Sonntag, 28. Dezember 2014

Erste Frühlingsblumen

Geht es euch auch so?
Kaum sind die Weihnachtstage vorbei, beginnt bei mir die Sehnsucht nach etwas Frühling.
Also nichts wie ins nächste Gartencenter.
Obwohl die Mitarbeiter des Geschäfts gestern kaum Zeit hatten, die letzte Weihnachtsdeko wegzuräumen, standen die Regale voll mit Hyazinthen, Primeln, Schneeglöckchen und allem was mir etwas Frühling vorgaukelt.

Ach war das schön. Vor allem der Duft der zarten Pflänzchen war unbeschreiblich. 



Für den Hauseingang brachte ich einige Winterlinge mit. Obwohl mir klar ist, dass sie vorgezogen sind, ließ ich sie draußen. Als das Thermometer heute Nacht auf minus sieben Grad  sank, erwartete ich heute morgen ein paar traurige Reste. 
Aber seht selbst, sind sie nicht wunderschön. So zart und so widerstandsfähig.



In der Küche stehen jetzt die ersten Primeln in kräftigen Farben.




Und einige Hyazinthen durften auch mit. Hier stehen sie im Fenster. Ein Bisschen müssen sie noch wachsen, aber bald erfüllt ihr Duft das Haus und lässt mich vom Frühling träumen.

Kommentare:

Giga hat gesagt…

Na, haben Sie einen schönen Frühling zu Hause. Beste Grüße und wünschen Ihnen einen schönen 2015 Jahre.

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Im Moment genieße ich erst mal den Winter! Die Kinder waren völlig aus dem Häuschen und immer wieder draußen im Schnee! Mit Frühlingsblumen warte ich noch, sonst wird die Zeit dahin zu lange!
Alles Gute für das neue Jahr wünscht Dir
Margit

MarieSophie hat gesagt…

Ja, jetzt geht es dann los mit den Frühblühern. Ich freue mich auch schon darauf. Wenn ein Teil der Weihnachtsdeko aufgeräumt ist werde ich meine Töpfchen mit den Hyazinthenzwiebeln aus dem Gewächshaus holen und sehen wann sie anfangen zu blühen. Dicke grüne Spitzen haben sie schon.
Alles Gute für das neue Jahr wünscht Dir Marie

Frau Schritt hat gesagt…

Ich kann Dich so gut verstehen. Der Winter ist so gar nicht meins:-(!!! Deine Blumen sind wunderschööön!

Sarah Maria hat gesagt…

Du bist aber früh dran. ;)
Ich kann noch ein bisschen Winter vertragen. Ich hatte zwar über Weihnachten im Harz ein bisschen Schnee, aber hier in Bremen gab's bisher noch keinen....

Mit lieben Grüßen,
Sarah Maria

Janneke hat gesagt…

Yes after Christmas I´m longing to spring. By New Years´s day I get my seeds outof the cupboard, choosing something to sow already inside, I always love the start of a new begin.
Wish you a Healthy and Happy Gardening year!

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

sie sind ja schön , Deine Frühlingsboten, aber da bist Du doch ein bissel zeitig....

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Kath rin hat gesagt…

Hui, das ist mir dann doch ein bisschen zu früh. Jetzt ist erst einmal Winter ;) Uns erwarten in den nächsten Tagen zweistellige Minusgrade, da ist nix mit Primeln draußen!

Lg kathrin

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Liebe Anette,
ach wie schön!!!
Noch schwelge ich in Schnee- und Weihnachtsbaum-Bildern, doch sobald alles verräumt ist und der Schnee schmilzt, geht es mir genauso, dann müssen Frühlingsboten her.
Bei dir sieht es ja schon ganz bezaubernd aus!!!
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr und Alles Alles Gute für das Neue Jahr!
Herzliche Grüße
Kerstin

zabor hat gesagt…

Kaum zu glauben, eigentlich habe ich noch weihnachtsstimmung nach dem 26. ten .
Doch als ich deine Blüten im Blog sah ist es geschehen...warten auf den Frühling...
Ein schönen Rutsch ins 2015

Ela hat gesagt…

Anette, I wish you a Happy New Year !