Freitag, 3. Oktober 2014

Schmetterlingsgarten




Den ganzen Sommer über vermisste ich die sonst so häufigen Schmetterlinge. Weder Lavendel noch Sommerflieder konnte sie locken. 
Im Frühsommer fraßen einige Schwalbenschwanzraupen an meinen jungen Königskerzenblättern. Ob sie sich schließlich verpuppt haben oder von einem hungrigen Spatz gefrühstückt wurden kann ich nicht sagen. Leider blieben die großen Falter in diesem Jahr aus.

Jetzt freue ich mich seit Tagen über jede Menge Schmetterlinge an den hohen Herbstastern. Ein ständiges Geflatter zeigt mir, dass die schönen Falter nur später als sonst zu Besuch kommen.



Weibliche Falter des großen Kohlweißlings.

Man erkennt sie an den schwarzen Flecken auf den Vorderflügeln. Den Großen Kohlweißling kann man an den schwarzen Flügelspitzen vom kleinen Kohlweißling unterscheiden.


















Und hier habe ich auch einen männlichen Falter entdeckt. Die schwarzen Punkte fehlen.
















Unverwechselbar ist das Tagpfauenauge



Natürlich tummeln sich auch viele andere Insekten auf den verlockenden Blüten und holen sich Pollen und Nektar. Bei der oberen Biene kann man deutlich die Pollenhöschen am dritten Beinpaar erkennen.







Ein kleiner Fuchs. 
Als überwinternder Falter gehört der Kleine Fuchs zu den ersten Faltern im Jahr.





Der Admiral gehört zu den Wanderfaltern. Er ist überall auf Blüten anzutreffen. Seine Raupen leben fast nur von Brennesselblättern.
Früher flog der Falter zum Überwintern in den Süden. Heute überwintern Admirale in allen Stadien auch immer öfter bei uns.




Hier zeige ich euch noch mal, dass fast auf jeder Blüte ein Schmetterling anzutreffen ist. 
Mit lieben Grüßen aus meinem derzeitigen Schmetterlingsgarten verabschiede ich mich für heute von euch.




Kommentare:

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Mir fällt auch auf, dass ich die letzten Tage ziemlich viele Schmetterlinge beobachten konnte! Sogar bei Regenwetter konnte ich einen entdecken!!! Deine Bilder sind wundervoll!!!
Viele Grüße von Margit

Marit Sønstebø hat gesagt…

Lovely photos of many very pretty butterflies! I love them all :)

Hillside Garden hat gesagt…

Gestern saßen wir draußen und haben die Schmetterlinge und Bienen auf Astern und Verbenen beoachtet. Man muss sich also nur diese Magneten setzen!

Sigrun

wohnsinniges aus den smilabergen hat gesagt…

Toll, was Du alles über Schmetterlinge weißt. Ich habe zwar auch viele davon im Garten, aber beim Namen kannte ich sie nicht. Dank Deines Post´s weiß ich jetzt mehr.
Herzlichen Dank und VG
Bine

stines zuhause hat gesagt…

Ich weiß wo die Schmetterling im Sommer waren...bei mir. Ich hatte tatsächlich viele in und an meinem Sommerflieder sitzen. Jetzt sind sie schon recht wenige und warum? Weil sie bei dir sind. Erfreue dich dran. Ich habe es im Sommer auch getan und hätte stundenlang dem bunten Treiben zuschauen können. Danke für die schönen Fotos.
LG von Stine

G. Kaiser hat gesagt…

toll, wie Du die Schmetterlinge fotografieren kannst, dieses Talent hab ich irgendwie nicht (sie bleiben nicht so still sitzen).
Wunderschöne Fotos.
Bei uns waren den ganzen Sommer über viele Schmetterlinge!
ein wunderschönes Wochenende
und liebe Grüße
Gerti

Trixi trauminsel hat gesagt…

Supertolle Fotos, Anette!
Echt unglaublich, wie gut du die Schmetterlinge mit der Kamera einfängst.
Vielleicht sollte ich mich heut Nachmittag, wenn die Sonne scheint auch mal auf die Lauer legen.
Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende,
lieben Gruß, Trixi

angie hat gesagt…

danke für die schönen bilder!!! liebe grüße von angie

jankasgarten hat gesagt…

Was für herrliche Schmetterlingsbilder.
Schönes WE und viele Grüße :-)

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

jaaaaa und de ganze VERWANDSCHAFT;;; WAR HEIT BEI MIR;;ggggg
hob no an feinen ABEND
UND DANKE für de liaben WORTE vom letzten mal
bussale bis bald de BIRGIT

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Wunderschön ist dein Schmetterlingsgarten!!!!
Toll wie du die Schönheiten alle fotografiert hast, einmalig schöne Bilder!!!
Einen schönen Abend wünsch ich dir.
Lieben Gruß Kerstin

Janneke hat gesagt…

Wonderful pictures of the butterflies! There are still many butterflies, here too, due to the beautiful warm weather.

Jette Hollesen hat gesagt…

Fantastic and very nice with all that insects.
Great photos!!!
JetteMajken

chacheli-macheri hat gesagt…

Wow , diese vielen Schmetterlinge , das ist ja wundervoll.
Hab einen schönen Sonntag,
herzlichst
caro

juralibelle hat gesagt…

Einfach herrlich die vielen Besucher die du da eingefangen hast, ich liebe die herbslichen Besucher über alles. Danke fürs Zeigen
Erika

Kiekplaotiesenzo hat gesagt…

Wow die herbstastern und viele schmetterlinge,...... so schun...

Steiniger Garten hat gesagt…

Bei mir waren im Sommer reichlich Schmetterlinge da, dafür sehe ich jetzt weniger. Seit ich mir aber einen großen Asterbusch ins Beet gesetzt habe, kann ich wieder mehr beobachten. Für mein neues Beet habe ich gerade noch ein paar neue Astern geliefert bekommen, da freue ich mich schon auf nächstes Jahr, dass es hoffentlich so wird, wie bei dir...
Liebe Grüße Sigrun

Gartenbiene hat gesagt…

Die Schmetterlingsbilder sind wunderschön.
Bei uns scheint auch heute wieder die Sonne und ab und zu flattert ein Schmetterling durch den Garten. Manchmal sitzt ein Flattermann an der warmen Holzwand unseres Schuppens.
Liebe Grüße von Ingrid

angie hat gesagt…

liebe anette, danke!!!!! ich bin froh, daß ich nicht ALLEIN schon VOR weihnachten lebkuchen, stollen und plätzchen nasche, hihi!!! lg angie

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Hej, bei uns ist es genau so wie du es beschreibst. Auch wir geniessen erst jetzt den wunderbaren Anblick dieser herrlichen Geschöpfe.
Wunderschön hast du die Schmetterlinge eingefangen.
Liebe Grüsse
Ida

Kath rin hat gesagt…

Das sind ja traumhafte Bilder. Ich habe in den letzten Tagen auch einige Falter im Garten entdeckt und kann Dir nur beipflichten, es sind jetzt Schmetterlinge unterwegs.

lg kathrin