Sonntag, 5. Juni 2016

Gartenkeramik




Schon länger habe ich euch keine Keramik gezeigt, denn Blumen spielen im Garten die Hauptrolle. Dabei war ich in letzter Zeit recht fleißig und einige neue Figuren aus Ton sind in meiner kleinen Kellerwerkstatt entstanden.




Eine neue Gartenstele mit Hühnern und Blütenkugeln steht jetzt  neben der Terrasse. Auf dem Bild sieht sie etwas windschief aus, dabei wurden die einzelnen Objekte auf einer Stahlstange aufgestapelt und stehen ganz gerade.







Die dicken Hühner warten noch auf einen guten Standort im Freien. Mal sehen, wo sie gut zur Geltung kommen.





Auch einige Pflanzschalen sind entstanden.




Eine einfache Schale mit Sternmoos. 




Noch habe ich nicht alle neuen Arbeiten fotografiert, sicher werde ich euch nach und nach noch das eine oder andere Objekt zeigen.


Kommentare:

Hollerbusch und Kaffeekännchen hat gesagt…

Hallo Anette,
von Deinen neuen Töpferarbeiten bin ich ja so was von begeistert! Wunderschön die Stele mit den verschiedenen gestalteten Kugeln. Die Hühner und die Blumen sind einfach perfekt.....und das die Stele etwas krumm scheint, stört mein Gärtnerherz überhaupt nicht.

Wünsche Dir eine gute Woche, Helge

yase hat gesagt…

Einfach schön! Das kann ich nicht - oder anders rum, das habe ich noch nie probiert. Da traue ich mich nicht. Und man muss ja auch nicht alles machen....
Ich bewundere deine Töpfersachen!
Herzlichst
yase

Neststern hat gesagt…

Liebe Anette, das sind wundervolle Sachen, die Du getöpfert hast. Die Schalen sind wunderschön und deine Gartendekoration ist der Hit!
glg Susanne

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…

Sehr sehr schön, liebe Anette und Deine Hühner - einfach genial1 Ich hab' schließlich selbst vor vielen vielen Jahren Hühner in Aufbaukeramik hergestellt und weiß, was das bedeutet.

Viele liebe Grüße
Sara

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Hallo Anette,
in den kleinen Raben habe ich mich gleich verguckt. Wie schön das mit dem alten Fensterrahmen aussieht!
Auch die Hühner und Blumenkugeln sind ja allerliebst. Ich glaub, die hätte ich aber lieber einzeln in einem Beet sitzen, damit jedes Teil für sich als Hingucker fungieren kann. Sie wirken so reizend mit den aufgesetzten Blümchen. Du bist eine tolle Künstlerin!
Auch die dicken Hühner sehen so lieb aus.
Und die Pflanzschalen. Ach wie schade, dass dein Garten so ein großes Stück entfernt ist. Ich würde zu gerne mal vorbeischauen und all die hübschen Sachen in ihrer Umgebung bestaunen.

Ich wünsche dir einen tollen Offener-Garten-Sonntag!!!

♥∗✿≫✿≪✿∗♥
Herzlich grüßt
Uschi

zabor hat gesagt…

Dieser Ideen Reichtum und erfrischenden Farben in deiner Töpferei bewundernswert!
Seltsamerweise finde ich die Schale mit dem Moos besonders träumerisch aus.

glasperlengarten hat gesagt…

Wundervolle Gartenkeramiken hast Du gemacht. Eine schöner als die andere. Die Gartenstele ist toll und die dicken Hühner finde ich total klasse. Du findest bestimmt für sie einen schönen Platz im Garten.
Liebe Grüße
Inge

chacheli-macheri hat gesagt…

Deine neue Gartenkeramik sieht super aus , ganz besonders die Hühner-Blumen-Stele ist richtig klasse.
LG caro

Regina hat gesagt…

hallo, Anette
deine neusten Keramikwerke sehen großartig aus! Die dicken Hennen sehen zum Knutschen aus, toll!

liebe Grüße
Regina

Natalie (AmbienteSchmiede) hat gesagt…

Hallo Anette,
wunderschön Deine neuen Werke!
Davon gefällt mir wirklich alles...toll finde ich vor Allem die Stele und die Hühner <3
Ein schönes WE,
Natalie