Mittwoch, 15. Mai 2013

Ganz nah dran

Heute mal ganz schnell aber dafür ganz nah dran.

Für mehr fehlt mir die Zeit. Ich war nämlich den ganzen Nachmittag beim Gärtner in Kassel. Jetzt heißt es alle Neuerwerbungen einpflanzen.

Wenige Minuten bevor wir in der Rosengärtnerei ankamen, ging genau dort ein Gewitter mit Hagel nieder. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie es dort aussah. Alle Hosta hatten sich in Spinat verwandelt . Die ganzen Beschäftigten waren noch damit beschäftigt, die Schäden zu sichten. Unser Einkauf fiel deshalb etwas schmaler aus als ursprünglich gedacht. 





Margeritenblüte




Tränendes Herz




Feuerlilie





Alliumknospe





Schaumblüte





Fruchtstand der Küchenschelle





Goldwolfsmilch mit Morgentau





Nach dem Regen: Federmohn




Bergflockenblume




Purpurglöckchen




Azaleenknospen




gelber Islandmohn





weißer Islandmohn







Kommentare:

Babs Helferich hat gesagt…

Wunderschöne Fotos. Das ERSTE gefällt mir soooo gut! Herzliche Grüsse und gute Nacht, Babs

SchneiderHein hat gesagt…

Oh, Du hast Federmohn! Den hatte ich mal ganz im Anfang, aber bevor er zur Blüte kam, war er irgendwann schon verschwunden.
Wunderschöne Eindrücke und Farben - das ist jetzt Frühling pur :-) Nur schade, dass es die Gärtner in diesem Jahr wirklich sehr schwer haben ...
LG Silke

juralibelle hat gesagt…

Die einzelnen Blüten präsentieren sich herrlich, die vielfalt ist enorm
Gruss Juralibelle

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Schrecklich, wenn der Hagel alles in kurzer Zeit häkselt!!!
Deine Bilder sind ganz wundervoll!!!
viele Grüße von
Margit

Crissi hat gesagt…

Hallöchen, das sind ja fantastische Bilder!
Grüßle und einen schönen Tag
Crissi

Elisabeth hat gesagt…

Eine Foto schöner als die Andere liebe Anette, vor allem vom Mohn in allen Farben bin ich total begeister.
Eine Freude dieser Beitrag.

Liebe Grüsse
Elisabeth

Svanvithe hat gesagt…

Ach, so wundervolle Fotos. Aber auch die Pflanzen sind eine Pracht. Ich darf am Wochenende auch Neuerwerbungen pflanzen und freue mich drauf.

Allerbeste Grüße

Anke

Susanne Deskaj hat gesagt…

Wunderschön!!!!!
Die Pflanzen, die du zeigst hab ich auch alle, außer der Azalee, dafür ist unser Boden nicht geeignet.

Und weißt du was, ich liebe sie alle soo sehr!!

LG Susi

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

hej,
wirklich toll farbenfroh! von einigen Blumen hab ich noch nie was gehört, muss ich zu meiner schande zugeben :0) küchenschelle z.B.
ich habe einjähriges blogjubiläum, und verlose was schönes, schau doch mal vorbei:
ulrikes-smaating.blogspot.com
ganz liebe grüsse aus dänemark
ulrike

Wildes Gartenglück hat gesagt…

Wunderschöne, nahe Blütenbilder, ich mag sowas sehr gerne, es sieht einfach so toll aus.

LG Alex