Donnerstag, 30. April 2015

OBI-Frühlingsgruß









Mein OBI-Frühlingsgruß ist da. 
Eine bunte Mischung Saattütchen mit Blumen, Kräutern und Salaten.  Einige werde ich sofort aussäen. Da ich für so viele neue Pflanzen erst mal Platz schaffen muss, werde ich einige Sorten erst im Herbst oder nächsten Frühjahr in die Erde bringen. Kein Problem, da die Samen bis 2018 keimfähig sind.

Besonders freue ich mich über die Kräuter, weil ich gerade meinen Kräutergarten vergrößern möchte.


Natürlich zeige ich euch später wie alles geworden ist.

Der Frühlingsgruß ist eine Aktion, die die Fa. OBI speziell für Gartenblogger initiiert hat. Andere “Gartenbesessene” sind wie ich ausgewählt worden diese Aktion zu starten. Ich wurde von Birgit nominert.



Dies ist eine Aktion in der Blogger mit dem Schwerpunkt Garten ein Saaten-Sortiment erhalten, mit der Bitte davon in einem Post zu berichten und zwei weitere Blogger zu benennen, die dann (nach Zustimmung) ebenfalls mit Samentüten beschenkt werden und ihrerseits jeweils zwei weitere Blogger wählen dürfen.

Ich nominiere für weitere OBI-Saatgeschenke Cordula von Carpediem-living

und
Elke von Günstig gärtnern

Wer ebenfalls an dieser Aktion teilnehmen möchte, kann sich hier bewerben und die Teilnahmebedingungen erfahren. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Freude an dieser Frühlingsgruß-Aktion und bedanke mich bei der Fa. OBI für das Saat-Geschenk.

Kommentare:

Elke Schwarzer hat gesagt…

Hallo Anette,
oh, vielen Dank für die Nominierung.
Jetzt bin ich aber in der Zwickmühle, denn ich hatte auch das Angebot von Obi bekommen, aber abgelehnt aus Platzmangel.
Ein paar Lupinensamen würde ich im Null-Euro-Beet noch unterkriegen, aber so viele Samen und noch dazu auch von Starkzehrern passen auch da nicht mehr. Der Boden dort ist sandig und mager, da würden die meisten Arten nicht wachsen wollen.
Mein Garten platzt ja leider sowieso aus allen Nähten.
VG
Elke

Margrit hat gesagt…

Wenn man Platz hat, ist das eine schöne Aktion. Ich habe schon seit Jahren keine Samen mehr gekauft, weil sie meist eh nicht kommen. Oft habe ich auch vergessen, die Plätze zu kennzeichnen und etwas anderes gepflanzt. Da kann kein Samen gegenanwachsen. ;)Einzig der Mohn wird ausgesät und der kommt auch schon.
Viel Erfolg.
Margrit

Trixi trauminsel hat gesagt…

Hallo Anette,
hast du auch den schönen Frühlingsgruß bekommen. Bei mir ist er auch in den letzten Tagen angekommen. Da können wir jetzt im Garten loslegen :)
Wobei bei mir auch nicht alles reinpasst. Manches geht noch, manches muss warten oder wird an jemanden weiterverschenkt.
Viel Spaß beim Garteln und viel Erfolg beim Säen,
lieben Gruß
Trixi