Montag, 13. April 2015

Montags im Garten







Nachdem ich gestern den ganzen Sonntag gefaulenzt habe, ist der Montag wieder zum Arbeiten da.

Das Laub von Winterlingen,Schneeglöckchen, Blausternen verwelkt jetzt  und ich  hebe einen Teil der Zwiebeln mit der Grabegabel aus und teile die Horste oder trenne einzelne Zwiebeln ab.An geeigneten Stellen eingepflanzt können sie dort im nächsten Jahr blühen.

Das anfallende Material vom Frühjahrsschnitt wurde gehäckselt und unter die Sträucher gestreut.
Ja und ganz wichtig, heute habe ich das erste Mal gemäht. 

Ich überlege, ob ich die vorgezogenen Sommerblumen schon rausstelle. Noch ist die Frostgefahr nicht gebannt.






Überall wächst Lungenkraut. Vor allem im Steingarten wird es langsam lästig. 




Auch viele Muscari verwildern und bedecken ganze Flächen.




Im Steingarten beginnen die Bodendecker mit der Blüte. Den Anfang macht die Gänsekresse (Arabis).



Alles Gelb




Mit Gelb in allen Nuancen blühen Narzissen.




Was mir an Primeln immer wieder gefällt, ist die große Vielfalt. Diese Primel sieht fast wie eine Schlüsselblume aus.




Und diese erinnert mich an Aurikel.





Richtig bunt endet mein kleiner Rundgang für heute. Schade, dass ich euch den Duft der Hyazinthen nicht schicken kann.



Kommentare:

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Traumhaft schön dein Garten!!!!!
Ich bin zu jeder Jahreszeit fasziniert von deinem Garten, was bei dir alles blüht toll!!
So eine herrliche Frühlingspracht, wunderschön!
Ich habe auch schon darüber nachgedacht die Kübelpflanzen raus zu stellen, doch hab ich mich noch nicht getraut.
Ich wünsche dir eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

LilaFlieder hat gesagt…

Guten Morgen liebe Anette,
ich hoffe du hast deine Sommerblumen noch nicht raus gestellt. Heute Nacht war es wieder gefährlich kalt. Ich habe auch einen Teil meiner Anzuchtpflanzen im Gewächshaus und selbst da drin sind es jetzt nur 2 Grad. Mal sehen ob alles überlebt hat.
Viele Grüße Doris

yase hat gesagt…

Soviel blüht schon.... Bei blüht genau eine einzige Osterglocke :) Wo ist der Rest? Es waren bestimmt mehr Zwiebeln in der Packung?? :)
Herzlichst
yase

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Herrlich dein Frühlingsgarten. Deine Muscari Wiese ist toll.Ich stelle die Kübel im Moment, Morgens raus Abends rein..gottlob sind sie nicht zu schwer..was Frau nicht alles für die lieben Pflänzchen tut.
sonnige Grüsse Eveline

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Wundervoll sieht Dein Frühlingsgarten aus! Hier ist alles sehr trocken - sollte es demnächst mal regnen, wird alles explodieren!
Viele Grüße von
Margit

Angelika Leśniak hat gesagt…

Ein Bild habe ich mir für Intarsien geschnappt, liebe Anette. Ich werde es bestimmt nicht missbrauchen!!! Es sind die Primeln.
Ganz liebe Grüße an dich und deine Blütenpracht,
Angelika

Elderbeary hat gesagt…

Liebe Anette,
vielen Dank für den herrlich bunten Rundgang durch deinen Garten.
Herzliche Grüße
Ursula

Svanvithe hat gesagt…

Ist das herrlich, liebe Anette. Ich mag den Frühling mit seinen Blüten. Jedes Jahr. Immer wieder aufs Neue mit der gleichen Begeisterung. Danke für diese Farbenpracht.

Allerbeste Grüße

Anke

Neststern hat gesagt…

Auch wenn Du mir den Duft nicht schicken kannst, ich rieche ihn trotzdem bei Deinen schönen Bildern. Herrlich ist Dein Rundgang durch den Garten, so eine Vielfalt!
glg zu Dir,
Susanne

Janneke hat gesagt…

That was a lovely walk around your garden, so much is flowering already. We have great gardening weather here, I suppose you too. But night frost is often there.
Wish you happy gardening!

Sara Mary von Buelsdorf hat gesagt…

Mein Mann hat gestern das erste Mal gemäht ... ja und wenn man zuviel von einer Pflanze, wie dem Lungenkraut hat, kann es schon lästig werden.
Die Muscari verwildern auch in unserem Garten, aber ich lasse sie, das schaut so schön aus. Zur Not geht eben der Rasenmäher drüber. Mene Schlüsselblumen/Primeln haben leider die Vögel angefressen. Bei Dir schauen sie so schön aus! Das mit dem Duft ist zwar schade, aber dann müßte ich wohl tüchtig niesen. :-) Ich hab' aber auch ein paar im Garten.

Liebe Grüße
Sara


Kathinka hat gesagt…

Das blüht ja so herrlich bunt in deinem Garten! Wunderschön! Unser Rasen hat letzten Samstag auch seinen ersten Schnitt bekommen,mit den Kübelpflanzen müssen wir hier allerdings auch noch abwarten.
VG Kathinka