Sonntag, 13. Oktober 2013

Dahlienblüten






Schon eine Woche ist es her, dass ich Gartenbilder gezeigt habe.
Was hat sich seitdem verändert?
Ich finde, es ist bunter geworden, alle Farben leuchten intensiver.



An den Dahlienblättern sieht man jetzt deutlich Frostschäden. Den Blüten scheint der Frost gar nichts ausgemacht zu haben. Ich finde, sie sehen zwischen den braunen Blättern noch farbenfroher aus als vorher.






Die Erde ist jetzt mit Wasser gesättigt. Das kommt auch den Dahlienblüten zugute. Kaktusdahlien-Blüten in der jetzigen Größe zeigten sich den ganzen Sommer nicht.






Ballonblumen zeigen ihre Herbstfärbung. Im Hintergrund blüht eine Myrtenaster.





Langsam verfärben sich auch die Hostablätter. 




Seitdem ich auch einmal blühende Rosen im Garten habe, leuchten überall rote Hagebutten. Ein schöner Ausgleich für die kürzere Blütezeit.





Kommentare:

felix-traumland.eu hat gesagt…

oh deine bilder sind sehr schön, so tolle farben, wahnsinn
deine ballonblumen sind aber groß, meine haben auch so schöne farben sind aber viel kleiner, und hostablätter kannst du bei mir vergessen - die übersehe ich jetzt lieber immer! dafür habe ich noch rosen aber leider keine hagebutten :)
liebe grüße
regina

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Ich bin ja eigentlich nicht so der Dahlien- Fan... aber diese Farben sind einfach wundervoll! Ich finde auch, dass sie im Kontrast zu den frostgeschädigten Blättern noch intensiver strahlen! Ich genieße jetzt auch noch jeden Sonnenstrahl, denn bald kommen wieder viele dunkle Tage!
Viele Grüße von Margit

Tina hat gesagt…

Bei uns blühen die Dahlien auch noch so wunderschön!
Ich gebe jetzt meinen Garten auf, schaffe es zeitlich gar nicht mehr :-( Magst du einige Dahlien haben? Oder auch Canna? Ich würde sie dir gern schicken, bei dir sind sie in guten Händen.

Guten Wochenstart und liebe Grüße, Tina

Wolke-Sieben hat gesagt…

Dahlien konnte ich früher wegen der "Aus- und Einbuddelei" gar nicht leiden ;0) Aber jetzt haben sie auch in meinem Garten Einzug gehalten, weil halt die Blüten so schön sind. Bei uns gabs schon Bodenfrost und so werd ich mich heute wohl wieder ans Ausgraben und Einwintern der Knollen machen.
Ja und Hagebutten sind wirklich eine Bereicherung für jeden Garten!
Wunderschöne Bilder - Gruß,
Doris

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Anette,
schön blüht´s noch in deinem Garten. Dahlien suchte man in meinem Garten vergeblich, seit ich meine Einzige einmal verpasst hatte auszugraben. Doch dieses Jahr habe ich eine im Topf gekauft. Jetzt weiß ich allerdings nicht genau, ob ich sie so einfach ins Haus hole, oder auch von der Erde entfernen sollte. Tja, so ist´s halt, wenn einen eine Blüte anlacht, dann muss man halt einfach zugreifen ;-).
LG Alex

Babs Helferich hat gesagt…

Wunderschöne bunte Blumen - das freut das Herz.

Sunray Gardens hat gesagt…

Lovely blooms. So much showing and berries also starting for you.
Cher Sunray Gardens

Steinigergarten hat gesagt…

Schön, das man bei dir noch so schöne Dahlien blühen sehen kann. Bei mir ist schon Schluss und die Knollen warten auf den Frühling.

LG Sigrun

Elisabeth hat gesagt…

Ja die Farben sind intensiver geworden liebe Anette, die Dahlien sind wunderschön in all den Farben. Hagebutten habe ich bis jetzt nur wenige gesehen darum erfreue ich mich an deinen.

Eine gute Woche und herzliche Grüsse
Elisabeth

marijke hat gesagt…

Deine Dahlia's sind noch immer sehr schön. I hoffe die Frost bleibt noch lange weg. Die rote fruchten von die einmall bluhende Rosen sind so toll. Ich habe sie leider nicht in meine Garten.
Ein schöner Tag gewünscht.

Gardens at Waters East hat gesagt…

Nice visiting again today. Like the Autumn colors in your garden. I will be posting some similar photos in about a week. Though the flowers are pretty much gone (only a few still blooming) here on the shores of Lake Michigan - still have lots of color in the leaves. Jack

Maria Puutarhassa hat gesagt…

Liebe Anette, Wuenderschöne Dahlien! Hoffentlich sie bleiben noch lang schön farbig in Deinem Garten! Viele Gruesse Maria