Sonntag, 21. Februar 2016

Getöpferte Seifenschalen





Hallo Ihr Lieben,

Heute konnte  ich einige Seifenschalen aus dem Ofen holen.
Ich habe ganz verschiedene Schalen gestaltet und überlege noch, von welchem Modell ich mehrere Schalen anfertigen möchte.
Vielleicht könnt ihr mir bei der Entscheidung helfen?


Kommentare:

Sunnys Haus hat gesagt…

Die Schalen sind total schön geworden ! Da fällt die Entscheidung schwer. Ganz besonders toll finde ich die unten links mit den beiden Fischen am Rand. So süß !

Liebe Grüße
Birgit

Neststern hat gesagt…

Liebe Annette, wunderschön sind Deine Seifenschalen. Allesamt! Aber am allerschönsten finde ich die, wo Du oben am Rand noch Fische schwimmen lässt. Die in der Mitte links z.B. Du machst so tolle Sachen, das macht richtig Spass, die anzuschauen.
glg Susanne

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Annette,
sind das aber schöne Schalen. Ich bewundere Töpferarbeiten immer sehr habe aber schon Jahre nicht mehr getöpfert dabei sieht man bei dir wie lohnenswert es ist wenn dabei so hübsche Sachen rauskommen. Finde ich ganz toll und sie gefallen mir durchweg allesamt.
Liebe Grüße Sandra

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Da fällt die Entscheidung nicht gerade leicht! Ich finde die unten links besonders hübsch. Aber auch die beiden Mittleren auf der rechten Seite gefallen mir sehr!
Viele Grüße von Margit

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Anette,
schwere Entscheidung!
Die Schale mit den beiden Fischen finde ich sehr schön, aber auch die mit Punkten gefällt mir und auch noch die "Schnecke"!
liebe Grüße
Gerti

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Anette,
alle Seifenschalen sind schön. Mir persönlich gefallen die drei in der linken Bildleiste, mit den modellierten Fischen am besten.
Viele Grüße
Ursula

engelwerkstatt hat gesagt…

alle Seifenschalen sind dir traumhaft gelungen, mit pers. gefällt die Schale
mit der Spirale am besten,
ich wünsche dir noch viele kreative Ideen
Hermine

Gabi hat gesagt…

...wow, ich bin immer wieder begeistert, was so jeder einzelne in der Bloggerwelt doch alles kann, ich find die Schalen fantastisch und mir würde die Wahl direkt schwer fallen, da wir ein maritimes Bad haben!
Ich lasse liebste Grüße da
Gabi

Kathinka hat gesagt…

Liebe Anette,
das sind alles ganz tolle Schalen, die Entscheidung fällt hier schwer. Die mit den beiden Fischchen ist sehr schön aber ich mag es auch ganz schlicht mit Schnecke.
LG kathinka

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…

Sehr schön, liebe Anette. Erinnert mich immer an die Zeit, als ich getöpfert habe. Damals waren meine ersten beiden Kinder noch klein. Später ergab sich nie wieder die Gelegenheit.
Danke auch für Deinen Kommentar. Es ist schon schlimm geworden im med. Bereich. Keiner hat mehr Zeit, alle sind nervös. Die vielen Fehler - wenn man nicht selber ständig drauf achtet und dann werden die noch wütend! ;-) Unglaublich! Es geht doch ums Leben und die Gesundheit! Wozu braucht man dann noch Ärzte und Krankenhäuser? Da läuft Entscheidendes schief! Nee, das sehe ich auch längst nicht mehr so, daß unser Gesundheitssystem das Beste ist! Nun, das müssen die Entscheidungsträger auch alles am eigenen Leibe erleben, vielleicht werden sie dann mal klug?
Da hast Du ja auch was um die Ohren! Ich kann das alles ja sehr gut nachvollziehen. An manchen Tagen bin ich Stunden mit alledem beschäftigt. Man muß auf sich und seine Gesundheit dann auch noch achten - aber man kann auch nicht tatenlos zusehen ... meine Mutter bekam ein sehr giftiges Medikament viel zu lange. Immer war die Begründung Angst ... na, ich könnte viel dazu schreiben, aber nicht hier in der Öffentlichkeit ;-) Letztendlich hat dieses Mittel schwerste andere Erscheinungen verursacht ....
Wir können nur das Beste hoffen und ich wünsch' Dir und vor allem Deiner Verwandten alles Liebe und Gute!
Liebe Grüße
Sara