Dienstag, 29. Juli 2014

Funkien







Ein Staudenbeet lebt nicht nur von Blüten- und farbenvielfalt.Auch die unterschiedlichen Blattstrukturen machen das Beet interessant.  Schön für halbschattige Standorte sind Kombinationen aus Funkien und Astilben. 






Die meisten  Astilben sind inzwischen verblüht. Aber es gibt ja noch die Funkien.





Auf die Frage nach der wichtigsten Blattstaude gibt es eigentlich nur eine Antwort: die Funkie oder Hosta  natürlich. Typisch für alle Funkien ist der kompakte Wuchs und die Herzform der Blätter. Je nach Art oder Sorte zeigt sich diese Form mehr oder weniger ausgeprägt. 




Das eigentlich Faszinierende an den Funkien sind aber die unterschiedlichen Blattfärbungen. Sie reichen von weißen Blatträndern über gelbe Blattränder bis zu weiß marmorierten und gelb marmorierten Blättern.








Und da die meisten Hosta nicht viel Farbe zeigen, für euch noch ein paar Dahlien zum Farbe tanken.







Ob Pink, Rot oder Gelb 





Dahlien machen gute Laune.




Kommentare:

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Ich mag Funkien eigentlich sehr gerne... allerdings habe ich jetzt einige entfernt, weil die Schnecken sie durchlöchern ohne Ende! Ich habe einfach keine Lust, ständig Schneckenkorn zu streuen oder die Tierchen abzusammeln! Ich werde ein paar behalten und in Töpfe pflanzen, da hat man die Pflanzen besser unter Kontrolle!
viele Grüße von
Margit

Kath rin hat gesagt…

Funkien habe ich noch keine im Garten, aber das Schattenbeet ist auch noch nicht ganz fertig. Tolle Garten Eindrücke.

LG kathrin

Ela hat gesagt…

You have a wonderful collection of funkias. Beautiful pictures of your garden !
Greetings

juralibelle hat gesagt…

Sehr schöne Bilder, bei mir überleben die Funkien leider nicht - die Schnecken lieben sie einfach zu heftig, kämpfe auch bei den Dahlien.
Sehe ich da richtig, Funkien und Primeln auf einem Bild? welche
Juralibelle

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

JAAA Dahlien machen gute Laune und sie stimmen mich persönlich immer auf meinen vieeeeeeeeeeeeeeelgeliebten Herbst ein :-)
*freu* *freu* freu*

So schön!

Und Funkien sind wirklich auch sehr schöne Pflanzen. Weil sie ein so üppiges Blattwerk haben und ich denke das sie auch relativ pflegeleicht sind.

Viele herzliche Grüße
Deine Tina

*Garten-Liebe* . hat gesagt…

Ich habe auch viele Hostas im Garten stehen und freue mich an ihnen..schöne Photos
liebe Grüsse
Eveline

Matthias Pohl hat gesagt…

Funkien sind echt wunderschön. Bei mir sind sie leider auch alle komplett durchlöchert. Dieses Jahr ist es unglaublich schlimm mit den Schnecken. Gegen Blaukorn habe ich mich bisher immer gewehrt. Momentan versuche ich es mit Kaffeesatz und absammeln. Aber es sind soooooo viele Schnecken :-(

Sunray Gardens hat gesagt…

Lovely photos. Just finished pruning out the rest of my Hosta flowers after blooming.
Cher Sunray Gardens

yvonne zaugg hat gesagt…

Ohhh, wie schön deine Hosta blühen schon! Meine brauchen noch ein bisschen Zeit!
Die Dahlien blühen auch hier und irgendwie heisst das für mich immer das der Herbst im Anmarsch ist :-(
as lieabs Grüassli
Yvonne

G. Kaiser hat gesagt…

schon wieder so schöne Fotos, Funkien mag ich auch sehr gern, aber unsere Schnecken mögen sie noch viel lieber und wenn es ein paar Tage regnet, ist nicht mehr viel da. Ich hab aber einige in Schalen.
einen schönen Abend wünsch ich Dir
liebe Grüße
Gerti

Egbert Büschel hat gesagt…

die Dahlien sind sehr schön getroffen, unsere schwingen sich momentan zu Höchstleistungen auf und erfreuen uns mit ihrer Farbenvielfalt. Mit den Funkien haben wir nicht so richtig Glück. Deshalb stehen sie weniger im Mittelpunkt, zumal sie kaum blühen. Dafür sehen wir bei dir, wie es gut funktionieren kann.

herzliche Grüße,
egbert

Rainer hat gesagt…

Schöne Fotos, tolle Funkien, ein Traum

RainerS
hostafreund.blogspot.de