Donnerstag, 16. April 2015

Die Tulpenzeit beginnt

Heute nachmittag konnte ich mich entspannt zurücklegen.
Alle Arbeiten, die ich mir vorgenommen hatte, sind erledigt.




Die Sträucher, die nicht im Frühjahr blühen, sind geschnitten.



Der Kompost wurde umgesetzt. 
Ja, auch solche schmuddeligen Ecken gibt es in meinem Garten.




Aller Beerensträucher wurden gedüngt und festgebunden.




Unser Natur-Insektenhotel wartet auf neue Bewohner.



Auch die letzten Beete sind vom Unkraut befreit und der Boden ist gelockert.

Ach wie schön, jetzt kann ich die ersten Tulpen in Ruhe genießen.

Die ganz frühen botanischen Tulpen sind inzwischen verblüht. Jetzt kommen die "richtigen" Tulpen in ihrer Farbenvielfalt.
Den Farbreigen eröffnet Rot.








Obwohl Buschwindröschen in den Wald gehören, fühlen sie sich sichtlich wohl.










Späte Narzissensorten lösen die kleinen Tete a Tete  ab.



Im Steingarten geht mein heutiger Gartenrundgang zu Ende.

Kommentare:

Neststern hat gesagt…

Liebe Anette, einen wunderschönen Garten hast Du und so schön bepflanzt. Das freut mich, dass Du Deine Tulpen gestern ganz entspannt geniessen konntest, das gehört im Garten auch dazu, nicht nur die Arbeit.
Ein schönes Wochenende Dir,
glg Susanne

Sanspareil hat gesagt…

Bei dir ist die Natur schon ein großes Stück weiter als im Sanspareil-Garten.
Kompost-Ecken liebe ich. Es ist ein sehr schönes Gefühl,den Kreislauf vor Augen zu haben.
Viel Freude
Sigrid

LilaFlieder hat gesagt…

Hallo liebe Anette,
es ist schön, wenn man nach getaner Arbeit auch mal etwas genießen kann. Auch wenn man dann meist schon wieder etwas Neues entdeckt, was man tun könnte und es schon wieder kribbelt. Ich freue mich auch sehr auf die Tulpen, die bald ihre Knospen öffnen werden.
Viele Grüße Doris

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Sehr schön sieht Dein Frühlingsgarten aus! Ich finde übrigens überhaupt nicht, dass Dein Kompostplatz eine "Schmuddelecke" ist! Es fällt mir zwar auch immer ein wenig schwer, aber man muss zwischendurch den Garten auch einfach mal genießen können!!!
Viele Grüße von
Margit

Moni Waldfee hat gesagt…

Hallo Anette,
so ging es mir auch. Nach getaner und gelungener Arbeit, hab ich mich mal für ein Weilchen zurücklehnen dürfen. schweigen und genießen ;0).
Schick dir liebe Grüße, Moni

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Liebe Anette
so manches gibt es im Garten nun zu tun. So eine Pause danach ist herrlich und hast du nach all der Arbeit verdient. Schliesslich sollte man sich auch die Zeit nehmen die schönen Blüten zu geniessen.
liebe Grüsse Eveline

Maria K hat gesagt…

Sehr schöne fruehling Zeit! Liebe Gruesse Maria

Elderbeary hat gesagt…

Du bist ja bienenfleißig! Dein Garten gedeiht dafür besonders gut ;-)).
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Ursula

Rostrose hat gesagt…

Wunderschön! Ich war heute auch im Garten fließig, aber so weit wie du bin ich noch nicht - und unser Garten noch nicht so weit wie deiner ;o) Trotzdem, ich liebe diese Jahreszeit!
Sonnige Rostrosengrüße von der Traude
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

Susi Zaunwicke hat gesagt…

Hallo Anette,
ich finde deine Kompostecke sieht sogar recht ordentlich aus!
Einen sehr schönen Garten mit genügend Platz hast du. Ja, jetzt beginnt die Tulpenzeit!
LG Heidi

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Liebe Anette,
dein Garten ist einfach zu jeder Jahreszeit wunderschön!!! Ich liebe diese Spaziergänge durch deinen Garten.
Dass du viel Arbeitszeit in deinen Garten steckst, das sieht man, umso schöner finde ich es, dass du es aber auch so schön genießen kannst.Herrlich ist dein kleines Paradies.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Kerstin

Wunschtraumgarten hat gesagt…

Danke fuer den schoenen Gartenrundgang! Und deine Kompostecke sieht doch super aufgeraeumt aus und wenn schon, solche Ecken hat doch jeder Garten.Nun wuensche ich dir heute nochmal einen schoenen Sonntag-Geniessertag im Garten, Lg die Karo

Wunschtraumgarten hat gesagt…

Danke fuer den schoenen Gartenrundgang! Und deine Kompostecke sieht doch super aufgeraeumt aus und wenn schon, solche Ecken hat doch jeder Garten.Nun wuensche ich dir heute nochmal einen schoenen Sonntag-Geniessertag im Garten, Lg die Karo

Wunschtraumgarten hat gesagt…

Danke fuer den schoenen Gartenrundgang! Und deine Kompostecke sieht doch super aufgeraeumt aus und wenn schon, solche Ecken hat doch jeder Garten.Nun wuensche ich dir heute nochmal einen schoenen Sonntag-Geniessertag im Garten, Lg die Karo

Kathinka hat gesagt…

Na, das finde ich ja bewunderns- wenn nicht gar beneidenswert! Bestimmt ein tolles Gefühl, wenn die Gartenarbeit getan ist und man endlich auch genießen kann! Ich bin irgendwie nie fertig...
LG Kathinka

Dani Q. hat gesagt…

Hallo Anette,
ich mag das Gefühl, dass man richtig schön was geschafft im Garten auch sehr und das genießen macht doppelt Spaß.
LG Dani

birgitd hat gesagt…

Ein wunderschöner Frühlingsgarten -
da darfst Du Dich auch einmal entspannen und genießen.
Habe Dich für die OBI-Frühlingsgruß-Aktion nominiert. Vielleicht hast Du Lust mitzumachen?! Näheres auf meiner Seite und per E-mail durch OBI.
Liebe Grüße ♥ Birgit ♥