Donnerstag, 6. April 2017

Neue Pflanzköpfe



Unser Dorf wird 1000 und das wollen wir feiern.
Das ganze Jahr finden verschiedene Veranstaltungen statt und für jeden ist etwas dabei.

Am kommenden Samstag beginnt eine Ausstellung, in der sich Künstler aus dem Ort vorstellen.

Ich bin keine Künstlerin, darf aber trotzdem dabei sein.










Zu diesem Anlass entstanden neue Pflanzköpfe. Später werden sie einen Platz im Garten finden.









Aber am Wochenende können sie zusammen mit vielen anderen Objekten in unserer Turnhalle angeschaut werden.

Kommentare:

Regina hat gesagt…

hallo, Anette
deine Blumentöpfe sind wahre Meisterwerke! Bin ganz begeistert! Schade, dass ich am Samstag schon etwas vorhabe!
Liebe Grüße Regina

Claudia hat gesagt…

Liebe Anette,
das ist sicher eine tolle ausstellung, Deine Pflanzköpfe find ihc genial! Schade muss auch ich sagen, weil es soweit weg ist ....ich hätte Dich gerne da besucht!
Hab ein wunderschönes Wochenende und ganz viel Spaß und viele nette Gespräche bei der Ausstellung!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Anette,
Du bist eine wahre Künstlerin, das sind ja tolle Pflanzköpfe!
Viel Spaß und ein wunderschönes Wochenende!
liebe Grüße
Gerti

yase hat gesagt…

Was : ich bin keine Künstlerin?? Was bist du denn??
Ich denke, du bist eine Künstlerin, die ihr Kucht unter den Eimer stellt... 😉 Die Köpfe machen sich bestimmt sehr schön in einem Staudenbeet!
Herzlichst
yase

zabor hat gesagt…

Ach Du machst aber auch klasse Töpferarbeit, schade das Du so weit weg wohnst.