Dienstag, 4. März 2014

Neue Eulen



Endlich konnte ich die neue Eulenfamilie vom Brand abholen.
Irgendwo fand ich mal ein Bild mit übereinander hockenden Eulen. Sie gefielen mir so gut, dass ich aus dem Gedächtnis heraus auch eine Eulenfamilie gewerkelt habe. 




Die ganze Gesellschaft schaut gut gelaunt ihr neues zu Hause an. 





Ich habe für die Glasur hauptsächlich matte Farben gewählt, was im Töpferverein nicht so richtig gut ankam.
Mir gefällt es besser als Hochglanz.




So richtig weiß ich noch nicht wo ich all die Eulen hinstellen soll. Es sind doch ganz schön viele.



Die freche Eule ganz oben auf dem Turm gefällt mir am Besten.

Kommentare:

MarieSophie hat gesagt…

Die sind ja richtig toll geworden. Da findet sich bestimmt auch ein schöner Platz dafür. Falls nicht, müssen sie einfach zu mir ins Gartenreich auswandern.
Einen schönen Abend wünscht Dir Marie

Gartenbiene hat gesagt…

Deine Eulen sind total niedlich. Es findet sich sicher ein Plätzchen für sie. Vielleicht auch über Sommer im freien als Stecker in Blumentöpfen? LG Ingrid

yase hat gesagt…

Die matte Farbe macht sie richtig schön! Hochglanz würde doch schon fast Richtung Kitsch kippen....
Ich meine, man würde bestimmt ein Plätzchen finden, wenn du deine Eulen nirgends unterbringen könntest. Gegebenenfalls darfst du ungeniert an mich herantreten. Ich helfe dir gerne....
Herzlichst
yase

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Ich finde alle Eulen sehr schön - auch mit der matten Glasur.
Du wirst schon ein Plätzchen finden.
Einen schönen Restabend wünscht dir
Irmi

Anna hat gesagt…

Ich liebe Eulen ..deine sind ja richtig Toll geworden, eine schöner als die anderen. Für solche Kunstweke findest bestimmt einen geeigneten Platz..
herzlichst AnnA

Doris M. hat gesagt…

Ich finde eine schöner als die andere - grad die matten Farben machen sich hier super - ganz toll - ich würde sie alle zusammen sofort adoptieren ;O)
LG Doris

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Oh, sind die aber toll!!!!!
Viele Grüße von
Margit

Christa J. hat gesagt…

Boaaaaah, sind die unheimlich schön geworden. Die hast du ganz großartig getöpfert und mir gefallen sie auch mit der matten Glasur sehr, sehr gut. Es muss nicht alles immer hochglänzend sein.

Jetzt haben sie ein neues Zuhause und du wirst dich jeden Tag an ihren erfreuen können. :-)

Liebe Grüße
Christa

Sunray Gardens hat gesagt…

Those are really cute.
Cher

Svanvithe hat gesagt…

Die sehen alle großartig aus, liebe Anette. Die Idee mit dem Turmbau finde ich prima und die Umsetzung ist dir klasse gelungen.

Allerbeste Grüße

Anke

chacheli-macheri hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
chacheli-macheri hat gesagt…

sorry...hatte vorhin glatt 2 Rechtschreibfehler im Text drinne. Nun mach ich's kurz .
Deine Eulen-Familie sieht zuckersüss aus .
Lg caro

WilderGartenVordereifel hat gesagt…

Hallo Anette,
ich bin seit Jahren der absolute Eulenfan. Deine sehen klasse aus. Im übrigen finde ich die matten Farben schöner, muss nicht immer alles Hochglanz sein! Du wirst schon ein Plätzchen finden wo sie mit ihren großen schönen Augen Deinen Garten bestaunen können.

Liebe Grüße Alexandra

Regina hat gesagt…

Anette, bin ganz begeistert von deinen Eulen! Diese matte Keramikfarbe sieht doch viel schöner aus! Es muss doch nicht immer das glänzende sein!

liebe Grüße Regina