Mittwoch, 29. Mai 2013

Milchstern



Heute stelle ich euch eine meiner jetzt blühenden Lieblingsblumen vor.




 Doldiger Milchstern ((Ornithogalum umbellatum)


Oft wird der Milchstern  auf Grund seiner Blütenform auch Stern von Bethlehem genannt.

Der Milchstern bildet Zwiebeln mit vielen Tochterzwiebeln, so ähnlich wie bei Narzissen.
Wenn er erst mal Fuß gefasst hat, vermehrt er sich rasant. Die Blütenteppiche öffnen sich nur bei schönem Wetter. Nach der Blüte im Mai zieht die Pflanze schnell ein und macht Platz für Sommerblumen und Stauden.





Ich finde die Milchsterne am Beetrand besonders schön. Hier stehen sie zwischen niedrigen Stauden, die sie später ganz bedecken.





Was gibt es sonst noch über den Stern von Bethlehem zu berichten? 
Er ist in allen Teilen sehr giftig und gehört nicht in Kinderhände.
Aber in der Bachblütentherapie wird er als Star of Bethlehem gegen allerlei seelische Unstimmigkeiten verwendet.


Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Hallo Anette,
dann war meiner in der Wiese ja extrem früh dran! Ich war ganz erstaunt, dass ich vor ein paar Tagen noch an einer anderen Stelle 2 Blüten sah. Dann ist eigentlich erst jetzt seine Blütezeit? Doch gut, dass sich meine schon viel früher zeigten, denn jetzt würden sich dort sicherlich die Schnecken treffen ;-) Solche schönen kleinen Felder weißer Sterne hatte ich deswegen leider noch nie. Allerdings Platz hätte ich i Moment auch gar nicht mehr dafür ...
Faszinierte Grüße
Silke

juralibelle hat gesagt…

Gute Idee,
Milchsterne gegen seelische Unstimmigkeiten. Können wir doch bei dem Maiwetter gut gebrauchen.
Juralibelle

Elisabeth hat gesagt…

Tut gut die Milchsterne zu betrachten wenn der Nebel steigt wie im Herbst.

Ich wünsche dir, liebe Anette, einen guten Tag.

Herzliche Grüsse
Elisabeth

Anke hat gesagt…

Liebe Anette,

in unserem Terrassenbeet haben wir ein kleines Pflänzchen vom Milchstern, er steht zur Zeit auch in voller Blüte, und ich mag die weißen Blüten sehr, sehr gerne.

Deine Fotos schauen wunderschön aus, lieben Dank auch für die Infos.

Blumige Grüße
von Anke

Babs Helferich hat gesagt…

Wunderschön!!! :) :) :)
Schon erstaunlich was es für eine grosse anzahl an tollen Blumen gibt. Hier der Michlstern, toll!
LG Babs

Sunray Gardens hat gesagt…

Very pretty photos.
Cher Sunray Gardens

PETRA JANSSEN hat gesagt…

Wunderschön! ... und auch eine meiner Lieblingspflanzen: ♥

Sooo viele auf einmal habe ich noch NIE gesehen ... wirklich toll!

Alles Liebe,
Petra

Thea hat gesagt…

Hallo Anette,

Ja, die sind wirklich schön. Leider habe Ich sie nicht in meinem Garten.

Es sind Zwiebeln sehe ich.
Ich werde Sie auf meine Liste setzen für den Herbst.
Milch Sterne ......nach der niederländischen Namen gehe ich erst mal suchen.
Danke für den Tipp!

Fijn weekend.

Lieve groetjes van Thea ♥

gartengemuese hat gesagt…

Eine wunderschöne Blume. Die kannte ich bisher gar nicht (zumindest nicht vom Namen). Ein tolles Konstrukt der Natur.
Viele Grüße,
Madita