Dienstag, 8. Juli 2014

Kleine Sommerblüten




Eigentlich müsste ich jetzt fernsehen, schließlich spielt Deutschland gegen Brasilien. Natürlich möchte ich, dass Deutschland gewinnt. Aber es reicht mir, wenn ich ab und zu einen Blick auf den Bildschirm werfe. 
Nebenbei bleibt noch Zeit genug für ein paar Sommerblüten. 






Was blüht jetzt besonders schön? Die Kokardenblumen (Gaillardia) gehören sicher dazu.




Ah, jetzt hat Müller ein Tor geschossen. Da muss ich eben Pause machen und die Wiederholung ansehen.



Taglilien (Hemerocallis), von den unzähligen Farbvarianten habe ich nur zwei im Garten, von denen mir diese hier am besten gefällt.





Seidenpflanze (Asclepias tuberosa).
Schon immer wollte ich diese schön blühende Pflanze haben. Aber in meiner Staudengärtnerei fand ich sie nie. Ausgerechnet im Baumarkt wurde ich dann fündig. Zwischen den Dahlienknollen steckte ein Tütchen mit einem Wurzelstück von Asclepias tuberosa.



Toll, schon wieder ein Tor für Deutschland. Diesmal von Klose. Es wird immer spannender.


2 : 0 für Deutschland





Sterndolde (Astrantia) immer noch eine Modepflanze. Ich finde zu Recht.


Unglaublich:
3 : 0 von Kroos



Meine heiß geliebten Trommelstöckchen (Allium sphaerocephalon)



4 : 0 wieder von Kroos 
dabei haben sie erst gerade eine Viertelstunde gespielt.




Am Teich zu Hause ist die Prachtscharte (Liatris spicata).


5 : 0 von Khedira





Eigentlich eine Heckenpflanze darf sich der Liguster (Ligustrum vulgare) bei mir frei entfalten. Er dankt es mit wunderbar duftenden Blüten, die von Insekten umlagert werden.






Mit diesen Waldglockenblumen möchte ich mich von euch verabschieden.


Ich wechsel doch ganz vor den Fernseher und verfolge das bis jetzt so tolle Fußballspiel.





Kommentare:

Ela hat gesagt…

Gorgeous photos of your garden !
I also watch the match and I support your team !!!

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Hej liebe Anette,
danke für die schönen Blüten Fotos.
Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch!!

Deine Tina

Liebhaberstücke hat gesagt…

Liebe Anette,
vielen lieben Dankfür die schönen
Bilder.
Du kannst posten bei DEM Spiel des
Jahrhunderts? Ich hab nicht mal mehr
sitzen können :-)) Das war ein Spiel,gell!
Glg Christiane

trixistrauminsel hat gesagt…

Hallo liebe Anette,
deine Blütenbilder sind traumhaft schön!
Und ich habe deinen Post amüsiert gelesen, denn ich habe auch das Fußballspiel über meinen Laptop-Rand beobachtet und gedacht ich seh nicht Recht. Wenn das mal nicht DAS WM-Spiel des Jahrhunderts war!!
Ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche und viel Spaß beim Endspiel (vielleicht beim nächsten Post)
liebe Grüße, Trixi

WilderGartenVordereifel hat gesagt…

Liebe Anette,
bist Du auch so sprachlos? Dieses Ergebnis hat wohl so niemand erwartete und ich bin sprachlos!
Beim nächsten Spiel auch ein Beitrag ;-))?

Jetzt aber mal in Deinen Garten denn da blüht ja auch so einiges. Wie verschieden doch die Vegetationen sind, hier blühen nach und nach die Dahlien aber anderes ist noch lange nicht an der Reihe. Vielleicht bringt der Dauerregen in den nächsten Tagen ein wenig Schwung in die ganze Sache!

Liebe Grüße und gute Nerven beim Finalspiel!
Werden wir gewinnen? Wir werden.

Herzlichst Alexandra

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Herrliche Blüten zeigst Du uns heute - trotz der Aufregung vor dem Fernseher!!!! Unglaublich!!! Ich konnte es nicht fassen! Einmal dachte ich, das wäre nochmal die Wiederholung des vorherigen Tores... aber es war schon wieder ein neues!
Es gilt also weiter Daumen drücken!!!
Viele Grüße von
Margit

Anke hat gesagt…

Liebe Anette,

vielen Dank für Deine wunderschöne Tor-Blüten-Impressionen !!!

Herzliche Grüße
von Anke

Janneke hat gesagt…

Sehr schöne Bilder von Ihren Gartenblumen!
Das Fussbalspiel war zu toll gesternabend, die Tore folgten so schnell auf einander. Aber heute Abend sind wir dran gegen Argentinien, spannend.

Matthias Pohl hat gesagt…

Hallo Anette,

echt schöne Detailaufnahmen! Ich glaube die Sterndolde wäre auch was für unseren Garten! Die Seidenpflanze hat auch echt tolle Blüten, aber da bei uns nix Gelbes in der Garten soll...

Viele Grüße
Matthias

Svanvithe hat gesagt…

Halo Anette,

jetzt weiß ich endlich, wie diese ungewöhnliche Blüte heißt, die ich letztens auf einem anderen Blog gesehen habe: Trommelstöcken. Ich finde die total urig.

Fröhliche Grüße

Anke

Regina hat gesagt…

Anette, deine Fotos sind wieder 1A! Fußball geguckt hatte ich auch nicht, aber habe immer mitbekommen, wenn ein Tor fiel!
Da hat wohl meine Karte etwas bewirkt *grins*

sei lieb gegrüßt
Regina

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Anette,
wunderschöne Blüten zeigst du uns hier.
Ich bin begeistert. Und habe Blumen
kennengelernt, die mir bislang fremd waren.
Eine gute Nacht wünscht dir
Irmi

Domis Garten hat gesagt…

Die deutschen WM-Tore mit Blüten zu "garnieren" finde ich total originell! Ich blogge auch bei den Fußballspielen, aber gestern habe ich beim zweiten Tor freiwillig den Laptop ausgemacht.
Tolle Aufnahmen!
Viele Grüße
Doris

Domis Garten hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Domis Garten hat gesagt…

Kommentar kam irgendwie doppelt, sorry.

Mein Waldgarten hat gesagt…

Oh, ein neuer Post von Dir. :-)
Das Spiel habe ich durchgängig angesehen. Wollte ich zuerst auch nicht. Aber dann hat es mich sozusagen gefesselt. Obwohl ich nicht so DER Fußballfanatiker bin. ;-)

Kokardenblumen hatte ich owhl noch nie. Taglilien habe ich auch zwei, aber iene Seidenpflanze gabs bei mir auch noch nicht.

Hihi, wie Du das geschrieben hast! Genial! Die Tore einzuflechten. :-)

Die Sterndolde ist auch wunderschön!!! Ebenso das Trommelstöckchen, kannte ich auch noch nicht. Das MUSS ich auch unbedingt haben *lach*

Ja, das war schon phänomenal, so viele Tore innert so kurzer Zeit!

Die Prachtscharte leuchtet so schön. Naja und den Liguster ziehe ich jetzt als Hecke, ich mag ihn aber auch frei. Nur weil er leicht Ausläufer bildet, will ich ihn in diesem Garten nicht frei stehen haben.

Tja, dann hat es Dich also doch noch gepackt ....

Viele liebe Grüße auch hier
Sara