Sonntag, 20. März 2016

Narzisse Tete a Tete






Nachdem sich Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen seit einigen Wochen im Garten nacheinander die "Klinke in die Hand geben", möchte ich heute etwas näher auf meine früheste Narzisse, die Narzisse Tete a Tete eingehen.


In diesem Jahr blühen die gelben Schönheiten gemeinsam mit Büscheln von ausdauernden Schneeglöckchen.


Narzissen kommen hauptsächlich in Südwesteuropa, Nordwestafrika und an den Küsten des östlichen Mittelmeeres natürlich vor. Aus den Wildsorten entstanden im Laufe der Jahre durch Züchtung mehrere Zehntausend an Gartenformen in den Farben Weiß, Gelb, Orangegelb und Kombinationen daraus. Sie unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Farbe/Farbkombination, sondern vor allem auch nach der Form und Größe der Blütenhüllblätter und der Trompete ("Nebenkrone" - sie ist bei manchen Sorten wie ein Becher oder eine Schale geformt) sowie der Anzahl der Blüten pro Stängel. 






Ob meine Tete a Tete mit der Alpenveilchennarzisse Narcissus cyclamineus identiisch oder wenigstens nah verwandt ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht könnt ihr mir da Auskunft geben.

Die kurzstieligen Narzissen blühen ab Februar bis April in der direkten Sonne oder im Halbschatten. Sie eignen sich hervorragend zur Verwilderung, was ich inzwischen im Garten gut beobachten kann.





Gemeinsam mit den niedrigen Narzissen blühen jetzt vor allem viele Primeln. Niedrige Kissenprimeln genau so wie elegante Züchtungen aus der Gärtnerei.






Obwohl ich schon vor Tagen die ersten Blausternchen fotografiert habe, lässt die Hauptblüte der wunderbar blau blühenden Winzlinge noch auf sich warten.

Kommentare:

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Deine Narzissen können sich aber sehen lassen. Zusammen mit den Schneeglöckchen ein Hingucker der Sonderklasse. Aber auch die blauen niedrigen sind wunderschön. Hab gar nicht gewusst, dass diesmauch Narzissen sind. Liebe Grüsse
Ida

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Anette,
dein Garten sieht schon richtig "bunt" aus. An Narzissen habe ich nur noch die kleinen Tete a Tete. Die "großen" Verwandten fallen bei mir immer um und am Boden, mit Erde voll gepläddert, ist das kein schöner Anblick. Die "Kleinen" hab ich um so lieber ;-))). Auf die Blausternchen warte ich auch schon sehnsüchtig. Aber da muss ich noch etwas warten. Bei mir stecken sie gerade erst die Spitzen aus dem Boden.
Viele liebe Grüße
Ursula

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Ich liebe die kleinen Blüten der Tete a Tete sehr. Sie sind so schön kompakt!!!
Viele Grüße von Margit

Manuela hat gesagt…

Liebe Anette,
Krokusse und Schneeglöckchen breieten sich in meinem Garten aus. Aber meine Narzissen sind noch sehr zaghaft und blicken nur ein bisschen aus der Erde.
Wunderschön blüht es schon bei dir.:)
Hab es fein und ganz liebe Grüße,
Manuela

Wiesenknopf schreibselei hat gesagt…

Bei mir ist ja im Moment nur wirklich sehr wenig zu sehen im Garten, aber komischerweise blühen seit dieser Woche sogar meine großen Narzissen.. Ich weiß leider den Sortennamen nicht. Die gelben dicken, die es Kiloweise im Sack zu kaufen gibt im Herbst..
Die wollten eigentlich schon vor ein paar Wochen blühen, aber dann kam ja die Kälteperiode und sie blieben halb geöffnet ;) War das bei deinen auch so?
Viele Grüße
Tatjana

Sara Mary Waldgarten hat gesagt…

Diese kleinen Narzissen blühen auch bei mir bereits, liebe Anette. Die großen fangen gerade an, ihre dicken Knospen öffnen zu wollen ... so ganz klappt das noch nicht ... Und vereinzelt blühen auch Blausternchen. Aber jetzt öffnen sich auch die ersten rosa Blüten an den Bäumen - lang kann es also nicht mehr dauern, bis alles wieder in schönster Blüte steht.

Liebe Grüße und schöne Ostertage
Sara

vogelnest hat gesagt…

Liebe Anette deine Frühlingsblumen sind wunderschönen Ich hoffe sie bekommen keinen Schnee mehr. Bei uns ist es immer noch sehr kalt . Geniesse die Ostern SVogelnest

Gardens at Waters East hat gesagt…

I have had the Tete a Tete for a number of years. Nice to see yours up and blooming. Here as you can see if you check out my blog from yesterday - lots of snow and cold yet. But soon mine too will be back. JC