Samstag, 6. Juli 2013

Veilchenblau und andere Lilatöne








Immer ein Bisschen später als die anderen Kletterrosen blüht "Veilchenblau". Sie ist jetzt drei Jahre alt und hat einen unserer Apfelbäume erobert.
Neben den anderen weißen Sorten bringt sie Farbe in die Ramblerfamilie.



Fast im gleichen Farbton eine Tibouchinablüte. Die Prinzessinnenblume, wie diese Kübelpflanze, die auf unserer Terrasse steht, auch genannt wird, hat auffällige spinnenförmige Staubblätter.




 

Immer wieder fotografiere ich die zarten Blüten der Skabiose. Diese niedrige Scabiosensorte bildet in der Sonne kräftige, kurze Stängel und fällt nicht um.







Ob der Rabe Appetit auf die kleine Raupe hat?












Rittersporn blüht in allen Lila- und Blautönen.
















Unten noch einmal Scabiose zusammen
mit gelber Fetthenne und Lerchensporn.








Die kleinen Glöckchen der Polsterglockenblume geben dem Gartenhaus zusätzliche Farbe.





In Nahaufnahme kann man die glockenförmigen Blüten dieser Bodendeckenden Glockenblume sehen.





Wenn ich blaue und lila Blumen vorstelle, dann darf Lavendel nicht fehlen. Jetzt blüht er richtig voll.






Lavendel mit Fingerhutbartfaden





Kommentare:

Christa J. hat gesagt…

Der Name deines Blogs passt einfach perfekt zu deinem Garten, denn der ist wirklich ein Traum.
Wunderschön deine heutige Blütenpracht in Blau- u. Lilatönen.
Hach, die Scabiose ist so schön anzuschauen und ich staune, dass deine Tibouchina schon blüht.
Ich mag diese Blüten einfach zu gerne.:-)

Meine braucht noch ein bisschen, bis sich die Blüten öffnen.

Liebe Grüße und dir noch ein schönes Wochenende
Christa

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ein schöner Garten! Unsere Veilchenblau entpuppte sich dann als Bobby James...aber ich kann damit leben...;-) LG Lotta.

Verena hat gesagt…

Meine Veilchenblau ist schon verblüht. Ich finde ja, dass sie im Vergleich zu anderen Ramblerrosen eher sehr kurz blüht. Nichtsdestotrotz ist sie wunderschön! Skabiosen wachsen bei uns auf der Wiese alle wild. Ich lasse sie gern stehen, da die Schmetterlinge sie so gerne mögen!
Liebe Grüße
Verena

Das kleine Schneiderlein hat gesagt…

Dein Garten müsste eigentlich Traum Garten heißen.
Wunderschön ist deine Blütenpracht in den Blau & Lilatönen.
Liebe Grüße
Regina

Babs Helferich hat gesagt…

herrlich dein Garten!
LG Babs

Sunray Gardens hat gesagt…

Lovely photos. All the purples are really lovely.
Cher Sunray Gardens

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Anette,
dein Veilchenblau ist ein Traum.
Herzliche Grüße Alex

(h)ausblick-(m)einblick hat gesagt…

Liebe Anette!

Das ist auch eine ganz beliebte Farbe in meinem Garten! Es sind ganz viele, schöne Blümchen dieser Farbe bei Dir heimisch!
Eine traumhafte Blühphase...ein sehr, sehr schönes Bild mit dem Rasen zwischen drin! :-)

Ganz liebe Grüße
Trix

SchneiderHein hat gesagt…

Wunderschön :-) Und prima, dass Deine Veilchenblau wohl nicht unter dem Winter gelitten hat. Ich werde in diesem Jahr weder im Kübel noch im Garten meiner Mutter eine Blüte sehen und bin heilfroh, dass sie überlebt haben. Aber hoffentlich sieht es im nächsten Gartenjahr wieder anders aus! Solange muss ich mich eben an Deinen Bildern erfreuen ...
LG Silke

Christine hat gesagt…

dein Blogname & dein Garten sind eine EINHEIT Anette !!!!
Ich liebe blaue Gärten & habe mir auch eine blaue Ecke geschaffen .
Allerliebste Sommegrüße ,
Christine

Tina hat gesagt…

Ein wunderschöner Garten und der Platz ums Gartenhaus: ein TRAUM !! <3


Ladenkonzepte