Sonntag, 8. Februar 2015

Frühlingserwachen






Ein eisiger Wind verhindert immer noch, dass die letzten Schneereste schmelzen.
Trotzdem lädt der azurblaue Himmel zum Wandern ein.


Mit dem Vorsatz den Frühling zu finden marschierte ich heute los.




In der Sonne sieht man, wie schön das Moos auf den alten Obstbäumen leuchtet. 




Haselkätzchen habt ihr bestimmt auch schon überall entdeckt. Seht ihr die winzigen roten Blüten am oberen Bildrand? 



Noch immer ist es so kalt, dass selbst in der Sonne noch Schneereste liegen.




Die ersten Bienen sind unterwegs und genießen die Sonne. 



An den Wegrändern entfalten sich Winterlinge. Sie haben es nicht leicht, durch die dicke Laubdecke zu kommen.




Sogar verwilderte Alpenveilchen fand ich an einer geschützten Stelle neben der Straße.







Kommentare:

felix-traumland.eu hat gesagt…

ah bei dir sieht schon so richtig nach frühling aus
schön, ich kann auch nicht abwarten - ich will frühling haben
liebe grüße
regina

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Anette,
wie schön. Ganz so weit ist die Natur bei uns noch nicht, aber deine Bilder machen Lust auf Frühling.
Herzliche Grüße
Alex

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Anette,
wie schön. Ganz so weit ist die Natur bei uns noch nicht, aber deine Bilder machen Lust auf Frühling.
Herzliche Grüße
Alex

Bianca N. hat gesagt…

Liebe Anette,
die Bilder sind wunderschön!
Winterlinge und sogar wilde Alpenveilchen, echt toll!
Hier liegt noch eine hartgefrorene Schneedecke, leider!
Ganz liebe Grüße
Bianca

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Bei Dir ist es ja schon richtig frühlingshaft! Uns hat der Winter noch fest im Griff und grade schneit es auch wieder! Wir werden uns wohl noch ein wenig gedulden müssen!
Viele Grüße von
Margit

Marijke Verdonk hat gesagt…

Wunderschöne Bilder Anette. Die Garten wacht wieder auf aus Winterschlaf.
Schöner Tag gewünscht.

Margit hat gesagt…

Bei dir sind echt schon die ersten Bienen unterwegs? Unglaublich! Haseln blühen hier auch schon seit Wochen, aber Biene habe ich noch keine gesehen. Die hätten jetzt ganz schlechte Tage, bei uns ist nämlich endlich Schnee gekommen!
Das Foto der bemoosten Bäume ist wunderschön!
Liebe Grüße, Margit

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Wunderbar sehen deine schon fast frühlingshaften Bilder aus. Auch bei uns liegt noch Schnee obwohl Heute die Sonne kräftig schien.
warmherzige Grüsse Eveline

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Anette
Da hast du aber schon ganz viel Frühling gefunden! Richtig schön ist das.
Liebste Grüsse
Ida

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Anette,
ich glaub es nicht, bei Dir ist ja schon richtig Frühling!
Oh, soo schön!
Bei uns ist alles weiß, der eisige Wind weht und auf den Nebenstraßen gibt es überall Schneeverwehungen.
Für die nächsten Tage allerdings ist ein bisschen milderes Wetter angesagt.
viele liebe Grüße
Gerti

Kathinka hat gesagt…

Ja, da geht mir doch das Herz auf bei diesen sonnigen Frühlingsbildern! Bienen habe ich noch keine gesehen. So weit ist die Natur hier leider noch nicht. Ein wildes Alpenveilchen ist schon sensationell, ich glaube, so etwas gibt es hier bei uns gar nicht...
Viele Grüße
Kathinka

Kath rin hat gesagt…

Wunderschöne Bilder! Ich freue mich auch schon darauf die ersten Frühlingboten im Garten zu entdecken.

lg kathrin

allegria hat gesagt…

Liebe Anette,
das sieht man man, das man genauer hinsehen muss! Habe ich doch auch am Wochenende die Haselkätzchen abgelichtet und gar nicht wahrgenommen, das da eine Blüte ist. Das schaue ich mir in natura noch mal genauer an. Gestern habe ich gesehen, das die ersten gelben Krokusse ihre Köpfchen rausgesteckt haben, sie halten aber noch dicht.
Liebe Grüße
Karen.

Sara Mary von © Herz und Leben ( © Mein Waldgarten) hat gesagt…

Du hast ihn gefunden, liebe Anette. Ich war vorhin auch im Garten, aber meine Winterlinge lassen sich nicht blicken. Hoffentlich existieren sie noch.

Liebe Grüße
Sara

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Liebe Anette,
bei dir scheint ja schon der Frühling angekommen zu sein.
Wunderschön dein Frühlingsspaziergang!!!
Bei uns ist es noch nicht so weit, aber
das erste Schneeglöckchen hab ich auch schon entdeckt.
Wünsche dir schöne frühlingshafte Tage.
Liebe Grüße
Kerstin

Renate K. hat gesagt…

Liebe Annette,
so ähnlich sah es gestern auch bei unserer kleinen Wanderung aus.Ist es nicht schön und die Natur soooo kosrbar !!!!! Die Bienen machen jetzt ihren reinigungsflug und wir hatten gestern das große Glück die ersten Kraniche auf ihrem Rückflug zu bewundern. Ich konnte sogar ein paar Bilder machen. Dieses Ereignis berührt mich immer seeehr.
Deine Foto`s sind sooo schön und ich wandere noch ein paar Post`s zurück.
Vorher möchte ich dir aber noch einen bezaubernden Sonntag wünschen und grüße dich gaaaanz <3lich :O) .....

Margrit hat gesagt…

Sehr schöne Fotos. Der Frühling hat sich offensichtlich auf den Weg gemacht.

Viele Grüße
Margrit

Christina A. hat gesagt…

Bei uns liegt auch immer noch etwas Schnee, aber jeder Sonnstrahl lässt neues Leben erwachen. Ich freu mich schon so aufs draußen sitzen und endlich mal so richtig wieder im Garten wuseln. Gestern habe ich schon eine Stunde Unkraut gezupft - auch wenn ich total verfroren war, es war herrlich.
GlG Christina

Ela hat gesagt…

Lovely photos of nature !
Greetings