Sonntag, 22. Mai 2011

Clematis


Leute, war das ein schönes Wochenende.
Vor allem kam der so ersehnte Regen. Ein kräftiger Gewitterschauer durchfeuchtete zumindest die obere Erdschicht und füllte die Regenfässer.
Meine Tochter hat uns besucht und was macht man mit einer ebenfalls der Blumenwelt verfallenen Tochter?
Wir statteten der Rosenschule Zundel  einen Besuch ab. 
Zurück kamen wir mit zwei Rosenbögen und vier Rosen für mich. Meiner Tochter steht nicht so viel Platz zur Verfügung und sie suchte sich für ihre Pflanzkübel passende Rosen aus.

Diesmal merke ich mir auch die Namen meiner kletternden Neuzugänge. Da wäre Aristide Briand , Kiftsgate, Rosarium Uetersen und  Paul´s Himalayan Musk. Die Rambler dürfen, wenn sie denn wollen, in die in der Nähe stehenden Apfelbäume wachsen.

Bilder habe ich noch keine, aber dafür zeige ich euch meine Clematis. Wegen der Trockenheit blühen bisher nur drei Clematis. Die anderen sind wahrscheinlich völlig vertrocknet und nicht mehr zu retten. Wenn ich Glück habe treiben sie neu aus. Mal sehen, wie es weiter geht.




Kommentare:

Fina Gård hat gesagt…

Wundervolle Bilder!
Viel Freude an Deinen neuen Rosen.

GGGGLG Tanja

Birgit hat gesagt…

Liebe Anette,
das ist ja schade, dass Deine Clemis vertrocknet sind. Aufgeben würde ich sie jedoch auch noch nicht. Aber die übrig geblieben blühen ja wundervoll. Ich liebe diese Zeit, wo die Rosen und die Clematis blühen.
Die Wühlmaus aus dem letzten Post ist ja wirklich ein Riesenviech. Hat die Pelznase wirklich gut gemacht.
Viele liebe Grüße
Birgit

Christine hat gesagt…

Wunderschöne Fots von deinen Prachtclematis hast du gemacht . Ich habe sie in einem etwas helleren blau . Viel Freude an den neuen Rosen . Hier war heute nur Regen , Sturm , Gewitter , Regen , ... und 5 Minuten Sonne . Wünsche dir einen schönen Abend und eine herrliche neue Woche .
LG , Christine

Dagmar Parzelle hat gesagt…

Traumhaft! Clematis fehlen mir noch in meiner Sammlung. Jetzt hätte ich zumindest schon ein paar Ideen. Rede doch den vertrockneten einfach gut zu, vielleicht besinnen sie sich noch mal!
Liebe Grüße
Dagmar

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Die Clematis auf dem 2. Bild ist ein Traum - was für eine herrliche Farbe -
lg. Ruth

Majue*s hat gesagt…

...wundervolle Clematis hast du!!!...ich habe letztes Jahr wieder damit angefangen, die Primrose blüht schon und auch die Chinesische.....mal schauen, was ich noch zeigen kann....auf zwei warte ich noch, das sind Späte...und eine ist heute wieder in meinem Garten gelandet....seufz...einfach so........!
Liebe Grüße von Ute

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Christiane
Deine Clematis sind wunderschön! Tolle Bilder! Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und danke auch, dass Du Dich bei mir als regelmässige Leserin eingetragen hast.
Einen schönen Abend wünscht Dir Yvonne

Regina hat gesagt…

oh, diese weiße Clematis ist ja ein Traum! Ganz wundervoll!

Liebe Grüße Regina

blumenfee57 hat gesagt…

Deine Clematis sehen wunderbar aus, soviel Glück habe ich bisher nicht, nur 3Blüten, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Mit den neuen Rosen wünsche ich Dir viel Glück. Sicher läßt Du uns auch teilhaben an ihrer Schönheit.

LG Charlotte.

Kathrin hat gesagt…

Bin ganz neidisch auf Deine wunderschönen Clematis! Ich selbst besitze nur eine, wenn alles gut geht, wird sie wohl auch bald blühen.

lg kathrin

Giga hat gesagt…

Moje clemantisy pokazały mi dzisiaj pierwszego kwiatka. Twoje są śliczne. Dziękuję za odwiedziny mojej stronki. Nie mogę na niej skomentować Twoich odwiedzin, bo od rana nie mogę się zalogować na mojego bloga :-(. Pozdrawiam

jane`s hat gesagt…

Sind sie nicht traumhaft, die zarten Tänzerinnen?

GlG Jane

Nadjas Hausbau und Gartenzauber hat gesagt…

Oh ist das ein schöner Blog und du hast auch Clematis :-) Ich habe mir auch neue gekauft evtl. schaust du mal vorbei lass Grüße da NADJA