Samstag, 1. Oktober 2022

2. Etappe - Wattens und Dolomiten

 


Den nächsten Zwischenstopp legen wir in Wattens ein. Das kleine österreichische Städtchen hat vor allem eines zu bieten: die Swarovski Kristallwelten.





In der Ausstellung funkelt und glitzert es. Da die meisten Glitzerobjekte in Räumen zu besichtigen sind, ist die Kristallwelt auch für Regentage geeignet.



Ich bin eigentlich nicht die Bling Bling Begeisterte, aber mir hat es gefallen mal in diese ganz andere Welt einzutauchen.




Im Jahr 1995 schuf der Multimediakünstler André Heller zum hundertjährigen Jubiläum von Swarovski eine Welt der Wunder.



Am Nachmittag reisen wir weiter in Richtung Venedig.
Wir wählen eine Route quer durch die Dolomiten.



Eine unglaubliche Berglandschaft umschließt uns und lässt uns staunen.



Im Bereich Drei Zinnen lassen wir uns viel Zeit. Einfach schön!


Von hier ist es nicht mehr weit bis Venedig.


Die Häuser an den Berghängen sind schon typisch italienisch.

Die nächste Etappe geht von Venedig und per Fähre bis Griechenland.

7 Kommentare:

Regina hat gesagt…

hallo, Anette
die Swarovski Kristallwelten müssen nach deinem Bericht ganz wundervoll aus!
Bei der weitere Fahrt durch die Dolomiten bis nach Venedig werde ich ganz wehmütig, denn diese Fahrt war mein 1. Urlaub überhaupt und weckt tolle Erinnerungen.
Bin auf deinen weiteren Reisebericht und schönen Fotos freue ich mich schon.
herzlichst Regina

Anke hat gesagt…

Liebe Anette,

die Dolomiten sind einzigartig, diese Bergwelt ist einfach gigantisch, wir haben dort wundervolle Winterurlaube verbracht.

Und diese italienischen Häuser mag ich so gerne, genießt diese Gegend!

Herzliche Grüße
von Anke

yase hat gesagt…

Die Kristallwelten haben wir wohl 1998 besucht - da war ich schwanger mit Tigerherz :))
Schöne Erinnerungen holst du da hervor - ich freue mich auf deinen Reisebericht!
Herzlichst
yase

Gardens at Waters East hat gesagt…

Absolutely beautiful mountain photos. Whaat a wonderful place to visit - love it

Susanna hat gesagt…

Hallo Anette,
die Wunderwelt, die André Heller da gebaut hat kann ich auf dem Foto gar nicht fassen. Ich würde sie mir gerne einmal selbst ansehen, wenn ich in die Nähe käme. Die Dolomiten finde ich atemberaubend schön - auch da möchte ich wohl gerne einmal hin. Es ist schön, euch auf eurer Reise zu begleiten!
Liebe Grüße
Susanna

telko hat gesagt…

open this site
ittelkom jakarta

arcico weldy hat gesagt…

Thank for the information, please visit
VisitUs