Montag, 4. Mai 2015

Nach dem Regen






Nachdem es erst so trocken war, haben ein paar Regentage dem Garten sehr gut getan. Das Grün ist förmlich explodiert.


Heute mal ein Rundgang ohne viele Worte, einfach zum genießen.





Hasenglöckchen, die spätesten Hyazinthen in meinem Garten hängen noch voller Tropfen.


Tulpe frisch gewaschen.


Goldwolfsmilch


Dicke Wassertropfen zieren die Blätter des Frauenmantels.


Beim Brandkraut haftet die Feuchtigkeit an den winzigen Haaren der Blätter.



Das Lungenkraut sieht immer aus, als ob es voller Tropfen hängt.


Aurikel, ganz samtig.



Vom Regen hervorgelockt. Die ersten Storchschnabelblüten.

Kommentare:

felix-traumland.eu hat gesagt…

herrlich oder?
wie schön auf ein mal geworden ist
liebe grüße
regina

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Anette,
ich bin dir in deinen wunderschönen Garten gefolgt und mich an den herrlichen Blüten erfreut.
Ich finde, dass die Farben nach einem Regen noch intensiver leuchten.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
Irmi

Christa J. hat gesagt…

Hallo liebe Anette,

der Regen hat der Natur wirklich gut getan und ich bin begeistert, wie herrlich es bei dir im garten blüht.
Ich finde die kleinen Hasenglöckchen einfach bezaubernd, genauso wie die schönen leuchtenden Aurikelchen. :-)

Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
Christa

Gardens at Waters East hat gesagt…

Those first two photos have great color combinations. Well done! Jack

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Ich kann das nur bestätigen... die Natur ist wirklich explodiert!!! Ich komme kaum mit dem Rasenmähen nach. Der Rasen ist im Moment so richtig fett und grün! Wundervolle Bilder hast Du uns aus Deinem Garten mitgebracht!!!
Viele Grüße von
Margit

Janneke hat gesagt…

All flowers look so fresh and vivid after the rain. I'm glad we also had rain today, it was too dry, but we also got the storm....., I only go to have a look in the garden when it has stopped blowing.

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Anette,
Du machst so schöne Aufnahmen, ich liebe Regenbilder, wenn danach die Sonne wieder scheint ;-)))

Du fragst nach unserem Gartenstuhl, der vor dem Rosenbogen fehlt? Ich finde, er ist ein wenig zu groß und da wir zu zweit gerne unterm Rosenbogen sitzen, suchen wir nach kleineren Gartenmöbeln.

Dir einen schönen Abend
und liebe Grüße von Traudi

Neststern hat gesagt…

Ach, ist das Lungenkraut schön! So schöne Aufnahmen von Deinen Pflanzen sind das.
glg zu Dir,
Susanne

Edith Wenning hat gesagt…

Es sind wunderschöne Fotos! Ich habe einige Male runter und wieder hoch gerollt. Besonders gut gefällt mir das Tulpenbild. Ich liebe es auch, nach dem Regen durch meinen Garten zu gehen. Die Regentropfen auf Frauenmantel sehen ja immer aus wie silberne Perlen.Und Helleborus orientalis hast Du auch? Es ist schon spät. Die schaue ich mir ein andermal an. Liebe Grüße Edith

Anke hat gesagt…

Wunderschöne Impressionen aus Deinem Gartenparadies. Ich bin ganz überrascht, dass Dein Storchschnabel schon blüht. Unsere haben noch nicht mal Knospen, aber es gibt da ja etliche Sorten.

Viele liebe Grüße
von Anke

*Garten-Liebe* hat gesagt…

Gerne bin ich mit dir durch deinen schönen Garten gelaufen.
herzliche Grüsse Eveline

Margit hat gesagt…

Da lacht einen das pralle (Pflanzen)Leben an aus deinen Bildern! Regen wurde für uns auch vorhergesagt, aber es gab wieder einmal keinen. So habe ich jetzt doch den Sprenkler angestellt, sonst vertrocknet mir noch alles.
Liebe Grüße, Margit

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Liebe Anette,
ja so empfinde ich es auch, nach dem Regen ist alles förmlich explodiert und es leuchtet noch mehr!!! Wunderschön deine Frühlingsblüten Parade.
Auf deinem ersten Bild, was ist das denn für eine hübsche extra breite Schlüsselblume? Die sieht ja ganz interessant aus.
Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße
Kerstin