muss man einfach näher an die Blüten herangehen, weil als Gesamtbild alles noch relativ kahl aussieht!!!
Deine Bilder sind einfach wundervoll! Meine Blutpflaume ist noch nicht so weit! Sie braucht noch ein wenig!!!
Viele Grüße von
Margit

Sisah vom Fließtal hat gesagt…

Die Wörter 'kahl' und 'nackt' stören mich ein wenig im Zusammenhang mit Gärten. Dein Garten hat keine Startschwierigkeiten...er ist noch jung und frisch und in der Entwicklung...und frühlingshaft. Und er sieht aber schon top aufgeräumt auf, davon kann ich momentan nur träumen.

LG
Sisah

LG
Sisah

juralibelle hat gesagt…

Deine Bilder lassen ahnen, dass es doch bald Frühling werden will. Danke für den Einblick
Grüsse Juralibelle

Gartenwildwuchs hat gesagt…

Dein Gartenbzw. Deine Beete sehen jetzt schon toll aus, ich liebe das frische Frühlingsgrün, das die spätere yblütenpracht erahnen lässt! Ich freu mich auf den Sommer bei dir :-) lG Steffi

SchneiderHein hat gesagt…

Guten Morgen Anette,
Dein Garten hat sich doch schon toll zugezogen! Nun kannst Du wirklich schon Gesamtansichten zeigen ;-) Aber bis vor ein paar Tagen war mir auch noch fast jede Blüte wichtig. Inzwischen komme ich nicht mehr hinterher und schaffe es nur noch die Fotos vorzusortieren. Denn ich finde nach wie vor alles spannend: Einzelne Blüten, Pflanzen, deren Entwicklung und auch ganze Beetflächen bzw. den Gesamteindruck ...
Ich wünsche Dir eine schöne Gartenzeit!
LG Silke

Elisabeth hat gesagt…

Der Steingarten gefällt mir sehr gut liebe Anette. Bei euch ist das Wachstum weiter fortgeschritten als bei uns deshalb ist es ein Genuss für mich, deine schönen Fotos zu betrachten.

Herzlilche Grüsse und eine gute Woche
Elisabeth

akileija hat gesagt…

So schön!

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Nun auch ich gehe ja mit meiner Digimderzeit lieber näher ran, ist halt Lles noch gar nicht üppig. Aber dein Garten lässt schon ganz viel Tolles erahnen. Die Küchenschelle ist ja schön! Die fehlt noch in meinen Garzenbeeten.
Liebe Grüsse
Ida

Uwe-Jens Zeder hat gesagt…

Diese schönen Blüten tun der Seele gut...
Grüße, Uwe-Jens

CarpeDiem hat gesagt…

Mein Garten sieht insgesamt auch noch kahl aus. Um dieses Jahreszeit, erfreut sich das Gärtnerherz so sehr an den ersten kleinen zarten Farbtupfern und die lassen sich halt gut in Großaufnahmen zeigen....
Lieben Gruß Cordula

Janneke hat gesagt…

Ihr Garten sieht sehr frisch und schön aus, aber gar nicht kahl es ist noch früh und die Stauden werden noch wachsen.

Happy-Sonne hat gesagt…

Deine Gartenbilder sind ein wahrer Traum und das satte Grün des Rasens ist einfach herrlich. Ja, momentan kann man den Pflanzen beim Wachsen beinahe zuschauen. Soooo schön.... nach dem langen und schneereichen Winter.
Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

Moments by Dani hat gesagt…

Du hast Deine Beete sehr sehr schön angelegt....Ein Blutpflaume habe ich im letzten Jahr auch gepflanzt, ich liebe diese feinen Blüten.....VG Dani

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Anette,
jaaaa, das ist die Zeit der einzelnen Blüten bzw. Makroaufnahmen (lach), da die Gärten jetzt in der Vollansicht noch nicht sehr ansehnlich sind. Außerdem kommen die schönen Frühlingsblüher in der Nahaufnahme viel besser zur Geltung. Ich finde allerdings, dass sich Dein Garten sehr wohl schon sehen lassen kann! Das frühlingshafte Wetter wird unsere Gärten sicher schnell in einen Dschungel verwandeln...

Liebe Grüße, Bärbel

marijke hat gesagt…

Herrliche Bilder aus deinem Garten.
Bei uns sind die tulpenfelder auch noch nicht gefühlt mit Farben. Aber an die Küste sind sie viel weiter.
Wir brauchen etwas regen hier. Die ganze Garten ist zu trocken.
Schöner abend gewünscht

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

Also mir gefällt dein Garten klasse!!!Du wirst sehen ,es gibt jetzt eine wahre Explosion .So ist es jedenfalls bei uns .Grüßle Ina

Christine hat gesagt…

also mir gefällt dein Garten auch &man braucht bestimmt keine Phantasie um sich vorzustellen , wie er erst in einigen Wochen grünt & blüht .
Liebe Wochenendgrüße ,
Christine

Ute Böhm hat gesagt…

Du zeigst superschöne Fotos von deinen Blümchen und es sind so viele verschiedene!!! Schön ist es, wenn es eeeeendlich draußen wieder Farbe gibt...
LG Ute ✿