Montag, 4. Juli 2016

Bizarre Blüten

Es blüht überall und an vielen Stauden und Rosen finden sich dutzende und mehr Blüten.
Auf das Aussehen der einzelnen Blüte achte ich bei der Menge kaum.




Gartengeißblatt (Lonicera caprifolium) 
Mir gefällt der volkstümliche Name Jelängerjelieber viel besser.



Dabei lohnt sich ein genauer Blick.
Jede Pflanze zeigt ihre Blüten in anderer Form und Farbe und man kann meinen, dass sie einen regelrechten Wettbewerb betreiben. Je auffälliger desto besser.

Ein paar  Blüten möchte ich euch heute zeigen.



Sieht der Eisenhut nicht wirklich aus als habe er einen mittelalterlichen Helm auf?




Ligularia przewalskii. Die meisten Kreuzkräuter werden leicht zu Schneckenopfern. Diese Ligularia-Sorte wird meist von Schnecken verschmäht.


Korbblütler wie die Flockenblume sehen von nahem betrachtet sehr interessant aus.




Ganz anders die hohe Wiesenraute




Fruchtstand des Brandkrauts.




Monarden (Indianernessel) 
Ich mag den würzigen Duft. Monardenblätter zusammen mit Grüntee gehören zu meinen Lieblings-Teemischungen.




Akanthus diente im Mittelmeerraum oft als Vorbild für Blattornamente vor allem bei Korinthischen Kapitellen.




Wie ein Wollknäuel wirkt die Knospe der Telekie.




Der Mannstreu wurde früher auch Liebeszauberwurzel genannt. 



Crazy Daisy meine Lieblingsmargerite.




Passionsblüten haben für mich etwas Ufo-ähnliches mit den Propellern über den Blütenblättern.



Es gibt noch sooo viele interessante Blüten in dieser Jahreszeit, aber ich will euch nicht überstrapazieren und beende meinen heutigen Gartenblick mit jetzt überall blühenden Sempervivum.



Kommentare:

Hollerbusch und Kaffeekännchen hat gesagt…

Hallo Anette,
was hast Du doch für tolle Aufnahmen gemacht.....und das alles in Deinem Garten! Ich bin begeistert!
Den Tee, Indianernessel und Güntee, werde ich sicher bald einmal probieren. Dann kann ich meine, von der Gartenarbeit kalt gewordenen finger, daran wärmen und mir den Tee in meiner Gartenlaube schmecken lassen.
Indianernesseln stehen bereits auf dem Einkaufszettel, denn ich habe leider keine davon im Garten. Das könnte sich ändern!
Ich schicke herzliche Grüße,
Helge

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Anette,
Oh wie traumhaft ist auch wieder diesen Posten!
Eure Lonicera caprifolium ist soooo schön und die Makro Bilder sind super.
Ja, zum studieren sind die Blüten wirklich und dann zu bedenken das es nur einige Tage so wunderschön aussieht.
Ganz liebe Sommergrüsse,
Mariette

Claudia hat gesagt…

Liebe Anette,
dsa sind ganz wunderbare Nahaufnahmen aus Deinem Garten! Sie sehen doch so aus der Nähe wirklich noch spektakulärer aus, als wenn man sie so im Ganzen anschaut.
danke für die tollen Bilder!
Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Crissi hat gesagt…

Hallöchen Anette, Deine Bilder sind wieder mal vom feinsten - die Vielfalt Deiner Blumen ist einfach wunderschön.
Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag
Crissi

yase hat gesagt…

Ja, es lohnt sich, richtig hinzuschauen! Danke für die schönen Aufnahmen!
Herzlichst
yase

klabauterkelly hat gesagt…

wow - was für eine vielfalt und für schöne aufnahmen.
danke, liebe anette für die erneute motivation!

zabor hat gesagt…

Es ist einfach faszinierend was Du und da für Blüten zeigst.
Laufen wir da so stumpf vorbei oder sind es diese besonders schönen Blumen?

Marionette Hermann hat gesagt…

Es ist schon beeindruckend, was die Natur so an verschiedensten Formen und Arten hervorbringt. Da kennt die Ideenvielfalt wirklich keine Grenzen. Sehr schön fotografiert und erklärt hast du uns deine Gartenvielfalt - dafür ein Dankeschön. LG Marion

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Anette,
welch Blütenpracht du mitgebracht hast!!!
Ich sage ja schon lange welch ein Geschenk die Digitale Kamera ist und der Pc-Bildschirm, auf dem wir dann die fotografierten Blüten bis ins Detail bewundern können....
ein Traum oder?
Ich grüße dich herzlich
die Monika*

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Toll, welche Kunstwerke die Natur hervorbringt!
Gruß Margit

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Anette,
das sind wieder einzigartige Fotos! So viele wunderschöne Blüten hast Du Deinem Garten!
Die vielen kleinen Details jeder einzelnen Blüte - unglaublich schön!
liebe Grüße
Gerti

susanne hat gesagt…

So schöne Bildern mit sehr intressante und faszinierende Bluten! Danke!

Mara Tiziana hat gesagt…

Wie wunderschön und fantasievoll die Blüten doch sind. Es braucht aber auch das Auge um die Schönheit sehen zu können.
Mara-Tiziana

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Anette,
ja, von Nahem sehen manche Blumen echt fantastisch aus :-)
Tolle Bilder!
Ganz viele liebe Sommergrüße
sendet dir die Urte