Donnerstag, 24. April 2014

Alles für die Katze

Hecke schneiden - nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung, das könnt ihr mir glauben.
Heute Nachmittag durfte ich aber trotzdem eine unserer drei Hecken schneiden. 
Die erste halbe Stunde verging mit der Kontrolle nach Vogelnestern. 
Ich habe so gehofft, dass ich eine nette Amselfamilie mit Nachwuchs finde. Der perfekte Grund, die ganze Aktion zu verschieben. Aber die komplette Hecke war unbewohnt.
Nach gefühlten drei Stunden hatte ich es geschafft.






Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Nur noch Heckenschnitt zusammenharken, aufräumen und fertig. 
Wenn da nicht noch zwei Hecken warteten. Aber das hat Zeit, denn beide Hecken sind bewohnt. Zwei Amseln und zwei Kohlmeisen dürfen erst noch ungestört ihren Nachwuchs großziehen.

Am späten Nachmittag wollte ich nur noch in der Sonne entspannen. Die Fotorunde fiel aus.





Dafür zeige ich euch meine neuen Katzennäpfe. Frisch glasiert warten sie auf neue Besitzer. Mal sehen, welcher Katzenfreund demnächst Geburtstag hat und sich über ein Mitbringsel für den kleinen Liebling freuen kann.




Kommentare:

Marit Sønstebø hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Marit Sønstebø hat gesagt…

So cute they are! I am sure the cats will enjoy them :-)

Bob Bushell hat gesagt…

That is fantastic, the hedge and the artwork, superb.

Bianca N. hat gesagt…

Liebe Anette,
die sind ja klasse, wow! Handgemachte, kreative Katzennäpfe, super!
Da hast du dir ja eine riesen Mühe gemacht, alles nach den Pieplingen abzusuchen, sie haben das große Glück, bei einer umsichtigen Gärtnerin angekommen zu sein.
Einen schönen Abend und liebe Grüße
Bianca

Elephant's Child hat gesagt…

That is a HUGE job - and I love that you were looking out for the birds.
Birds, cats, and gardens are three of my obsessions so I loved this post. Thank you.

Frau Schritt hat gesagt…

Oh ja, Hecken schneiden ist ein Graus! Wir haben zum Glück nur eine. Deine getöpferten Katzennäpfe sind wunderschön. Wünsche Dir ein tolles Wochenende. Herzlich, Frau Schritt

♥ Garten No. 7 ♥ hat gesagt…

Da hattest du ein mächtiges Stück arbeitet, das waren ein paar Meter.
Sieht richtig gerade aus, bei mir wird es immer etwas buckelig, vorallem oben.
Da dürfen sich die Katzen aber freuen - so kreative Näpfe!

Liebe Grüße!

Regina hat gesagt…

guten Morgen, liebe Anette
deinen Ktzennäpfe sehen ja ganz wunderbar aus! Da hast du deine kreative Ideen toll umgesetzt!
Zum Heckenschnitt sage ich nur BRAVO! Tolle Leistung!

War schön am Dienstag!
LG Regina

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Oh weh, Hecke schneiden gehört wahrlich nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen! Aber es muss einfach sein! Ich habe ungefähr 20 Meter Liguster zu schneiden... und das Zeug wächst wie verrückt!!! Früher habe ich immer tonnenweise Heckenschnitt weggefahren, jetzt verteile ich ihn einfach unter den Sträuchern! Klappt ganz gut und spart eine Menge Arbeit!!!
Viele Grüße von
Margit

WilderGartenVordereifel hat gesagt…

So viel Hecke, das gab bestimmt lange Arme ;-)). Ich mach das allerdings sehr gerne wenn auch nicht immer so gerade, da muss ich noch üben!
Tolle Katzennäpfe, aber Deine Eulen sind mein Renner!

Liebe Grüße Alexandra

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Lach, bei dem Titel dachte ich du beteiligst dich nun auch an Kalles Projekt, liebe Anette *zwinker*. Die Trinknäpfe sind ja klasse geworden. Kann mich gar nicht entscheiden, welcher mir am besten gefällt (Nummer 2, 3, 5 oder die 6???). Aber sie wären mir alle miteinander viel zu schade, als dass meine Süßen daraus Trinkwasser schlabbern sollten. Die dürften sie mal anschauen und beschnuppern, aber dann würde ICH sie als Deko nutzen *zwinker*.

Herzlich grüßt
Uschi, die deine Ausdauer beim Heckenschneiden bewundert

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Anette,
das sieht nach harter Arbeit aus ... perfekt geschnitten.
Deine Katzenschüsselchen sind ja süß geworden. Da schmeckt der Katze das Futter bestimmt nochmal so gut.
Herzliche Grüße Alex

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Anette,
akurat geschnitten, die Hecke.
Die Katzennäpfe sind soooo süß. Da freut sich jede Katze und die Beschenkte.
Einen schönen Abend wünscht dir
Irmi

Sunray Gardens hat gesagt…

Hedge trimming can't be anyone's favorite activity but it's nice to get it over with for the year. The cat dishes are adorable.
Cher Sunray Gardens

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Anette
Deine Katzennäpfchen sind der Hit. Da wird sich mancher Katzenfan freuen und die Kätzchen mit!
Liebe Grüsse und hab einen gemütlichen Sonntag.
Ida

Ela hat gesagt…

Great gadgets for cats :)