Freitag, 1. Mai 2015

Gartenansichten




Hoch oben von seiner Liebliengsstelle unter dem Dach unseres Nachbarn übersieht ein Falke unseren Garten.

Das bringt mich auf die Idee mal nicht einzelne Blüten sondern ganze Gartenpartien zu zeigen.



Bunt getupft sind jetzt alle Beete.



Noch blühen überall Tulpen, aber ich habe auch schon die ersten Akeleien entdeckt. Sie werden mit ihren sanfteren Farbtönen bald die grellen Tulpenfarben ablösen.




Das kleine runde Beet unter dem Apfelbaum gefällt mir in diesem Frühjahr besonders gut.




Tulpen überall.




Aber auch die meisten Stauden geben mächtig Gas. Rechts eine Bartiris. Weil sie dort so gut gedeihen, stehen einige meiner Irispflanzen im Steingarten.





Pfingstveilchen und Steinkraut.



Blick zum Gartenhaus.



Und wenn ich am Gartenhaus stehe, dann habe ich diesen Blick. Im Hintergrund blüht eine Kerrie in Gelb. 
Jetzt werde ich mich auf meine Lieblingsbank setzen und den schönen Abend genießen.


Kommentare:

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Ach so herrlich ist dein Garten!!!
Sehr gut gefällt mir diese Falken Perspektive, ein wunderschöner Blick auf deine Beete.
Der Nachbars Falke hat Geschmack!!!
Die hübsche Bank lädt aber auch wirklich zum Verweilen ein!!!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Zeit zum Garten Genießen.
Liebe Grüße
Kerstin

LilaFlieder hat gesagt…

Hallo liebe Anette,
das sind ja bezaubernde Garteneinblicke. Besonders das Beet unter dem Apfelbaum und der Blick zum Gartenhaus, sind einfach traumhaft. Da kannst du wirklich den Frühling auf der Lieblingsbank genießen, wenn dann noch die Vögel zwitschern und die Bienen summen. Ich stell mir das gerade so richtig toll vor.
Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Viele liebe Grüße Doris

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Dein Garten ist ein Traum! Besonders der Blick zum Gartenhaus und zur Bank gefällt mir sehr gut!
Das Wochenende wird leider verregnet... andererseits war der Regen dringend nötig!
Viele Grüße von Margit

Ingrid S hat gesagt…

Hallo Anette,
Dein Garten ist herrlich bunt geworden. Es stimmt, Tulpen haben kräftige Farben. Das gefällt uns nach dem langen, dunklen Winter.
Liebe Grüße von Ingrid

Frauke hat gesagt…

sehr schön dien Frühlingsimpressionen mit den Tulpen und Stauden aus Falkensicht.
Grüße aus dem kalten Norden von Frauke

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Anette,
der Falke hat sich wohl den schönsten Garten ausgesucht!
Herrlich ist es bei Dir!
Ein Beet um unseren Mini-Apfelbaum hab ich auch.
Dein Bank ist so einladend, ich kann mir vorstellen wie man sich am Abend so richtig entspannen kann.
liebe Grüße
Gerti

Margrit hat gesagt…

Schön sieht es bei dir aus. Und viele Tulpen hast du.Genieße den Frühling.

Viele Grüße
Margrit

Trixi trauminsel hat gesagt…

Wow - ist das eine Blütenpracht in deinem Garten, liebe Anette! Rot ist zwar nicht meine Farbe, aber diese bunte Mischung schaut schon toll aus!
Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,
Trixi

Neststern hat gesagt…

Liebe Anette, einen wunderschönen Garten darfst Du Dein eigen nennen! Du hast ihn so schön bepflanzt, man sieht an den Bildern, dass Du mit Deinem ganzen Herzen dabei bist.
glg zu Dir und einen wunderschönen Sonntag!
Susanne

Janneke hat gesagt…

Your garden looks really wonderful and you have so many tulips everywhere. The planted circle around the appletree is indeed very nice. Columbines are showing their first buds too over here. May has a good start!
Regards, Janneke

Elderbeary hat gesagt…

Liebe Anette,
so viele bunte Tulpen lassen deinen Garten wirklich herrlich aussehen. Der Falke hat da oben einen adäquaten Ausblick;-)). Genieße die Zeit auf deiner Gartenbank.
Einen schönen Sonntag wünscht dir
Ursula

Elke Schwarzer hat gesagt…

Brütet der Falke dort? Deine Tulpen sind toll, ich habe dieses Jahr nur noch eine einzige, der Wühlmäuse wegen.
VG
Elke