Samstag, 20. September 2014

Chinesischer Hibiskus







Viele von euch kennen Chinesischen Hibiskus (Hibiscus rosa-sinensis) als Zimmerpflanze für die Fensterbank. Im Gegensatz zum frostharten Freiland-Hibiskus muss der chinesische Hibiskus zwar die kühle Jahreszeit im Haus verbringen. Doch mit Beginn der Freiluftsaison rückt er draußen ins Rampenlicht.








Die Trichterblüten mit ihren hervorstehenden Staubgefäßen lösen bei Insekten echte Begierde aus.
Von den vielen Farben habe ich eine große gelbe und eine rot blühende Pflanze.
Da für die einen Meter breite Pflanze im Wohnzimmer kein Platz ist, überwintert sie im kühlen Treppenhaus. Dort steht sie sehr hell.
Aus dem jungen Exemplar vor einigen Jahren ist schnell ein großer Strauch geworden. Im Frühjahr schneide ich den Hibiskus um die Hälfte zurück. So bleibt er schön buschig.
Bei guter Pflege blüht Hibiskus das ganze Jahr über in Schüben. Er braucht immer einen warmen Platz, an dem er vor Wind, Regen und praller Mittagssonne geschützt steht.







Aber natürlich blüht nicht nur der Hibiskus.





Für den Steingarten habe ich eine Hühnerfamilie getöpfert.

Und auch im Pflanzenreich ist viel los. Der Herbst ist sooo bunt, ich könnte den ganzen Tag im Garten schauen.





Immer mehr Rosen blühen noch einmal. 




Auch bei den Königskerzen zeigen sich wieder Blütenrispen.



So richtig herbstlich zeigen sich die großen Gräser.







Natürlich gehören auch Zinnien zur herbstlichen Jahreszeit. 





Herbstastern in allen Blautönen blühen überreich. Ich lasse sie gern versamen damit sie sich überall im Garten ansiedeln.




Jetzt endlich zeigen sich einzelne Schmetterlinge. Sie sind in diesem Jahr eher selten.





Genau so beliebt bei Insekten, vor allem Bienen, sind einfach blühende Dahlien.



Hier in der Fetthennen-Abteilung summt es auch den ganzen Tag. 





Jetzt bin ich schon wieder am Ende angelangt. 
Ich wünsche euch einen schönen neuen Tag und vor allem noch einmal viel Sonne.







Kommentare:

Trixi trauminsel hat gesagt…

Liebe Anette,
dein Garten präsentiert sich wirklich wunderbar! Die Farben sind jetzt tatsächlich fast schöner, als im Sommer, gell. Ich könnte auch die ganze Zeit nur im Garten sitzen und schauen.
Deine Hühnerfamilie ist ja witzig. Sag mal, hast du gar keine Angst, dass deine getöpferten Kunstwerke vom Hagel oder so kaputt gehen könnten? Oder sammelst du bei schlechter Wettervorhersage alle ein? ;-)
Ich wünsch dir einen herrlichen Sonntag zum Garten genießen.
Lieben Gruß, Trixi

jankasgarten hat gesagt…

Schön bunt sieht dein herbstlicher Garten aus. Auch ich liebe den Herbst wegen der Farbenvielfalt.
Schönen Sonntag und viele Grüße
Dorothea

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Anette,
ich bin ja so was von begeistert von Deiner Hühnerfamilie, das mittlere Huhn gefällt mir am besten.
Dein Garten, ich muß es einfach immer wieder schreiben, soo schön, freu mich immer wieder über die schönen Fotos.
einen schönen Sonntag noch
liebe Grüße
Gerti

pontos pontos hat gesagt…

Ciao! Quello giallo è di sicuro il mio preferito! Grandi come il tuo poi non ne ho mai visti :)

Un saluto!

Ela hat gesagt…

Your garden is very colorful and so amazing ! I am delighted with your hibiscus. This is a wonderful plant but thermophilic and do not want to grow in my garden !
Anette, I wish you a nice Sunday :)

Sara Waldgarten hat gesagt…

Dein Hibiskus schaut ja prächtig aus, liebe Anette! Und Deine Hühner sind so toll gelungen! :-)
Ich mag den roten Hibiskus sehr gern. Aber wir können hier gar nichts überwintern. Ich habe schon mühe mit meinen ganz wenigen Topfpflanzen, weil sie nicht mehr vor die Fenster passen ...
Schade, daß bei mir die Astern nicht gut gedeihen - bei Dir sehen sie herrlich aus!

Liebe Sonntagsgrüße
Sara

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Anette
dein Herbstgarten ist ja eine wahre Farbexplosion , das sieht wundervoll aus .
In deinem Garten könnte man wahrscheinlich stundenlang umhergehen und man würde immer wieder noch neue Pflanzen und Pflänzchen entdecken und dazwischen die lustige Hühnerfamilie die einem vorwitzig anguckt . Die sind echt süss.
Liebe Grüsse
caro

angie hat gesagt…

guten morgen!!! dein garten ist ein traum!!! was für eine blumenvielfalt!!! und deine hühnersammlung ist soooo süß!!! liebe grüße von angie

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Deine Hühnerfamilie gefällt mir super.Dein Hisbiskus versetzt mich mit seinem Exotischen Aussehen in Ferienstimmung.
sonnige Grüsse
Eveline

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Anette,
ein Traum dein chinesischer Hibiskus!
Aber deine Hühnerschar finde ich so was von witzig!!! Da hab ich mich doch gleich in dein Federvieh verliebt!!!!
Herzensgruss
Yvonne

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Hej liebe Anette,
ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!!!

Tina

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Anette
Ein Traum dein Herbstgarten. Es scheint, als ob er nochmals alles hergeben will bevor die kühlere Jahreszeit anbricht.
Wir haben ja die Dachdecker auf dem Dacb und grad vorhin hat mir einer gesagt, dass es dort oben gefroren ist. Unglaublich - um diese Jahreszeit schon!
Und deine Hühnerschar ist der absolute Hingucker. Die sind ja einfach nur knuffig und lassen ein Schmunzeln des Betrachters zurück :-)
Liebe Grüsse
Ida