Montag, 22. Februar 2016

Getöpferte Katzennäpfe



Es regnet in Strömen und es ist unmöglich im Freien zu fotografieren. So werden die Frühlingsschönheiten, die im Garten blühen, noch etwas auf ihr Fotoshooting warten müssen.

Nachdem ich euch gestern meine getöpferten Seifenschalen gezeigt habe, stelle ich euch heute neue Katzennäpfe vor.

Auch bei den Schälchen für die Katzenleckerlie überlege ich noch, von welchem Modell ich mehrere anfertige.



Kommentare:

Erica Sta hat gesagt…

Jeder Katzennapf ist für sich ganz toll anzusehen. Besonders hat es mir jedoch das Katzengesicht angetan, mit diesem pfiffigen Ausdruck. Wunderschön geworden!
Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Anette,
die Katzennäpfe sind alle toll geworden. Meine Favoriten sind der Napf als Katzengesicht und der Napf mit den Mäuschen zwischen den Ohren. Jeder Katzenbesitzer wird begeistert sein.
Viele Grüße
Ursula

yase hat gesagt…

Mir gefällt die Seifenschale mit der Spirale am besten. Und bei den Katzennäpfen die schwarze Katze, die so erschrocken guckt. Die ist klasse!
Herzlichst
yase

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Die sind ja süß!!! Mein Favorit ist das Katzengesicht - links unten!
Viele Grüße von
Margit

Sigrun Hillsidegarden hat gesagt…

Wie süß! Das linke unten ist der Favorit!

Sigrun

Petra hat gesagt…

Ohh, die sind ja toll! Jeder einzelne ist wunderschön.
LG Petra

Hiltrud Badenhop hat gesagt…

Mal wieder eine tolle Idee und kunstvolle Gestaltung, si sind alle bestens gelungen. Die schwarze Katze trifft den Blick meiner ...., wenn sich n i c h t s mehr im Napf befindet!

Ein kleiner praktischer Tip sei mir noch erlaubt: ich finde es immer gut, wenn das Näpfchen einen ordentlichen Rand hat, da sonst alles von der Katze darüber hinausgeschoben wird.

Ganz toll geworden, lG Hiltrud

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Deine getöpferten Schalen sind wieder toll geworden...bei der Seifenschale wäre die Spirale mein Favorit und bei den Katzennäpfen hätte ich zweie...das Katzengesicht und die Schale mit den Mäusen zwischen den Ohren.
LG Marita

engelwerkstatt hat gesagt…

bei deinen Katzenschalen gefällt mir die mit den Mäuschen am besten, links oben,
viel Spaß und liebe Grüße
sendet dir Hermine

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Wieder überraschst du mich und ich bin entzückt von den herrlichen Katzenschälchen. Habe ja selbst zwei solcher Rabauken aber so schicke Schalen habe sie bei weitem nicht.
Es macht mir wirklich Freude deine ausgeklügelten Töpferarbeiten zu bewundern.
Wünsche dir noch eine schöne Woche
Liebste Grüße Sandra

Neststern hat gesagt…

Die sind so goldig! Du machst immer so wunderschöne Dinge.
glg Susanne

Manuela hat gesagt…

Sind die goldig!
Was du für tolle Sachen getöpfert hast. Alle Achtung.
Egal, ob es die süßen Seifenschalen sind oder deine herzigen Katzenschälchen.
Du werkst mit Herz und Seele und mit viel Talent.
Noch eine ganz schöne Woche und herzliche Grüße,
Manuela

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Anette, das sind ganz süße Katzennäpfe.
Die Stubentiger werden sich freuen, aus
so tollem Geschirr fressen zu dürfen.
Einen schönen Abend wünscht Dir
Irmi

Sunnys Haus hat gesagt…

Oh sind die sühüß! Ich bin der totale Katzenfan, da fällt eine Entscheidung schwer :-). Die schwarze mit den großen Augen hat was ganz besonderes. Aber wie gesagt, sie sind alle toll !

Liebe Grüße
Birgit

Elke Schwarzer hat gesagt…

Hallo Anette,
du hast die Regenzeit also sehr produktiv genutzt!
Am besten gefällt mir der Napf mit dem schwarzen Katzengesicht, der sieht aus wie unsere.
Manchmal guckt sie sogar so.
VG
Elke

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…


Auch niedlich. Ich mag auch das Katzengesicht am liebsten. Seltsam, weil es die meisten schreiben - obwohl die anderen auch schön sind.

Alles Liebe nochmals
Sara