Dienstag, 11. Januar 2022

Frühlingssehnsucht

 Hallo Ihr Lieben,

jetzt liegen auch die letzten Dekoteile in ihrer Weihnachtskiste und ich wünsche mir den Frühling herbei.

Ja, ihr habt recht, es ist noch etwas früh für Frühlingsgefühle, aber ich bin eben absolut kein Wintertyp. Ich brauche weder Schnee noch Kälte und ganz gewiss keine kalten Regentage.

Die ersten Hyazinthen verströmen ihren Duft im Haus. 



Die ersten Samen keimen auf der Fensterbank.



Hier schiebt sich gerade eine Weisskopf-Mimose (Leucaena leucocephala) ans Licht. Den Samen habe ich aus dem Urlaub mitgebracht.

Die Samen wurden über Nacht eingeweicht und dann in ganz normale Blumenerde ausgesät. Aussaaterde war gerade nicht zur Hand. Nach 10 Tagen keimte das erste Samenkorn. 

Ich bin gespannt, ob ich eine Pflanze heranziehen kann.




Endlich färben sich immer mehr Früchte bei meiner Calamondin  (Citrus madurensis) orange. Sie blühte über den ganzen Sommer und so sind die kleinen leuchtenden Früchte unterschiedlich reif. 



Wenn genug Früchte reifen, koche ich 


Calamondin-Marmelade:

Zutaten:

1 kg Calamondin

500 g Zucker

1 Beutel Gelfix

Orangensaft zum Auffüllen falls ihr nicht genug Früchte erntet.



Zubereitung:



Die Fruchte halbieren und die Kerne entfernen. Bei der Hälfte der Früchte auch die Schale.

Alles kleinschneiden und mit Orangensaft auffüllen um die nötige Menge zu erhalten.

So schmeckt die Marmelade auch etwas lieblicher.

Zucker und Gelfix unter das Obst mischen und alles unter Rühren 4 Minuten kochen.

Dann die Marmelade in Gläser füllen. Auf dem Deckel stehend erkalten lassen.




Aber wie sieht es im Garten aus, tut sich etwas bei  Schneeglöckchen und Co?



Als erstes entdeckte  ich heute Morgen  allerdings keinen Krokus sondern wunderschöne Eisblumen am Gartenhausfenster.

Unten im Gartenbeet begrüßten mich dann doch schon erste grüne Spitzen.



Schneeglöckchen in Lauerstellung -



Frische Krokusse breiten ihre grünen Ärmchen aus -



Und auch Hyazinten stehen in den Startlöchern. 


Eines ist also gewiss, der Frühling kommt. Noch nicht sofort, aber ganz sicher bald.























8 Kommentare:

Marit hat gesagt…

The mimosa looks very beautiful. You are lucky who can see snowdrops already. Here we still got a lot of snow.

Greetings, Marit

Rumpelkammer hat gesagt…

ui..
da ist aber schon ganz schön viel Vorfrühling bei dir ;)
durch die warmen Tage ist es auch draussen schon sehr vorgetrieben
hoffentlich erfrieren sie Pflänzchen nicht
ich habe heute den ersten blühenden Baum gesehen

verrücktes Wetter ;)

liebe Grüße
Rosi

Trudy mit A-Yana hat gesagt…

Du hast einen wirklich grünen Daumen :-) Bravo
Gerade gestern habe ich bei mir nach neugierigen Frühlingsblühern gesucht und zaghafte Winterlinge gesichtet. FREU!
Ja, der Frühling ist unterwegs. Allerdings ein paar Schneetage würde ich gerne nehmen, weil es so schön hell macht und mein Hündli gerne schneebadet.
Danke für deinen Besuch :-)
Trudy

Kelly hat gesagt…

Sehnsüchtige Ungeduld :).
Moin Anette,
der Schnitt war auch krass, von Lanzarote in die Niederdeutsche Tiefebene.
Die Vorboten sind bereits in den Startlöchern, mit der Mimose wünsche ich viel Glück.
Eine Frage zu dem Apfelsinenbäumchen, duften die Blüten? Im Gartencenter suche ich mir immer eine Pflanze zum Inhalieren :).
Liebe Grüße!

Christa J. hat gesagt…

Liebe Anette,

bei Anblick der Frühblüher steigt die Vorfreude auf den Frühling enorm. :-)
Eine Hyazinthe werde ich mir am Freitag beim Einkauf gönnen. Momentan erfreue ich mich noch an einem Tulpenstrauß.
Die Eisblumen am Gartenfenster zeigen, dass aber auch der Winter seine reizvollen Seiten hat. So schön ist die Scheibe anzuschauen. :-)

Wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich mit einem Löffelchen mal durch den Bildschirm fahren und deine Calamondin-Marmelade probieren. Sie schmeckt bestimmt köstlich. :-)

Die Schneeglöckchen sind bei uns auch schon da und auch andere Zwiebelgewächse zeigen sich.

Liebe Grüße
Christa

Anonym hat gesagt…

Liebe Anette,
deine Calamondin sieht toll aus mit den leuchtend orangen Früchten. Und dass du daraus Marmelade machen kannst: klasse! Sie sieht sehr lecker aus.
Auch bei uns im Garten kommen Schneeglöckchen und bei den Hyazinthen und Lenzrosen tut sich etwas. Ja, irgendwann wird der Frühling da sein, bis dahin hole ich ihn mir auch vorgetrieben auf den Terrassentisch und ins Wohnzimmer ...
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
Susanna

Susanna hat gesagt…

Hallo Anette,
irgendwas hat mit der URL nicht geklappt ...
LG, Susanna

niwibo hat gesagt…

Und ich freue mich mit Dir auf den Frühling liebe Anette,
jedes Schneeglöckchen wird hier herzlich begrüßt.
Leider ist hier im Moment alles Grau, Nebel und Kalt.
Das ist nicht meins.
Kalt mit Sonne und Schnee, gerne.
Machen wir es uns kuschelig, lieben Gruß
Nicole